Tonhalle-Orchester

Mo, 16.11.2020 | 19:30 UHR
Tonhalle Maag
Zahnradstrasse 22 | Zürich

Série jeunes

Arnold, Schumann, Måwe, Bassi, Poulenc

Magnus Holmander (Foto: zvg)

Werke

Malcolm Arnold
Sonatina op. 29 für Klarinette und Klavier

Robert Schumann
«Fantasiestücke» op. 73

Henrik Måwe
«Fanfara della Marmotta» – Schweizer Erstaufführung

Luigi Bassi
Konzertfantasie nach Themen aus der Oper «Rigoletto»

Francis Poulenc
Sonate für Klarinette und Klavier

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

16.11.2020, Tonhalle Maag
19:30 - 21:00 UHR

Personen

Klarinette:
Magnus Holmander
Klavier:
Henrik Måwe

Veranstaltungsort

Tonhalle Maag


Modularer Konzertsaal mit bis zu 1224 Sitzplätzen in Zürich-West mit optimaler Verkehrsanbindung


Adresse:

Zahnradstrasse 22
8005 Zürich
Zentrale +41 (0)44 206 34 34
Billettkasse +41 (0)44 206 34 34
Zentrale info@tonhalle.ch
Billettkasse boxoffice@tonhalle.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
S3, S5, S6, S7, S9, S11, S12, S15, S16,S21 bis «Bahnhof Hardbrücke»
Tram Nr. 4 bis «Schiffbau»
Tram Nr. 8 bis «Bahnhof Hardbrücke» (ab Dez. 2017)
Bus Nr. 33, 72, 83 bis «Bahnhof Hardbrücke»

Zugänglichkeit:

Aus feuerpolizeilichen Gründen sind die Rollstuhlplätze im Maag-Areal auf zehn Plätze beschränkt.
Wir bitten um Anmeldung bis spätestens drei Tage vor Konzertbeginn. Der Saal ist ohne Lift zu erreichen. Die Galerieplätze im Maag-Areal sind nur über die Treppen erreichbar.

Gastroangebot:

Im Maag-Areal befinden sich zahlreiche Restaurants. Im Konzertfoyer sind vor dem Konzert und in der Konzertpause Snacks und Getränke erhältlich.


Weitere Veranstaltungen

Paavo Järvi, Music Director Tonhalle-Orchester Zürich (Foto: Alberto Venzago)

Leonidas Kavakos – Bartóks 2. Violinkonzert: Bartók, Schumann (Oktober, November)

Klarinettentanz (Illustration: Anna Sommer)

Kammermusik für Kinder im GZ Hirzenbach (November)

David Bruchez-Lalli (Foto: zvg)

Jugend Sinfonieorchester Zürich: Sibelius, Dvořák (November)

Paavo Järvi, Music Director Tonhalle-Orchester Zürich (Foto: Alberto Venzago)

Paavo Järvi – Bruckners Vierte: Szymanowski, Bruckner (November)

Belcea Quartet (Foto: Marco Borggreve)

Beethoven-Zyklus I – Streichquartette: Beethoven, (November)

Paavo Järvi, Music Director Tonhalle-Orchester Zürich (Foto: Alberto Venzago)

Unterwegs – Musikverein Wien: Szymanowski, Schumann (November)

Kammermusik-Lunchkonzert mit Orchestermitgliedern: Schibler, Pärt, Janáček (November)

Rudolf Buchbinder (Foto: Marco Borggreve)

Rudolf Buchbinder – Klavierrezital: Diabelli, Neue Variationen, Beethoven (November)

Christopher Morris Whiting, Leitung

Familienkonzert – «Move it!» mit dem DuoCalva: "Move it!" (November)

Artemis Quartett (Foto: Felix Broede)

Kammermusik-Soiree mit dem Artemis Quartett: Auerbach, Beethoven (November)

bild

Liedrezital Zürich: Strauss, Liszt, Schostakowitsch, Britten, Wolf, Schubert (November)

Peter Ruzicka (Foto: zvg)

Focus Contemporary: Ruzicka, Enescu (November)

Quatuor Ebène (Foto: Julien Mignot)

Beethoven-Zyklus II – Streichquartette: Beethoven, (Dezember)

bild

No Title Found-1411382: Andreae (Dezember)

Kammermusik um 5 mit Orchestermitgliedern: Bach, Yun, Marais, Kuusisto, Bach (Dezember)

Weihnachtssingen (Illustration: Anna Sommer)

Familienkonzert – Weihnachtssingen (Dezember)

Alexander Malofeev (Foto: emil Matveev)

Série jeunes: Metner, Janáček, Rachmaninow (Dezember)

Festtags-Matinee am Stephanstag: Purcell, Couperin, Purcell (Dezember)

Klassik zum Zmittag: Prokofjew (Januar)

Kammermusik um 5 mit Orchestermitgliedern: Vivaldi, (Januar)

Jess Gillam (Foto: Robin Clewley)

Série jeunes: Iturralde, Ravel, Poulenc, Weill, Harle, Marcello, Fitkin, Piazzolla, Wiedoeft (Januar)

Chen Reiss (Paul Marc Mitchel)

Paavo Järvi – Pärts «Tabula Rasa»: Pärt, Mendelssohn Bartholdy (Januar)

Sara Capretti (Foto: zvg)

Literatur und Musik: Hindemith, Friedrich Dürrenmatt (Januar)

Paavo Järvi, Music Director Tonhalle-Orchester Zürich (Foto: Alberto Venzago)

Paavo Järvi – Mendelssohn «Schottische»: Mendelssohn Bartholdy, Poulenc, Mendelssohn Bartholdy (Januar)

bild

Superar Winterkonzert: Dancing Boyce (Januar)

Ray Chen (Foto: John Mac)

Kammermusik-Soiree: Wolf, Mozart, Ysaÿe, Françaix, Dvořák (Januar)

Kent Nagano (Foto: Felix Broede)

Kent Nagano – Brittens «War Requiem»: Britten (Januar)

bild

Early Birds – Kultur kontrovers (Februar)

Christopher Morris Whiting, Leitung

Publikumsorchester: Glinka, Glière, Dvořák (Februar)

Der Feuervogel (Illustration: Anna Sommer)

Familienkonzert – «Der Feuervogel»: Der Feuervogel (Februar)

Kammermusik um 5 mit Orchestermitgliedern: Zinzadse, Matchavariani, Prokofjew (Februar)

Simon Trpčeski (Foto: Benjamin Ealovega)

Simon Trpčeski – Rachmaninows Klavierkonzert Nr. 2: Nielsen, Rachmaninow, Sibelius (Februar)

Schulprojekt «Mitten drin» (Foto: tgz)

Schulprojekt (März)

Vier Chinesen mit dem Kontrabass (Illustration: Anna Sommer)

Kammermusik für Kinder im GZ Loogarten (März)

Kammermusik um 5 mit Orchestermitgliedern: Bax, Strawinsky, Bliss (März)

Ksenija Sidorova (Foto: Dario Acosta)

Paavo Järvi – Tschaikowskys Sinfonien Nr. 1 und Nr. 3: Tschaikowsky, Tüür, Tschaikowsky (März)

Leia Zhu (Foto: zhutek)

Série jeunes: Schubert, Wieniawski, Strawinsky, Tschaikowsky (März)

Kian Soltani (Foto: Matteo Juventino)

Paavo Järvi – Tschaikowskys Fünfte: Pärt, Schumann, Tschaikowsky (März)

casalQuartett (Foto: zvg)

Kammermusik-Soiree mit dem casalQuartett: Mendelssohn Bartholdy, Mendelssohn, Mendelssohn Bartholdy (März)

Diego Fasolis (Foto: zvg)

Diego Fasolis – Bachs h-Moll-Messe: Bach (April)

Festtags-Matinee zu Ostern: Brahms (April)

David Bruchez-Lalli (Foto: zvg)

Jugend Sinfonieorchester Zürich: Schostakowitsch, Strauss, Mussorgsky (April)

Kammermusik-Lunchkonzert mit Orchestermitgliedern: Mozart, Bartók (April)

Das tapfere Schneiderlein (Illustration: Anna Sommer)

Familienkonzert – «Das tapfere Schneiderlein»: Harsanyi (April)

Novus String Quartet (Foto: zvg)

Série jeunes: Haydn, Janáček, Brahms (April)

David Zinman (Foto: Tom Haller)

David Zinman – Beethovens Fünfte: Brahms, Beethoven (April)

Arcadi Volodos (Foto: Marco Borggreve)

Arcadi Volodos – Klavierrezital: Clementi, Brahms, Schubert (April)

Thomas Sarbacher (Foto: zvg)

Literatur und Musik: Pärt, Locke, Byrd, W.G. Sebald (April)

Klassik zum Zmittag: Rachmaninow (April)

Daniel Müller-Schott (Foto: Uwe Arens)

Kammermusik-Soiree – Daniel Müller-Schott und Francesco Piemontesi: Brahms, (April)

Jakub Hruša (Foto: zvg)

Jakub Hrůša – Dvořák und Suk: Dvořák, Suk (April)

Omer Meir Wellber (Foto: Felix Broede)

Omer Meir Wellber – Prokofjews «Alexander Newski»: Prokofjew, (Mai)

(Foto: Alberto Venzago)

Paavo Järvi – Conductors' Academy (Mai)

Kammermusik um 5 mit Orchestermitgliedern: Zemlinsky, Dohnányi (Mai)

João Barradas (Foto: Marcia-Sofia Lessa)

Série jeunes: Scarlatti, Robin, Bach, Piazzolla (Mai)

Steven Isserlis (Foto: Satoshi Aoyagi)

Paavo Järvi – Mendelssohns «Italienische»: Mendelssohn Bartholdy, Elgar, Pärt, Mendelssohn Bartholdy (Mai)

Festtags-Matinee zu Pfingsten: Bach, Rameau, Mussorgsky, Piazzolla, Traditional (Mai)

Paavo Järvi, Music Director Tonhalle-Orchester Zürich (Foto: Alberto Venzago)

Paavo Järvi – Mendelssohns Sommernachtstraum: Bartók, Mendelssohn Bartholdy (Mai)

Kammermusik-Lunchkonzert mit Orchestermitgliedern: Berio, Pärt, Prokofjew, Janáček (Mai)

David Bruchez-Lalli (Foto: zvg)

Schulkonzert (Juni)

Gergely Madaras

Concours Géza Anda – Schlusskonzert (Juni)

Olli Mustonen (Foto: Outi Törmälä

Kammermusik-Soiree mit Fokuskünstler Olli Mustonen: Milhaud, Mustonen, Schostakowitsch (Juni)

Michael Tilson Thomas (Foto: Vahan Stepanyan)

Michael Tilson Thomas – Mahlers Erste: Wagner, Schönberg, Mahler (Juni)

Eva Mattes (Foto: Hanna Mattes)

Literatur und Musik: Haydn, Jane Austen (Juni)

Herbert Blomstedt (Foto: zvg)

Herbert Blomstedt – Stenhammars Zweite: Beethoven, Stenhammar (Juni)

Kammermusik-Lunchkonzert mit Orchestermitgliedern: Mozart, Pärt, Mendelssohn Bartholdy (Juni)

Kammermusik um 5 mit Orchestermitgliedern: Bach, Reger, Mendelssohn Bartholdy (Juni)

Semyon Bychkov (Foto: Sheila Rock)

Semyon Bychkov – Strawinskys «Sacre»: Dessner, Martinů, Strawinsky (Juni)

Frank Strobel (Foto: Marco Ehrhardt)

Filmmusikkonzert – «Ben Hur»: "Ben Hur" (Juli)