Tonhalle-Orchester

So, 03.12.2017, Tonhalle Maag
19:30 UHR

CHF 75 / 60 / 45 / 30
TICKET

Kammermusik-Soiree

Mozart, Dean, Brahms

Unser Creative Chair präsentiert sich als Kammermusiker: Brett Dean hat mit «Epitaphs» 2010 die Gattung des Streichquintetts um ein packendes und sehr persönliches Werk bereichert.
Diese «Grabinschriften» sind Hommage-Kompositionen an verstorbene Künstler, die ihn inspiriert haben oder gar Weg­gefährten waren. In welcher Tradition er selbst sozialisiert wurde, bezeugen die beiden Streichquintette von Mozart und Brahms, die sein eigenes Werk einrahmen. Werke

Wolfgang Amadeus Mozart
Streichquintett Nr. 3 C-Dur KV 515

Brett Dean
"Epitaphs" für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello

Johannes Brahms
Streichquintett Nr. 2 G-Dur op. 111

Informationen

Daten und Tickets

03.12.2017, Tonhalle Maag
19:30 UHR

CHF 75 / 60 / 45 / 30
TICKET

Personen

Violine:
Baiba Skride
Gergana Gergova
Viola:
Brett Dean
Amihai Grosz
Violoncello:
Alban Gerhardt

Veranstaltungsort

Tonhalle Maag


Modularer Konzertsaal mit bis zu 1224 Sitzplätzen in Zürich-West mit optimaler Verkehrsanbindung


Adresse:

Zahnradstrasse 22
8005 Zürich
Zentrale +41 (0)44 206 34 34
Billettkasse +41 (0)44 206 34 34
Zentrale boxoffice@tonhalle.ch
Billettkasse boxoffice@tonhalle.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
S3, S5, S6, S7, S9, S11, S12, S15, S16,S21 bis «Bahnhof Hardbrücke»
Tram Nr. 4 bis «Schiffbau»
Tram Nr. 8 bis «Bahnhof Hardbrücke» (ab Dez. 2017)
Bus Nr. 33, 72, 83 bis «Bahnhof Hardbrücke»

Zugänglichkeit:

Aus feuerpolizeilichen Gründen sind die Rollstuhlplätze im Maag-Areal auf zehn Plätze beschränkt.
Wir bitten um Anmeldung bis spätestens drei Tage vor Konzertbeginn. Der Saal ist ohne Lift zu erreichen. Die Galerieplätze im Maag-Areal sind nur über die Treppen erreichbar.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die ZKO-Verkaufsstelle oder an das jeweilige Personal vor Ort.

Gastroangebot:

Im Maag-Areal befinden sich zahlreiche Restaurants. Im Konzertfoyer sind vor dem Konzert und in der Konzertpause Snacks und Getränke erhältlich.


Weitere Veranstaltungen

Eröffnungskonzerte in der Tonhalle Maag: Dean, Beethoven (September)

Kammermusik im Kaufleuten (September)

Eröffnungsfest in der Tonhalle Maag (September)

Kammermusik um 5: Schubert, Brahms (Oktober)

Kammermusik-Soiree: Rimskij-Korsakow, Ravel, Falla, Schubert, Bloch, Albéniz, Villa-Lobos, Donizetti (Oktober)

bild

Konzert Die schöne Magelone, TOZ-Musiker, Julian Prégardien, 2 Sänger Opernstudio, Gottfried Breitfuss, Sprecher (Oktober)

6. Internationaler Filmmusikwettbewerb 2017 (Oktober)

Charles Dutoit: Beethoven, Schostakowitsch (Oktober)

Série jeunes: Busoni, Martucci, Brahms, Castelnuovo-Tedesco (Oktober)

bild

101 Pianists: Schubert, Brahms, Mozart (Oktober)

Omer Meir Welber: Haydn, Gubaidulina, Brahms (Oktober)

Schubert zum Zmittag: Schubert (November)

Franz Schubert: Schubert, (November)

Literatur und Musik in der Tonhalle Maag: Beethoven, (November)

Kammermusik-Soiree mit dem Trio Brautigam Hoppe Poltéra: Haydn, Beethoven, Schubert (November)

bild

Einführung (November)

bild

Nationaler Zukunftstag (November)

Focus Contemporary – Zürich-West: Dean, Gruber, Dutilleux (November)

bild

No Title Found-1404062183: Steen-Andersen (November)

bild

Einführung (November)

bild

Focus Contemporary: Zürich-West: Blecharz, Saunders (November)

bild

No Title Found-302023599: Saunders (November)

bild

Focus Contemporary: Zürich-West (November)

bild

Kammermusik für Kinder (November)

bild

Focus Contemporary: Zürich-West: Schostakowitsch, Dean, Mustonen, Dean, Prokofjew (November)

Masterclass an der ZHdK (November)

Franz Welser-Möst: Bruckner (November)

bild

Kammermusik für Kinder (November)

Kammermusik um 5: Mozart, (November)

Kammermusik im Kaufleuten: Andreae, Juon, Martin (November)

bild

Sing-Romantik (November)

Gershwin Piano Quartet: Strawinsky, Piazzolla, Wirth, Ravel, Gershwin, Wild, Gershwin, Bernstein (November)

Familienkonzert mit Sven Epiney: Milhaud, Saint-Saëns (November)

Kopatchinskaja und Currentzis: Berg, Schostakowitsch (November)

Série jeunes: Schumann, Debussy, Chopin (Dezember)

Pablo Heras-Casado: Dutilleux, Debussy, Brahms (Dezember)

Weihnachtssingen: Weihnachtslieder (Dezember)

Kammermusik um 5: Brahms (Dezember)

Yuja Wang und Leonidas Kavakos: Janácek, Schubert, Debussy, Bartók (Dezember)

Beethovens 4. Sinfonie zum Zmittag: Dean, Beethoven (Dezember)

TOZintermezzo: Bruch (Dezember)

Beethovens Sinfonie Nr. 4: Dean, Bruch, Beethoven (Dezember)

bild

Young soloists on stage: Haydn, Rachmaninow, Mendelssohn Bartholdy (Dezember)

Maria João Pires und Bernard Haitink: Mozart, Bruckner (Dezember)

sFesttags-Matinee zu Weihnachten: Corelli, Vivaldi, Couperin, Rameau (Dezember)

Auftakt zum Jubiläumsjahr 2018: Wagner, Bruch, Rossini, Tschaikowsky (Dezember)

Haydns «Lo Speziale»: Haydn (Januar)

Kammermusik im Kaufleuten: Goetz, Brahms (Januar)

Verdis «Messa da Requiem»: Verdi (Januar)

Paavo Järvi: Pärt, Sibelius, Pärt, Schostakowitsch (Januar)

Literatur und Musik im Miller’s: Grieg, Sibelius, Nørgård (Januar)

Kammermusik um 5: Schumann, Schostakowitsch (Januar)

A tribute to Nelson Mandela: Haydn, Helbock, Mdluli, (Januar)

bild

Série jeunes: Tschaikowsky (Januar)

bild

Terzett der Kritiker (Januar)

Debüt von Semyon Bychkov: Strauss, Tschaikowsky (Januar)

Kammermusik-Soiree mit dem Julia Fischer Quartett: Beethoven, Janácek, Schubert (Januar)

bild

Einführung (Januar)

tonhalleLATE : Janácek, Prokofjew (Februar)

Hilary Hahn und Andrés Orozco-Estrada: Janácek, Prokofjew, Dvorák (Februar)

Mahlers 5. Sinfonie: Schostakowitsch, Mahler (Februar)

bild

Rezital Maurizio Pollini (Februar)

bild

Das Chinesische Neujahrsfest: Huanzhi, Wenjing, Qigang, Kreisler (Februar)

Série jeunes: Liszt, Schostakowitsch, Farkas, Vasks, Mozart, Liszt (Februar)

Brett Dean: Dean, Beethoven (Februar)

TOZintermezzo: Beethoven (März)

bild

Beethovens «Eroica» zum Zmittag: Dean, Beethoven (März)

Brett Dean: Dean, Beethoven (März)

bild

Einführung (März)

Kammermusik-Soiree mit Julia Fischer: Brahms, Szymanowski, Schostakowitsch (März)

Wiedersehen mit Ton Koopman: Haydn, Viotti, Rebel, Haydn (März)

MKZ@Tonhalle Maag: Ives, Copland, Bartók (März)

bild

Kammermusik für Kinder (März)

Kammermusik um 5: Beethoven (März)

Einmal Tonhalle-Orchester spielen: Rossini, Saint-Saëns, Tschaikowsky (März)

bild

Young soloists on stage: Dvorák, Schostakowitsch, Brahms (März)

bild

Familienkonzert: Beethoven (März)

Masterclass an der ZHdK (März)

bild

Série jeunes (März)

Wiedersehen mit David Zinman und Krystian Zimerman: Brahms, Bernstein (März)

Kammermusik im Kaufleuten: Klughardt, Liszt, Wagner (März)

Literatur und Musik im Miller’s: Saint-Saëns, Hindemith, Poulenc, Baum (März)

bild

Einführung (März)

bild

Der Gemischte Chor Zürich: Bach (März)

Festtags-Matinee zu Ostern: Schostakowitsch, Dvorák (April)

Berlioz zum Zmittag: Berlioz (April)

Igor Levit und Chefdirigent Lionel Bringuier: Brahms, Berlioz (April)

Familienkonzert: Hoffmann (April)

Kammermusik-Soiree mit dem Hagen Quartett und Sol Gabetta: Beethoven, Webern, Schubert (April)

Tourneekonzert im Konzerthaus Wien: Brahms, Berlioz (April)

bild

Einführung (April)

Série jeunes: Haydn, Attahir, Mendelssohn Bartholdy (April)

bild

Sir Simon Rattle und das LSO: Mahler (April)

Krzysztof Urbanski und Sol Gabetta: Smetana, Martinu, Dvorák (Mai)

Kammermusik-Soiree mit dem Kuss Quartett: Schumann, Beethoven, Reimann (Mai)

Ballsport, Klavier und Orient: Honegger, Britten, Rimskij-Korsakow (Mai)

Kammermusik im Kaufleuten: Raff, Beethoven, (Mai)

TOZintermezzo: Rimskij-Korsakow (Mai)

Gastspiel in Kattowitz: Ravel, Lutoslawski, Dutilleux (Mai)

Brahms’ Violinkonzert: Ligeti, Brahms, (Mai)

bild

Familienkonzert (Mai)

Kammermusik um 5: Haydn, Mozart (Mai)

bild

Série jeunes: Bach, Mozart, Schubert, Liszt, Beethoven (Mai)

Eröffnung Festspiele Zürich 2018 (Juni)

«Don Quixote» zum Zmittag: Strauss (Juni)

Yuja Wang und Lionel Bringuier: Strauss, Rachmaninow (Juni)

tonhalleLATE: Rachmaninow (Juni)

bild

Literatur und Musik in der Tonhalle Maag: Wolf, Dean (Juni)

Carte Blanche (Juni)

bild

Concours Géza Anda (Juni)

bild

150 Jahre TOZ (Juni)

Bernard Haitink und Frank Peter Zimmermann: Beethoven, Schumann (Juni)

bild

Festspiel-Symposium (Juni)

Kammermusik-Soiree mit dem Artemis Quartett: Mozart, Schostakowitsch, Mozart (Juni)

Herbert Blomstedt und Julia Fischer: Mendelssohn Bartholdy, Mahler (Juni)

bild

Superar Suisse (Juli)

Kammermusik um 5: Strauss, Tschaikowsky (Juli)