Tonhalle-Orchester

Sa, 20.01.2018 |
Tonhalle Maag
Zahnradstrasse 22 | Zürich

CHF 125 / 100 / 75 / 40
TICKET

Paavo Järvi

Pärt, Sibelius, Pärt, Schostakowitsch

100 Jahre Unabhängigkeit Estlands: Dieses Jubiläum nimmt das Estonian Festival Orchestra zum Anlass für eine Tournee und macht in Zürich Sta­tion. Dabei wird auch das Programm zum Statement: Mit gleich zwei Werken ist der bedeutendste zeitgenössische Komponist Estlands, Arvo Pärt, vertreten.

Werke

Arvo Pärt
"Cantus in Memory of Benjamin Britten"

Jean Sibelius
Violinkonzert d-Moll op. 47

Arvo Pärt
"Fratres" für Streichorchester und Schlagzeug

Dmitri Schostakowitsch
Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 54

Ausklang
20.01. nach dem Konzert im Konzertfoyer
Mit Ilona Schmiel und Gästen

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Personen

Leitung:
Paavo Järvi
Violine:
Viktoria Mullova

Veranstaltungsort

Tonhalle Maag


Modularer Konzertsaal mit bis zu 1224 Sitzplätzen in Zürich-West mit optimaler Verkehrsanbindung


Adresse:

Zahnradstrasse 22
8005 Zürich
Zentrale +41 (0)44 206 34 34
Billettkasse +41 (0)44 206 34 34
Zentrale boxoffice@tonhalle.ch
Billettkasse boxoffice@tonhalle.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
S3, S5, S6, S7, S9, S11, S12, S15, S16,S21 bis «Bahnhof Hardbrücke»
Tram Nr. 4 bis «Schiffbau»
Tram Nr. 8 bis «Bahnhof Hardbrücke» (ab Dez. 2017)
Bus Nr. 33, 72, 83 bis «Bahnhof Hardbrücke»

Zugänglichkeit:

Aus feuerpolizeilichen Gründen sind die Rollstuhlplätze im Maag-Areal auf zehn Plätze beschränkt.
Wir bitten um Anmeldung bis spätestens drei Tage vor Konzertbeginn. Der Saal ist ohne Lift zu erreichen. Die Galerieplätze im Maag-Areal sind nur über die Treppen erreichbar.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die ZKO-Verkaufsstelle oder an das jeweilige Personal vor Ort.

Gastroangebot:

Im Maag-Areal befinden sich zahlreiche Restaurants. Im Konzertfoyer sind vor dem Konzert und in der Konzertpause Snacks und Getränke erhältlich.


Weitere Veranstaltungen

Donald Runnicles (Foto: Simon Pauly)

Runnicles und Aimard: Elgar, Mozart, Strauss, (November)

Andreas Häfliger (Foto: Marco Borggreve)

Gastspiel in Luzern: Strauss, Mozart, Ravel, Elgar (November)

Thomas Sarbacher (Foto: zvg)

Literatur und Musik: Marais, Choderlos de Laclos (November)

Achtung fertig Trompete (Illustration: Anna Sommer)

Kammermusik für Kinder im GZ Buchegg (November)

bild

Série jeunes: Schumann, Brahms, (November)

Lahav Shani (Foto: Marco Borggreve)

Lisa Larsson singt Berwald-Lieder und Mahlers Vierte: Berwald, Mahler (November)

bild

Kammermusik-Lunchkonzert im Kaufleuten: Chopin, Nowakowski (November)

bild

Kammermusik um 5 mit Mitgliedern des TOZ: Bach, Piazzolla (Dezember)

Jakub Hruša (Foto: zvg)

Joshua Bell spielt Saint-Saëns' Drittes: Brahms, Saint-Saëns, Bartók (Dezember)

David Bruchez-Lalli (Foto: zvg)

Familienkonzert – Weihnachtssingen (Dezember)

bild

Kammermusik-Soiree mit dem Quatuor Ebène: Beethoven, Brahms, Beethoven (Dezember)

Janine Jansen (Foto: Harald Hoffmann)

Daniel Blendulf und Artist in Residence Janine Jansen: Glinka, Eliasson, Prokofjew (Dezember)

bild

Série jeunes: Mozart, Françaix, Brahms (Dezember)

Christopher Morris Whiting (Foto: tgz)

Familienkonzert – #iMaagCello: Verdi (Dezember)

bild

Festtags-Matinee zu Weihnachten: Brahms (Dezember)

Sabine Poyé Morel (Foto: Priska Ketterer)

Silvesterkonzert: Berlioz, Mozart, Tschaikowsky, Rimskij-Korsakow (Dezember)

Julia Fischer (Foto: Felix Broede)

Bruckners Sinfonie Nr. 6: Britten, Bruckner (Januar)

bild

Kammermusik-Lunchkonzert im Kaufleuten: Schulhoff, Dvořák, Schulhoff (Januar)

Gershwin Piano Quartet (Foto: Andreas Zihler)

Gershwin Piano Quartet: Dukas, Wagner, Schubert, Brahms, Gershwin, Kosma, Gershwin, Jackson, Bernstein (Januar)

bild

Kammermusik um 5 mit Mitgliedern des TOZ: Von Walzer bis Charleston (Januar)

bild

Série jeunes: Schumann, Chopin, Beethoven (Januar)

Paavo Järvi dirigiert Messiaen: Messiaen, Mozart, Messiaen, Beethoven (Januar)

bild

Literatur und Musik: Messiaen, (Januar)

Manfred Honeck (Foto: zvg)

Schostakowitsch: Cellokonzert Nr. 1: Dvořák, Schostakowitsch, Dvořák (Januar)

Ivo Gass und Robert Teutsch (Foto: Priska Ketterer)

Kammermusik-Soiree mit dem Minetti Quartett: Beethoven, Mozart, Beethoven (Januar)

Jan Willem de Vriend (Foto: Michiel van Nieuwkerk)

Wiedersehen mit Avi Avital: Rameau, Dorman, Hummel, Mozart (Februar)

Jan Willem de Vriend (Foto: Michiel van Nieuwkerk)

Der «Schauspieldirektor»: Mozart, Vivaldi, Mozart (Februar)

bild

«Superhuman»: Tillman (Februar)

The Knights (Foto: zvg)

The Knights und Avi Avital: Rebel, Adès, Rameau, Bach, Beethoven, Avi Avital/Colin Jacobsen/Traditional (Februar)

Christopher Morris Whiting (Foto: tgz)

Sing-Romantik (Februar)

Martha Argerich (Foto: Adriano Heitman)

Extrakonzert: Prokofjew, Mozart, Rachmaninow (März)

bild

Familienkonzert – «Cinderella»: Prokofjew (März)

bild

Série jeunes: Messiaen, Kurtág, Debussy, Kurtág, Debussy, Kurtág, Debussy, Bach, Messiaen, Zimmermann, Ravel (März)

Thomas Hengelbrock (Foto: Florence Grandidier)

Mendelssohns «Elias»: Mendelssohn Bartholdy (März)

bild

Kammermusik-Lunchkonzert im Kaufleuten: Weinberg, Tanejew, Krása (März)

bild

Kammermusik für Kinder (März)

bild

Kammermusik-Soiree mit Janine Jansen: Schumann, Brahms, Franck (März)

Robert Tervino (Foto: Musacchio&Ianniello)

Martin Grubinger und Robert Trevino: Aho, Strauss (März)

bild

Kammermusik für Kinder (März)

bild

Kammermusik um 5 mit Mitgliedern des TOZ: Kanda, Saint-Saëns, Martinů (März)

Andres Orozco-Estrada (Foto: Werner Kmetisch)

Filarmónica Joven de Colombia: López, Ginastera, Strawinsky (März)

Andres Orozco-Estrada (Foto: Werner Kmetisch)

TOZ<i>discover</i>: Tschaikowsky, Moncayo (März)

bild

TOZdiscover: Tschaikowsky, Moncayo (März)

bild

Kammermusik mit der Filarmónica Joven de Colombia (März)

Alan Gilbert (Foto: Peter Hundert)

Alan Gilbert mit Carl Nielsen: Adès, Beethoven, Nielsen (März)

bild

Literatur und Musik: Brahms, Keller (März)

Matthias Pintscher (Foto: zvg)

Josefowicz, Pintscher und Martina Gedeck: Debussy, Pintscher, Debussy (April)

Matthias Pintscher (Foto: zvg)

Masterclass 2 mit Creative Chair Matthias Pintscher (April)

Matthias Pintscher (Foto: Jeremy Garamond)

Early Birds in der Tonhalle Maag (April)

bild

Série jeunes: Debussy, Chopin, Rachmaninow, (April)

Beethoven und Messiaen: Messiaen, Beethoven, (April)

Apollon Musagète Quartett (Foto: zvg)

Kammermusik-Soiree mit dem Apollon Musagète Quartett: Bach, Schubert, Dvořák (April)

Arcadi Volodos (Foto: Marco Borggreve)

Gastspiel in Warschau: Messiaen, Beethoven, (April)

bild

Festtags-Matinee am Ostermontag: Anonymus, Ortíz, Uccellini, Monteverdi, Merula, Falconieri, Monteverdi, Merula, Marais, Rebel, Boccherini (April)

François Xavier Roth (Foto: Marco Borggreve)

Mahlers «Lied von der Erde»: Beethoven, Mahler (Mai)

Tomas Netopil (Foto: zvg)

Das Violinkonzert von Mendelssohn: Pintscher, Mendelssohn Bartholdy, Dvořák (Mai)

bild

Neue Töne in der Tonhalle Maag: Ligeti, Pintscher (Mai)

bild

Familienkonzert – «Irrtümlich im All»: Irrtümlich im All (Mai)

bild

Kammermusik-Soiree mit dem Casals Quartett: Bartók, Beethoven (Mai)

David Zinman (Foto: Tom Haller)

David Zinman: Beethoven, Dutilleux, Haydn (Mai)

bild

Kammermusik-Lunchkonzert im Kaufleuten: Raff, Gouvy, Mendelssohn Bartholdy (Mai)

bild

Kammermusik um 5 mit Mitgliedern des TOZ: Bartók, Dvořák, Lavarini, (Mai)

bild

Série jeunes: Psathas, Xenakis, Hamilton, Cangelosi, Furthner, Xenakis, Miki (Mai)

Foto: Priska Ketterer

10. Internationaler Dirigierkurs David Zinman: Beethoven, Strauss, Bernstein, Elgar (Mai)

Martina Gedeck (Foto: Karel Kühne)

Literatur und Musik (Mai)

Christopher Morris Whiting und Daniel Matt, Publikumsorchester 2017/18 (Foto: Priska Ketterer)

Publikumsorchester: Wagner, Prokofjew, Brahms (Mai)

bild

Kids on stage (Juni)

bild

Festtags-Matinee am Pfingstmontag: Biber, Telemann, Biber, Bach (Juni)

Kent Nagano (Foto: Felix Broede)

Kent Nagano: Ravel, Pintscher, Ives (Juni)

bild

Kammermusik-Soiree mit dem Philharmonia Quartett Berlin: Mozart, Schostakowitsch, Brahms (Juni)

Krysztof Urbánski (Foto: Fred Jonny)

Thibaudet spielt Gershwin: Bernstein, Gershwin, Lutosławski (Juni)

bild

Kammermusik um 5 mit Mitgliedern des TOZ: Françaix, Schnyder, Koshinski, Hagen (Juni)

Herbert Blomstedt (Foto: zvg)

Saisonende: Brahms, (Juni)

bild

Gastspiel in Évian: Brahms, (Juni)

bild

Superar Suisse Sommerkonzert (Juni)