Tonhalle-Orchester

So, 28.01.2018 |
Tonhalle Maag
Zahnradstrasse 22 | Zürich

CHF 75 / 60 / 45 / 30
TICKET

Kammermusik-Soiree mit dem Julia Fischer Quartett

Beethoven, Janácek, Schubert

Wenn ein Werk einen Untertitel führt, kann es diesen über ziemlich vertrackte Wege erhalten haben: Schubert zitiert in seinem «Rosamunde»-Quartett seine eigene Musik zu Helmina von Chézys gleichnamigem Drama. Janá?ek liess sich für sein erstes Quartett von Leo Tolstois berühmter Erzählung inspi­rieren. Diese verdankt ihren Namen wiederum einer Beethoven-Sonate, die nach ihrem Widmungsträger benannt ist. Es geht aber auch einfacher: In Beethovens «Harfenquartett» haben die Streicher manchmal Pizzicato zu spielen und klingen dabei ein bisschen wie eine Harfe.

Werke

Ludwig van Beethoven
Streichquartett Nr. 10 Es-Dur op. 74 "Harfenquartett"

Leoš Janácek
Streichquartett Nr. 1 "Die Kreutzer-Sonate"

Franz Schubert
Streichquartett Nr. 13 a-Moll op. 29 Nr. 1 D 804 "Rosamunde"

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Personen

Streichquartett:
Julia Fischer Quartett
Violine:
Julia Fischer
Alexander Sitkovetsky
Viola:
Nils Mönkemeyer
Violoncello:
Benjamin Nyffenegger

Veranstaltungsort

Tonhalle Maag


Modularer Konzertsaal mit bis zu 1224 Sitzplätzen in Zürich-West mit optimaler Verkehrsanbindung


Adresse:

Zahnradstrasse 22
8005 Zürich
Zentrale +41 (0)44 206 34 34
Billettkasse +41 (0)44 206 34 34
Zentrale boxoffice@tonhalle.ch
Billettkasse boxoffice@tonhalle.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
S3, S5, S6, S7, S9, S11, S12, S15, S16,S21 bis «Bahnhof Hardbrücke»
Tram Nr. 4 bis «Schiffbau»
Tram Nr. 8 bis «Bahnhof Hardbrücke» (ab Dez. 2017)
Bus Nr. 33, 72, 83 bis «Bahnhof Hardbrücke»

Zugänglichkeit:

Aus feuerpolizeilichen Gründen sind die Rollstuhlplätze im Maag-Areal auf zehn Plätze beschränkt.
Wir bitten um Anmeldung bis spätestens drei Tage vor Konzertbeginn. Der Saal ist ohne Lift zu erreichen. Die Galerieplätze im Maag-Areal sind nur über die Treppen erreichbar.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die ZKO-Verkaufsstelle oder an das jeweilige Personal vor Ort.

Gastroangebot:

Im Maag-Areal befinden sich zahlreiche Restaurants. Im Konzertfoyer sind vor dem Konzert und in der Konzertpause Snacks und Getränke erhältlich.


Weitere Veranstaltungen

Lionel Bringuier (Foto: Priska Ketterer)

Gastspiel in Kattowitz: Ravel, Lutoslawski, Dutilleux (Mai)

Antonio Pappano (Foto: Musacchio Ianniello)

Brahms' Violinkonzert: Ligeti, Brahms, (Mai)

Peer Gynt (Illustration: Anna Sommer)

Familienkonzert: Musik von Edvard Grieg (Mai)

Kammermusik um 5 (Foto: Frederic Meyer)

Kammermusik um 5: Haydn, Mozart (Mai)

bild

Série jeunes: Bach, Mozart, Schubert, Liszt, Chopin, Liszt (Mai)

Igudesman & Joo, Back to the Orchestra (Foto: zvg)

Eröffnung Festspiele Zürich 2018: Igudesman & Joo, (Juni)

bild

Masterclass mit Creative Chair Brett Dean (Juni)

Lionel Bringuier (Foto: Priska Ketterer)

«Don Quixote» zum Zmittag: Strauss (Juni)

Lionel Bringuier (Foto: Priska Ketterer)

Yuja Wang und Lionel Bringuier: Strauss, Prokofjew, Ravel (Juni)

Openair-Konzert auf dem Münsterhof: Grieg, Prokofjew, Ravel (Juni)

bild

Literatur und Musik in der Tonhalle Maag: Wolf, Dean (Juni)

bild

Carte Blanche: Rachmaninow, Skrjabin, Ligeti, Prokofjew (Juni)

bild

Concours Géza Anda (Juni)

bild

Openair auf den 8. Juni verschoben (Juni)

Bernard Haitink (Foto: zvg)

Bernard Haitink und Frank Peter Zimmermann: Beethoven, Schumann (Juni)

bild

Festspiel-Symposium (Juni)

Artemis Quartett (Foto: Nikolay Lund)

Kammermusik-Soiree mit dem Artemis Quartett: Mendelssohn Bartholdy, Bartók, Mozart (Juni)

Herbert Blomstedt (Foto: zvg)

Herbert Blomstedt und Julia Fischer: Mendelssohn Bartholdy, Mahler (Juni)

Kammermusik um 5 (Foto: Frederic Meyer)

Kammermusik um 5: Strauss, Tschaikowsky (Juli)

bild

Superar Suisse: NN (Juli)

bild

Stubete-Einführung (August)