Tonhalle-Orchester

Do, 15.02.2018 | 19:30 UHR
Tonhalle Maag
Zahnradstrasse 22 | Zürich

CHF 150 / 115 / 80 / 40
TICKET

Das Chinesische Neujahrsfest

Huanzhi, Chen, Peking Opera, Chen Gang & He Zhanhao, Kreisler

Zur Einstimmung lädt die Asia Society Switzerland am 12. Februar um 18H unter dem Titel «A Life for Classical Music» im Impact Hub Viadukt Bogen D zu einem Gespräch mit dem Dirigenten Long Yu.

Infos und Anmeldung

Im Jubiläumsjahr wollen wir gemeinsam feiern aber warum eigentlich nur ­unsere eigene Geschichte zelebrieren? Das Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag. Lassen Sie das Jahr des Feuer-Hahns mit uns ausklingen! Der Dirigent und Gründer des Beijing Music Festivals, Long Yu, ist seit seinem Studium in Shanghai und Berlin ein Wandler zwischen den Welten. In seinem Programm bringt er traditionell-­chinesisches und westliches Instrumentarium zusammen. Er spiegelt u.a. Peking-Oper und Fritz Kreisler, dessen Spiel­weise zu Beginn des 20. Jahr­hunderts wohl so begeisterte und polarisierte wie jene von Maxim Vengerov heute.

Werke

Li Huanzhi
"Spring Festival Overture"

Qigang Chen
"Er Huang" für Klavier und Orchester

Peking Opera
"The Drunken Beauty"

Chen Gang & He Zhanhao
"Butterfly Lovers" Violinkonzert

Fritz Kreisler
"Tambourin Chinois" op. 3 (Bearbeitung für Violine und Orchester)

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Personen

Klavier:
NN
Leitung:
Long Yu
Sängerin:
Yi Wang
Violine:
Maxim Vengerov
Haochen Zhang

Veranstaltungsort

Tonhalle Maag


Modularer Konzertsaal mit bis zu 1224 Sitzplätzen in Zürich-West mit optimaler Verkehrsanbindung


Adresse:

Zahnradstrasse 22
8005 Zürich
Zentrale +41 (0)44 206 34 34
Billettkasse +41 (0)44 206 34 34
Zentrale boxoffice@tonhalle.ch
Billettkasse boxoffice@tonhalle.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
S3, S5, S6, S7, S9, S11, S12, S15, S16,S21 bis «Bahnhof Hardbrücke»
Tram Nr. 4 bis «Schiffbau»
Tram Nr. 8 bis «Bahnhof Hardbrücke» (ab Dez. 2017)
Bus Nr. 33, 72, 83 bis «Bahnhof Hardbrücke»

Zugänglichkeit:

Aus feuerpolizeilichen Gründen sind die Rollstuhlplätze im Maag-Areal auf zehn Plätze beschränkt.
Wir bitten um Anmeldung bis spätestens drei Tage vor Konzertbeginn. Der Saal ist ohne Lift zu erreichen. Die Galerieplätze im Maag-Areal sind nur über die Treppen erreichbar.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die ZKO-Verkaufsstelle oder an das jeweilige Personal vor Ort.

Gastroangebot:

Im Maag-Areal befinden sich zahlreiche Restaurants. Im Konzertfoyer sind vor dem Konzert und in der Konzertpause Snacks und Getränke erhältlich.


Weitere Veranstaltungen

Lionel Bringuier (Foto: Priska Ketterer)

Gastspiel in Kattowitz: Ravel, Lutoslawski, Dutilleux (Mai)

Antonio Pappano (Foto: Musacchio Ianniello)

Brahms' Violinkonzert: Ligeti, Brahms, (Mai)

Peer Gynt (Illustration: Anna Sommer)

Familienkonzert: Musik von Edvard Grieg (Mai)

Kammermusik um 5 (Foto: Frederic Meyer)

Kammermusik um 5: Haydn, Mozart (Mai)

bild

Série jeunes: Bach, Mozart, Schubert, Liszt, Chopin, Liszt (Mai)

Igudesman & Joo, Back to the Orchestra (Foto: zvg)

Eröffnung Festspiele Zürich 2018: Igudesman & Joo, (Juni)

bild

Masterclass mit Creative Chair Brett Dean (Juni)

Lionel Bringuier (Foto: Priska Ketterer)

«Don Quixote» zum Zmittag: Strauss (Juni)

Lionel Bringuier (Foto: Priska Ketterer)

Yuja Wang und Lionel Bringuier: Strauss, Prokofjew, Ravel (Juni)

Openair-Konzert auf dem Münsterhof: Grieg, Prokofjew, Ravel (Juni)

bild

Literatur und Musik in der Tonhalle Maag: Wolf, Dean (Juni)

bild

Carte Blanche: Rachmaninow, Skrjabin, Ligeti, Prokofjew (Juni)

bild

Concours Géza Anda (Juni)

bild

Openair auf den 8. Juni verschoben (Juni)

Bernard Haitink (Foto: zvg)

Bernard Haitink und Frank Peter Zimmermann: Beethoven, Schumann (Juni)

bild

Festspiel-Symposium (Juni)

Artemis Quartett (Foto: Nikolay Lund)

Kammermusik-Soiree mit dem Artemis Quartett: Mendelssohn Bartholdy, Bartók, Mozart (Juni)

Herbert Blomstedt (Foto: zvg)

Herbert Blomstedt und Julia Fischer: Mendelssohn Bartholdy, Mahler (Juni)

bild

Superar Suisse: NN (Juli)

Kammermusik um 5 (Foto: Frederic Meyer)

Kammermusik um 5: Strauss, Tschaikowsky (Juli)

bild

Stubete-Einführung (August)