Tonhalle-Orchester

Mi, 23.05.2018 | 19:30 UHR
Tonhalle Maag
Zahnradstrasse 22 | Zürich

CHF 125 / 100 / 75 / 40
TICKET

Brahms' Violinkonzert

Ligeti, Brahms,

Antonio Pappano (Foto: Musacchio Ianniello)
Chamber Orchestra of Europe (Foto: Richard Haughton)
Lisa Batiashvili (Foto: Sammy Hart)
Lisa Batiashvili (Foto: Sammy Hart)

Von Musical America zur «Instrumentalistin des Jahres» gekürt, von Gramophone als «Artist of the year» nominiert, Preisträgerin des Leonard Bernstein Award sowie des Beethoven-Rings – die Liste der Auszeichnungen und Preise der jungen, georgischen Violinistin Lisa Batiashvili ist ebenso lang wie beeindruckend! Umso schöner, dass unsere ehemalige Artist in Residence Zeit für ein Wiedersehen findet! An ihrer Seite steht das Chamber Orchestra of Europe unter der Leitung von Sir Antonio Pappano.
Mit Brahms‘ Violinkonzert präsentieren sie ein Werk, das längst als Meilenstein dieser Gattung gilt. In vielerlei Hinsicht knüpft das Konzert deutlich an das Vorbild Beethovens an. Völlig neu hingegen ist die Einbettung des Soloparts in das Orchester, sodass es, gemäss Clara Schumann «ein Konzert ist, wo sich das Orchester mit dem Spiel ganz und gar verschmilzt.»
Eine Rückkehr nach Rumänien gab den Ausschlag zur Komposition des «Concert Românesc» Ligetis, rumänische Volksmusik diente ihm als Inspiration. Eine harmonisch ungewöhnliche Passage führte jedoch zu einer folgenreichen Diskussion, das Werk fiel der Zensur zum Opfer. Erst 20 Jahre nach Entstehung wurde es uraufgeführt und ist heute in den Konzertsälen der ganzen Welt präsent.

Werke

György Ligeti
"Concert Românesc"

Johannes Brahms
Violinkonzert D-Dur op. 77

Johannes Brahms
Serenade Nr. 1 D-Dur op. 11

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

23.05.2018, Tonhalle Maag

19:30 UHR

CHF 125 / 100 / 75 / 40
TICKET

Personen

Leitung:
Antonio Pappano
Violine:
Lisa Batiashvili

Veranstaltungsort

Tonhalle Maag


Modularer Konzertsaal mit bis zu 1224 Sitzplätzen in Zürich-West mit optimaler Verkehrsanbindung


Adresse:

Zahnradstrasse 22
8005 Zürich
Zentrale +41 (0)44 206 34 34
Billettkasse +41 (0)44 206 34 34
Zentrale boxoffice@tonhalle.ch
Billettkasse boxoffice@tonhalle.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
S3, S5, S6, S7, S9, S11, S12, S15, S16,S21 bis «Bahnhof Hardbrücke»
Tram Nr. 4 bis «Schiffbau»
Tram Nr. 8 bis «Bahnhof Hardbrücke» (ab Dez. 2017)
Bus Nr. 33, 72, 83 bis «Bahnhof Hardbrücke»

Zugänglichkeit:

Aus feuerpolizeilichen Gründen sind die Rollstuhlplätze im Maag-Areal auf zehn Plätze beschränkt.
Wir bitten um Anmeldung bis spätestens drei Tage vor Konzertbeginn. Der Saal ist ohne Lift zu erreichen. Die Galerieplätze im Maag-Areal sind nur über die Treppen erreichbar.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die ZKO-Verkaufsstelle oder an das jeweilige Personal vor Ort.

Gastroangebot:

Im Maag-Areal befinden sich zahlreiche Restaurants. Im Konzertfoyer sind vor dem Konzert und in der Konzertpause Snacks und Getränke erhältlich.


Weitere Veranstaltungen

Lionel Bringuier (Foto: Priska Ketterer)

Gastspiel in Kattowitz: Honegger, Britten, Rimskij-Korsakow (Mai)

Peer Gynt (Illustration: Anna Sommer)

Familienkonzert: Musik von Edvard Grieg (Mai)

Kammermusik um 5 (Foto: Frederic Meyer)

Kammermusik um 5: Haydn, Mozart (Mai)

bild

Série jeunes: Bach, Mozart, Schubert, Liszt, Chopin, Liszt (Mai)

Igudesman & Joo, Back to the Orchestra (Foto: zvg)

Eröffnung Festspiele Zürich 2018: Igudesman & Joo, (Juni)

bild

Masterclass mit Creative Chair Brett Dean (Juni)

Lionel Bringuier (Foto: Priska Ketterer)

«Don Quixote» zum Zmittag: Strauss (Juni)

Lionel Bringuier (Foto: Priska Ketterer)

Yuja Wang und Lionel Bringuier: Strauss, Prokofjew, Ravel (Juni)

Openair-Konzert auf dem Münsterhof: Grieg, Prokofjew, Ravel (Juni)

bild

Literatur und Musik in der Tonhalle Maag: Wolf, Dean (Juni)

bild

Carte Blanche: Rachmaninow, Skrjabin, Ligeti, Prokofjew (Juni)

bild

Concours Géza Anda (Juni)

bild

Openair auf den 8. Juni verschoben (Juni)

Bernard Haitink (Foto: zvg)

Bernard Haitink und Frank Peter Zimmermann: Beethoven, Schumann (Juni)

bild

Festspiel-Symposium (Juni)

Artemis Quartett (Foto: Nikolay Lund)

Kammermusik-Soiree mit dem Artemis Quartett: Mendelssohn Bartholdy, Bartók, Mozart (Juni)

Herbert Blomstedt (Foto: zvg)

Herbert Blomstedt und Julia Fischer: Mendelssohn Bartholdy, Mahler (Juni)

bild

Superar Suisse: NN (Juli)

Kammermusik um 5 (Foto: Frederic Meyer)

Kammermusik um 5: Strauss, Tschaikowsky (Juli)

bild

Stubete-Einführung (August)