Tonhalle-Orchester

So, 01.07.2018 | 17:00 UHR
Johanneskirche am Limmatplatz
Limmatstrasse 114 | Zürich

CHF 25
TICKET

Kammermusik um 5

Strauss, Tschaikowsky

Kammermusik um 5 (Foto: Frederic Meyer)
Eigentlich war das Streichsextett eine Spezialität von Johannes Brahms. Doch es gibt für die Sextett-Besetzung durchaus noch weitere Perlen: Tschaikowsky schrieb sein «Souvenir de Florence» als Erinnerung an einen glücklichen Frühling in Italien, das Sextett von Strauss fungiert als Vorspiel zu seiner letzten Oper «Capriccio», einer Reminiszenz an die Blütezeit der Kammermusik im 18. Jahrhundert. Musikalisch sind die beiden Werke alles andere als rückständig – und doch hört man die Verneigung vor dem grossen Meister Brahms. Werke

Richard Strauss
Streichsextett aus "Capriccio" op. 85

Pjotr I. Tschaikowsky
Streichsextett d-Moll op. 70 "Souvenir de Florence"

Café um 4
Beginn 16:00, Foyer Kirchgemeindehaus Johanneskirche

Musikdetektive
Beginn 16:45, Foyer Kirchgemeindehaus Johanneskirche
Mit Sabine Appenzeller für die Kinder der Konzertbesucher (5–10 Jahre)

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

01.07.2018, Johanneskirche am Limmatplatz

17:00 UHR

CHF 25
TICKET

Personen

Violine:
Elisabeth Harringer-Pignat
Cathrin Kudelka
Viola:
Antonia Siegers-Reid
Johannes Gürth
Violoncello:
Gabriele Ardizzone
Ioana Geangalau-Donoukaras

Veranstaltungsort

Johanneskirche am Limmatplatz


Adresse:

Limmatstrasse 114
8005 Zürich
Zentrale +41 (0)44 206 34 34
Billettkasse +41 (0)44 206 34 34
Zentrale boxoffice@tonhalle.ch
Billettkasse boxoffice@tonhalle.ch


Weitere Veranstaltungen

Lionel Bringuier (Foto: Priska Ketterer)

Gastspiel in Prag: Honegger, Britten, Rimskij-Korsakow (Mai)

Antonio Pappano (Foto: Musacchio Ianniello)

Brahms' Violinkonzert: Ligeti, Brahms, (Mai)

Peer Gynt (Illustration: Anna Sommer)

Familienkonzert: Musik von Edvard Grieg (Mai)

Kammermusik um 5 (Foto: Frederic Meyer)

Kammermusik um 5: Haydn, Mozart (Mai)

bild

Série jeunes: Bach, Mozart, Schubert, Liszt, Chopin, Liszt (Mai)

Igudesman & Joo, Back to the Orchestra (Foto: zvg)

Eröffnung Festspiele Zürich 2018: Igudesman & Joo, (Juni)

bild

Masterclass mit Creative Chair Brett Dean (Juni)

Lionel Bringuier (Foto: Priska Ketterer)

«Don Quixote» zum Zmittag: Strauss (Juni)

Lionel Bringuier (Foto: Priska Ketterer)

Yuja Wang und Lionel Bringuier: Strauss, Prokofjew, Ravel (Juni)

Openair-Konzert auf dem Münsterhof: Grieg, Prokofjew, Ravel (Juni)

bild

Literatur und Musik in der Tonhalle Maag: Wolf, Dean (Juni)

bild

Carte Blanche: Rachmaninow, Skrjabin, Ligeti, Prokofjew (Juni)

bild

Concours Géza Anda (Juni)

bild

Openair auf den 8. Juni verschoben (Juni)

Bernard Haitink (Foto: zvg)

Bernard Haitink und Frank Peter Zimmermann: Beethoven, Schumann (Juni)

bild

Festspiel-Symposium (Juni)

Artemis Quartett (Foto: Nikolay Lund)

Kammermusik-Soiree mit dem Artemis Quartett: Mendelssohn Bartholdy, Bartók, Mozart (Juni)

Herbert Blomstedt (Foto: zvg)

Herbert Blomstedt und Julia Fischer: Mendelssohn Bartholdy, Mahler (Juni)

bild

Superar Suisse: NN (Juli)

bild

Stubete-Einführung (August)