Tonhalle-Orchester

So, 01.10.2017 |
Johanneskirche am Limmatplatz
Limmatstrasse 114 | Zürich

CHF 25
TICKET

Kammermusik um 5

Schubert, Brahms

Brahms’ Klarinettenquintett wurde bereits 1895 in der Tonhalle Zürich gespielt, im Rahmen eines Kammermusikabends mit dem Klarinettisten Richard Mühlfeld. Er war einer der grössten Virtuosen seiner Zeit, und ihm war es gelungen, Brahms aus der Reserve zu locken, als sich dieser bereits vom Komponieren zurückziehen wollte. Mühlfelds Spiel beeindruckte den alten Brahms so sehr, dass er ihm gleich mehrere Kammermusikwerke auf den Leib schrieb. Eingeleitet wird das melancholische Quintett durch Schuberts Quartettsatz in c-Moll: Ihm fehlen zwar die restlichen drei Sätze zum vollen Quartett, doch seine Expressivität wäre auch kaum mehr zu überbieten gewesen.

Werke

Franz Schubert
Quartettsatz c-Moll D 703 (op. posthum)

Johannes Brahms
Klarinettenquintett h-Moll op. 115

Rahmenprogramm

Café um 4
Beginn 16:00, Foyer Kirchgemeindehaus Johanneskirche

Musikdetektive
Beginn 16:45, Foyer Kirchgemeindehaus Johanneskirche
Mit Sabine Appenzeller für die Kinder der Konzertbesucher (5–10 Jahre)

Informationen

Personen

Klarinette:
Diego Baroni
Violine:
Irina Pak
Syuzanna Vardanyan
Viola:
Ewa Grzywna-Groblewska
Violoncello:
Gabriele Ardizzone

Veranstaltungsort

Johanneskirche am Limmatplatz


Adresse:

Limmatstrasse 114
8005 Zürich
Zentrale +41 (0)44 206 34 34
Billettkasse +41 (0)44 206 34 34
Zentrale boxoffice@tonhalle.ch
Billettkasse boxoffice@tonhalle.ch


Weitere Veranstaltungen

Carion Quintett (Foto: Janis Deinats)

Série jeunes: Ibert, Mozart, Bartók, Schostakowitsch, Farkas, Liszt (Februar)

Brett Dean (Foto: Pawel Kopczynski)

Brett Dean: Dean, Beethoven (Februar)

Michael Elsener (Foto: Alexandra Wey)

TOZintermezzo: Beethoven (März)

Brett Dean (Foto: Priska Ketterer)

Beethovens «Eroica» zum Zmittag: Dean, Beethoven (März)

Brett Dean (Foto: Pawel Kopczynski)

Brett Dean: Dean, Beethoven (März)

bild

Einführung (März)

bild

Konzert vom 04. März neu am 18. März (März)

Julia Fischer (Foto: Felix Broede)

Kammermusik-Soiree mit Julia Fischer: Brahms, Szymanowski, Schostakowitsch (März)

Ton Koopman (Foto: Urs Bucher)

Wiedersehen mit Ton Koopman: Haydn, Viotti, Rebel, Haydn (März)

Jugend Sinfonieorchester Zürich (Foto: Frederic Meyer)

MKZ@Tonhalle Maag: Ives, Beethoven, Copland, (März)

Rafael Rosenfeld, Solo-Violoncello

Publikumsorchester: Rossini, Saint-Saëns, Tschaikowsky (März)

bild

Kammermusik für Kinder mit Brunch: Eine heitere musikalische Geschichte (März)

Kammermusik um 5 (Foto: Frederic Meyer)

Kammermusik um 5: Beethoven (März)

bild

Familienkonzert: Beethoven (März)

Brett Dean (Foto: Pawel Kopczynski)

Masterclass an der ZHdK (März)

bild

Série jeunes: Mozart, Schubert, Beethoven (März)

David Zinman (Foto: Tom Haller)

Wiedersehen mit David Zinman und Krystian Zimerman: Brahms, Bernstein (März)

(Illustration: Anja Denz)

Kammermusik im Kaufleuten: Klughardt, Liszt, Wagner (März)

Delia Mayer (Foto: zvg)

Literatur und Musik im Miller’s: Saint-Saëns, Hindemith, Poulenc, Baum (März)

bild

Einführung (März)

bild

Festtags-Matinee zu Ostern: Schostakowitsch, Dvorák (April)

Lionel Bringuier (Foto: Priska Ketterer)

Berlioz zum Zmittag: Berlioz (April)

Lionel Bringuier (Foto: Priska Ketterer)

Igor Levit und Chefdirigent Lionel Bringuier: Brahms, Berlioz (April)

David Bruchez-Lalli (Foto: zvg)

Familienkonzert: Hoffmann (April)

Hagen Quartett (Foto: Harald Hoffmann)

Kammermusik-Soiree mit dem Hagen Quartett und Sol Gabetta: Beethoven, Webern, Schubert (April)

Lionel Bringuier (Foto: Priska Ketterer)

Tourneekonzert im Konzerthaus Wien: Brahms, Berlioz (April)

bild

Einführung (April)

Quatuor Arod (Foto: Verena Chen)

Série jeunes: Haydn, Attahir, Mendelssohn Bartholdy (April)

bild

Sir Simon Rattle und das LSO: Mahler (April)

Krysztof Urbnánski (Foto: Fred Jonny)

Krzysztof Urbanski und Sol Gabetta: Smetana, Martinu, Dvorák (Mai)

Kuss Quartet (Foto: Molina Visuals)

Kammermusik-Soiree mit dem Kuss Quartett: Kirchner, Beethoven, Mendelssohn Bartholdy (Mai)

Lionel Bringuier (Foto: Priska Ketterer)

Ballsport, Klavier und Orient: Honegger, Britten, Rimskij-Korsakow (Mai)

(Illustration: Anja Denz)

Kammermusik im Kaufleuten: Raff, Beethoven, Filmausschnitte (Mai)

Lionel Bringuier (Foto: Priska Ketterer)

TOZintermezzo: Rimskij-Korsakow (Mai)

Lionel Bringuier (Foto: Priska Ketterer)

Gastspiel in Kattowitz: Ravel, Lutoslawski, Dutilleux (Mai)

Antonio Pappano (Foto: Musacchio Ianniello)

Brahms’ Violinkonzert: Ligeti, Brahms, (Mai)

bild

Familienkonzert: Musik von Edvard Grieg (Mai)

Kammermusik um 5 (Foto: Frederic Meyer)

Kammermusik um 5: Haydn, Mozart (Mai)

bild

Série jeunes: Bach, Mozart, Schubert, Liszt, Chopin, Liszt (Mai)

Igudesman & Joo, Back to the Orchestra (Foto: zvg)

Eröffnung Festspiele Zürich 2018: Igudesman & Joo, (Juni)

Lionel Bringuier (Foto: Priska Ketterer)

Yuja Wang und Lionel Bringuier: Strauss, Prokofjew, Ravel (Juni)

Lionel Bringuier (Foto: Priska Ketterer)

«Don Quixote» zum Zmittag: Strauss (Juni)

Lionel Bringuier (Foto: Priska Ketterer)

Openair-Konzert auf dem Münsterhof: Grieg, Prokofjew, Ravel (Juni)

bild

Literatur und Musik in der Tonhalle Maag: Wolf, Dean (Juni)

bild

Carte Blanche: Ligeti, Skrjabin, Rachmaninow, Prokofjew (Juni)

bild

Concours Géza Anda (Juni)

bild

Openair auf den 8. Juni verschoben (Juni)

Bernard Haitink (Foto: zvg)

Bernard Haitink und Frank Peter Zimmermann: Beethoven, Schumann (Juni)

bild

Festspiel-Symposium (Juni)

Artemis Quartett (Foto: Nikolay Lund)

Kammermusik-Soiree mit dem Artemis Quartett: Mendelssohn Bartholdy, Bartók, Mozart (Juni)

Herbert Blomstedt (Foto: zvg)

Herbert Blomstedt und Julia Fischer: Mendelssohn Bartholdy, Mahler (Juni)

bild

Superar Suisse: NN (Juli)

Kammermusik um 5 (Foto: Frederic Meyer)

Kammermusik um 5: Strauss, Tschaikowsky (Juli)