Tonhalle-Orchester

Mi, 17.05.2017, Tonhalle Zürich

CHF 125 / 105 / 85 / 65 / 40 / 25
TICKET

Orchestermagie

Ludwig van Beethoven

Foto: Priska Ketterer
Foto: U.K. Lengemann
Seit vielen Jahren ist Herbert Blomstedt dem Tonhalle-Orchester Zürich eng verbunden. Mit der ihm eigenen Mischung aus schalkhaftem Frohsinn und arbeitsamer Akribie gestaltet er seine Programme. In dieser Saison widmet er sich in Zürich einem reinen Beethoven-Programm und stellt das Sinfonie-Paar der Siebten und Achten einander gegenüber.

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93
Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Informationen

Personen

Ensemble:
Tonhalle-Orchester Zürich
Leitung:
Herbert Blomstedt

Veranstaltungsort

Tonhalle Zürich


Die Tonhalle Zürich wurde 1895 im Beisein von Johannes Brahms eröffnet. Beide Säle sind für ihre herausragende Akustik bekannt.


Adresse:

Claridenstrasse 7
8002 Zürich
Billettkasse: +41 (0)44 206 34 34
Zentrale: +41 (0)44 206 34 40
Billettkasse: boxoffice@tonhalle.ch
Zentrale: info@tonhalle.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 2, 5, 8, 9 und 11 bis «Bürkliplatz»
Tram Nr. 6, 7, 8 und 13 bis «Stockerstrasse»

Parkplätze (auch Behindertenplätze)
rund um die Tonhalle sowie u.a. in den Parkhäusern Park Hyatt und Bleicherweg.

Zugänglichkeit:

Die Tonhalle ist behindertengerecht eingerichtet. Auskunft erteilt die Billettkasse.

Gastroangebot:

Rund um die Tonhalle befinden sich zahlreiche Restaurants. Im Konzertfoyer sind vor dem Konzert und in der Konzertpause Snacks und Getränke erhältlich.