Kulturhaus Helferei

Mi, 04.12.2019 |
Kirchgasse 13 | Zürich

Eintritt: frei


TICKET

AUSLESE. ZHdK Dozierende lesen

Heinrich Kleist, Der Zweikampf

Für die letzte Auslese des Jahres taucht man mit Anton Rey, dem Initiator dieser Reihe, in Heinrich von Kleists «Zweikampf».
«...als plötzlich ein Pfeilschuss aus dem Dunkel der Gebüsche hervorbrach, und ihm, dicht unter dem Brustknochen, den Leib durchbohrte.»
Ein «göttlicher Zweikampf» aus dem vierzehnten Jahrhundert, mit Mord und Misshandlung, mit Rittern, Rüstungen, Ränken, Recht und Rüpeln und mit Trompeten und einem Scheiterhaufen.

​Die Lesung dauert 2 Stunden (ohne Pause) und findet in unserer Zwinglistube statt. Die Platzzahl ist beschränkt.

www.kulturhaus-helferei.ch

Informationen

Veranstaltungsort

Kulturhaus Helferei


Adresse:

Kirchgasse 13
8001 Zürich
+41 (0)44 250 66 00
betrieb@kulturhaus-helferei.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
ab Hauptbahnhof:
 Tram 4 bis «Helmhaus
»
Tram 3 und Bus 31 bis «Neumarkt» oder «Kunsthaus»

Zugänglichkeit:

Zugang für Menschen mit Behinderung möglich

Gastroangebot:

Barbetrieb in der Helferei Bar; hauseigene Bewirtschaftung


Weitere Veranstaltungen

UTA KÖBERNICK: ICH BIN NOCH NICHT FERTIG (Dezember)

FLÜCHTLINGSTHEATER MALAIKA: Die Küche ist voll (Dezember)

ICH WARTE NICHT, BIS DU TOT BIST: (Keine Trauerfeier für Florin) (Dezember)

La Marcha Continua - Der Marsch geht weiter: Filmpräsentation (Dezember)

GUERNICA - OUR MIRROR?: Ein theatrales Projekt von Sebastijan Horvat (Dezember)

OFFENE NACHT (Dezember)