Musik im Fraumünster

Di, 03.09.2019 |
Münsterhof 2 | Zürich

CHF 20.00


TICKET

Bach n'more Jazz im Kontrapunkt 2019

Den diesjährigen Zyklus eröffnet das Schweizer
Georges Burki Collective
Georges Burki, Violine
Raetus Flisch, Bass
Tony Renold, Schlagzeug
mit Improvisationen über verschiedene Themen von
J.S. Bach bis zu Caesar Francks Danse Macabre.

Als Einleitung spielt Jörg Ulrich Busch an der Fraumünster-Orgel das Ricercare in c-Moll aus dem Musikalischen Opfer von J.S. Bach, über welches das Trio anschliessend improvisiert. Im dritten Konzert beendet das Trio den Zyklus mit Eigenkompositionen und Jazz-Standards, die den Brückenbau zur klassischen Musik und Harmonik besonders deutlich verkörpern.

Der Geiger und Kurator der Konzertreihe, Georges Burki, hat jeweils die Originalthemen mit Akkorden unterlegt («harmonisiert») und arrangiert. Während der Bass im Stil eines modernen Basso Continuo agiert und das Schlagzeug die jeweiligen Grooves beiträgt, improvisiert die Violine vorerst in erkennbarer Anlehnung an die Originalmelodien, danach immer freier und jazziger. Auch Bass und Schlagzeug haben ihre improvisatorischen Momente, in denen die Geige ihrerseits den originalen Akkordrahmen setzen kann.

Im zweiten Konzert spielt das seit über einem Jahrzehnt erfolgreiche Kölner Duo “Kreuzüber Bach”. Der Cellist und Organist Gunther Tiedemann sowie der Saxophonist Michael Villmow improvisieren über die zweite Cello-Suite von Johann Sebastian Bach. Dabei geht es den beiden Musikern nicht um “swingende” Bach-Themen, sondern um den assoziativen und spielerischen Umgang mit dem Material, wobei es zu strukturell sehr dichten, aber auch zu augenzwinkernden Momenten kommt. Die beiden Künstler werden das einzigartige räumliche Ambiente des Fraumünsters speziell zur Geltung bringen, indem sie eingangs in der Kirche unter Einbezug der Orgel spielen und danach improvisierend in den Kreuzgang hinüber gehen.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Besetzung / Künstler

Georges Burki Collective
Georges Burki – Violine
Raetus Flisch – Bass
Tony Renold – Schlagzeug

Duo Kreuzüber Bach
Gunther Tiedemann – Cello
Michael Villmow – Saxophon

Veranstaltungsort

Musik im Fraumünster


Adresse:

Münsterhof 2
Kirche Fraumünster
8001 Zürich
musik@fraumuenster.ch

Erreichbarkeit:

Erreichbar mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von den Stationen Paradeplatz (2/7/8/9/11/13) oder Wasserkirche (4/15). Keine Parkplätze vorhanden.

Zugänglichkeit:

Die Kirche ist rollstuhlgängig. Bitte melden Sie sich auf musik@fraumuenster.ch.


Weitere Veranstaltungen

bild

Orgelkonzerte am Mittag (September)

Wie im Himmel! Johann Sebastian Bach Messe in h-Moll BMV 232 (September)

Musik am frühen Morgen: Stille – Klang – Sammlung (Oktober, November, Dezember)

Gabriel Fauré: Requiem: Jahreskonzert des Fraumünster-Chors (November)

bild

Bach-Vesper 2019 – Chormusik zum Ersten Advent: O Magnum Mysterium (Dezember)

bild

Johann Sebastian Bach Weihnachtsoratorium I–III: Weihnachtskonzert des Fraumünster-Chors (Dezember)

kulturzüri.ch will’s wissen


Sagt uns, was Euch wichtig ist und wie kulturzüri.ch noch besser werden kann.

>zur Umfrage