Kosmos

Fr, 20.09.2019 |
Lagerstrasse 104 | Zürich

Buchvernissage – Lorenz Langenegger

«Jahr ohne Winter»

Ein Mann bewährt sich: Um ein Leben zu retten, muss er bis ans andere Ende der Welt. Was ihn dort erwartet? Jede Menge Abenteuer. Und seine Exfrau?…

Jakob Walter läuft nicht schneller, liebt nicht tragischer und ist nicht klüger als andere. Zum Helden taugt er nur in seinem Alltag. Bis ihn eines Tages ein unerwarteter Anruf erreicht: Ursula ist krank, sie braucht dringend eine Stammzellenspende, und er, Jakob, muss ihre Tochter Edith finden. Dass Edith seine Exfrau ist und dass er seit fünf Jahren kein Wort mit ihr gewechselt hat, ist das eine Problem. Das andere: Sie ist in Australien, um an einer Schweigemeditation im Outback teilzunehmen. Und: Das Outback ist gross, Australien ist weit weg, und Jakob Walter fliegt nicht gern. Aber wie jeder andere träumt er manchmal davon, ein Abenteurer zu sein – und wer weiss, vielleicht rettet er ja nicht nur das Leben seiner ehemaligen Schwiegermutter, sondern auch seine verflossene Liebe. Es wäre ihm zu wünschen, denn liebenswert ist Jakob Walter, der Held wider Willen, unbedingt.

«Menschenfreundlich? Literatur geht auch so? Herrlich!», schrieb der Spiegel zu Langeneggers erstem Roman. Das gilt bis heute.

Lorenz Langenegger, geboren 1980, lebt in Zürich und Wien, schreibt nicht nur Bücher, sondern auch für Theater, Film und Fernsehen. Gemeinsam mit Stefan Brunner erfindet er gerade den Tatort Zürich. «Jahr ohne Winter» ist sein vierter Roman.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Kosmos


Adresse:

Lagerstrasse 104
8004 Zürich
+41 (0)44 299 30 50
hello@kosmos.ch


Weitere Veranstaltungen

Lesung – Bela B Felsenheimer: «Schwarnow ist über(all)» (September)

Kosmopolitics – Rahmenabkommen Schweiz-EU: Wie weiter für ein soziales Europa?: Mit dem Denknetz (September)

Spezialvorführung «Die rote Linie»: Im Rahmen der ActionWeek des Klimastreik Zürich. (September)

Cosmic Talk with Ben Moore #2: Die «Science Late Show» mit dem Popstar unter den Astrophysikern (September, November, Dezember)

Buchvernissage – Min Li Marti & Jean-Daniel Strub: «Freiheit. Grundwert in Bedrängnis» (September)

Femme Artist Table (FAT) #2: Netzwerk-Treffen (September)

Kosmopolitics – Heimat im Kochtopf: Mit dem Ernährungsforum Zürich (September)

Thomas Meyer – «Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin»: Buchvernissage (Oktober)

Lesung – Martin Walker: «Brunos Gartenkochbuch» (Oktober)

Ralf Königs Stehaufmännchen: Lesung & Performance (Oktober)

Vortrag & Diskussion – Sascha Lobo: «Realitätsschock – Zehn Lehren aus der Gegenwart» (Oktober)

Buchvernissage – Cornelia Kazis: «Weiterleben, weitergehen, weiterlieben – Wegweisendes für Witwen» (Oktober)

Worst Movie Night: Die Berner KULTMOVIEGANG bringt mit «Plan 9 From Outer Space» die «Worst Movie Night» ins KOSMOS! (Oktober)

Kreatives Schreiben SPEZIAL: im Rahmen von «Zürich liest» (Oktober)

Lesung – Stewart O'Nan: «Henry persönlich»: Der berühmte amerikanische Schriftsteller endlich wieder in Zürich! – Im Rahmen von «Zürich liest» (Oktober)

Kinderbuchtag: Lesen, malen, spielen, staunen | Im Rahmen von «Zürich liest» (Oktober)

Kosmopolitics – Welthandel, Klima, Umweltschutz: Vernissage des Denknetz-Jahrbuchs 2019: Mit dem Denknetz (November)

Kosmopolitics – Agrarinitiativen 2020: Zukunft Bioland Schweiz?: Mit dem Ernährungsforum Zürich (November)

Lesung – Milena Moser: «Den Toten geht es blendend – Dia de los Muertos – Ein Fest fürs Leben» (November)

kulturzüri.ch will’s wissen


Sagt uns, was Euch wichtig ist und wie kulturzüri.ch noch besser werden kann.

>zur Umfrage