Moods

Di, 31.03.2020 | 20:30 UHR
Schiffbaustrasse 6 | Zürich

CHF 30


TICKET

ABGESAGT: Carte Blanche Nils Wogram 3

Vertigo Trombone Quartet | Nils Wogram Nostalgia

Carte Blanche Nils Wogram 29.-31.03.2020
Das Werk von Nils Wogram ist vielseitig jedoch durch die langjährige Zusammenarbeit mit seinen Bands geprägt. An den drei Tagen im Moods stellt er einerseits die Working Bands Root 70, Nostalgia, Vertigo Trombone Quartet und das Duo mit Bojan Z. vor aber sorgt auch für Premieren durch das Konzert mit dem ZJO und dem Konzert seiner neunen Band Empathy. Wer wissen möchte wofür Nils Wograms Musik steht sollte sich alle drei Abende anhören.

VERTIGO MEETS NOSTALGIA
Vier Posaunen auf der Moods-Bühne – das gibt es wahrlich selten! Das Vertigo Trombone Quartet bestehend aus Andreas Tschopp, Bernhard Bamert, Jan Schreiner und Nils Wogram bricht das Klischee der Schwerfälligkeit der Posaune; viel eher ist es mit einem leichtfüssigen Streichquartett zu vergleichen. Das Ensemble löst stilistische Grenzen zwischen Jazz, Klassik und Improvisation auf und schafft Raum für technische Brillanz, Ensemblegeist und solistischen Einfallsreichtum in der Improvisation. Bei diesem Konzert wird das Quartett teilweise von Nils Hammond Trio Nostalgia begleitet.

NOSTALGIA MEETS VERTIGO
Sein Trio Nostalgia geht auch auf ihrem fünften Album «Things We Like To Hear» den Weg des swingenden und groovenden Jazz der 50er und 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Die Inspiration durch traditionelle Musikstile lässt Nils Wogram mit seinem Trio einen zeitgenössischen und persönlichen Stil kreieren. Sie lassen alles weg, was weggelassen werden kann und konzentrieren sich aufs Wesentliche. Statt Abstraktion setzen die drei Musiker auf Emotionalitä

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Video

Besetzung / Künstler

Nils Wogram tb, Bernhard Bamert tb, Andreas Tschopp tb, Jan Schreiner tb/tuba

Nils Wogram tb, Arno Krijger hammond, Dejan Terzic dr

Veranstaltungsort

Moods


Mit dem Schiffbau mitten in Zürichs lebendigem Kreis 5 verfügt der Jazzclub Moods über eine attraktive Location. Dazu gehört auch die stilvolle Bar, wo Musikfans und Musiker oft bis spät in die Nacht plaudern und debattieren.


Adresse:

Schiffbaustrasse 6
8005 Zürich
+41 (0)44 276 80 01
info@moods.ch

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 19:30 - 00:00
Freitag bis Samstag: 19:30 - 04:00

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Bus Nr. 72/33 bis «Schiffbau»
S-Bahn bis «Bahnhof Hardbrücke»
Tram Nr. 4 bis «Schiffbau»
Tram Nr. 17 bis «Escher-Wyss-Platz»

Parkplätze
Das Moods liegt direkt an der Schiffbaustrasse. 
Parkplätze sind unter der Hardbrücke und im Parkhaus Pfingstweid-/Hardstrasse vorhanden.

Zugänglichkeit:

Das Moods ist stufenlos begehbar.

Gastroangebot:

Bar mit einem breiten Getränkesortiment und kleinen Snacks.


Weitere Veranstaltungen

Andrina Bollinger Solo / Martial Art: ZKB Jazzpreis (September)

Nicolas Ziliotto Trio & String Quartet / Sc'ööf: ZKB Jazzpreis (September)

Max Petersen Trio / Tome Iliev Sextet: ZKB Jazzpreis (September)

ZKB Jazzpreis Finale: ZKB Jazzpreis (September)

MOON HOOCH (September)

Too Many Zooz (Oktober)

Pierre Omer & The Nightcruisers: CD-Taufe «Time Flies» (Oktober)

Zara McFarlane: London Jazz Calling (Oktober)

Roberto Fonseca: «Yesun» (Oktober)

Zurich Jazz Orchestra plays Sidney Bechet feat. Rainer Tempel & Christof Lauer (Oktober)

MATTHEW HALSALL: LONDON JAZZ CALLING – MOODS & KASHEME PRESENT (Oktober)

Chris Dave & The Drumhedz: Verschoben | Neues Datum 27.10.2020 (Oktober)

Gary Bartz & Maisha: London Jazz Calling (November)

Andreas Schaerer & Hildegard Lernt Fliegen: The Waves Are Rising, Dear! - Tour 2021 (März)

Rabih Abou-Khalil (März)

Eric Bibb (März)

Melingo (April)