Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Sa, 23.02.2019 | 19:30 UHR
Toni-Areal
Pfingstweidstrasse 96 | Zürich

30.00, Legi 20.00

Chor- und Orchesterkonzert: Das Gesicht Jesajas

Wenn Chöre, VocalEnsemble und Orchester der ZHdK gemeinsam auftreten, steht das Publikum jeweils Schlange und bedankt sich mit Standing Ovations. Demnächst sind sie mit Willy Burkhards «Das Gesicht Jesajas» zu erleben. «Ich las im Propheten Jesaja und fand plötzlich den Weg meiner Wünsche vorgezeichnet», so der Schweizer Komponist und ehemalige ZHdK-Dozent zu seinem Schlüsselwerk. Seine musikalische Umsetzung der Prophetie, welche die endzeitliche Wende zu universalem Heil durch den Messias ankündigt, macht es zu einem der bedeutendsten Oratorien des 20. Jahrhunderts.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Besetzung / Künstler

Chöre und Orchester der ZHdK; Anna Gschwend, Sopran; NN, Tenor; Ruben Drole, Bassbariton; Beat Schäfer, Leitung. Dominik Sackmann, Einführung
Willy Burkhard: Das Gesicht Jesajas op. 41 (1935)
Abendkasse CHF 30/20 (Legi), mit ZHdK-Ausweis Eintritt frei

Veranstaltungsort

Toni-Areal


Adresse:

Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich
+41 43 446 46 46
info.admin@zhdk.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 4 bis «Toni-Areal»
Tram Nr. 6 und 8 bis «Fischerweg»

Parkplätze
Wenige Plätze im Toni-Areal
weitere Parkmöglichkeiten im Parkhaus Zürich West,
Förrlibuckstrasse 151, 8005 Zürich

Zugänglichkeit:

Sämtliche Veranstaltungsräumlichkeiten sind barrierefrei zu erreichen.

Gastroangebot:

Bistro Chez Toni
Mo-Fr von 8 bis 20.30 Uhr
Sa von 9 bis 15 Uhr
So geschlossen

Mensa Molki
Mo-Fr von 11 bis 14 Uhr
Sa-So geschlossen

Momento – Caffè & Take Away
Mo-Fr von 7 bis 19 Uhr
Sa-So von 9 bis 17 Uhr

Kafi Z
Mo-Fr von 7 bis 17 Uhr
Sa-So geschlossen


Weitere Veranstaltungen

Diplome20 (Juni)

Cello Day 2020 (Juni)