Theater am Gleis

Fr, 24.01.2020 | 20:15 UHR
Untere Vogelsangstrasse 3 | Winterthur

Kollekte


Dada Nu

40 Jahre Theater am Gleis / Improvisation

Dada Nu ist freie Improvisation von Klavier, Stimme und Schlagzeug. Dieses Mal im Experiment mit Licht und Dunkelheit.

Dada Nu ist ein Tippen, Tappen, Rascheln, Bauschen, Brausen, Rattern und Trommeln. Dada Nu badet in den Gewässern der nach oben fallenden Wasserfälle und zeigt mit ihrer Musik träumerische Klangwelten, majestätische Crescendos und triumphale Ausbrüche. Dada Nu ist Raumzeitpoesie, die jedes Mal anders klingt. In dieser Saison denkt sich Dada Nu bei mehreren Konzerten jedes Mal etwas Neues aus. Dieses Mal wird mit Dunkel und Hell experimentiert. Verschiedene Lichtquellen interagieren mit Dada Nus Klang, um diesen in ein räumliches Erlebnis zu verwandeln.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

www.ticketino.com / Tel. 0090 441 441 (CHF 1/Min., Festnetztarif)

Besetzung / Künstler

KLAVIER/STIMME Marcel Sprenger
SCHLAGZEUG Daniel Eugster
BÜHNENBILD Enrico Tinner
MITWIRKENDE LICHT-INSTALLATION Regina Jäger, Fabian Markun, Vanja Vukelic

Veranstaltungsort

Theater am Gleis


Adresse:

Untere Vogelsangstrasse 3
8400 Winterthur
Abendkasse +41 (0)52 212 79 54
Büro +41 (0)52 252 79 55
sekretariat@theater-am-gleis.ch


Weitere Veranstaltungen

Hendrix Cousins: Groove pur: New Orleans Funk & Memphis Soul (August)

Ueli Bichsel & Anna Frey «Gstört»: Frey und Bichsel widmen sich den kleinen und grossen Störungen unseres Daseins (August)

Schnappschüsse: präsentiert vom AHA! Tanzstudio (Oktober)