Kulturmarkt

Sa, 27.01.2018 |
Aemtlerstrasse 23 | Zürich

Premiere

CHF 30.00


Das Meutchen

Ein szenisches Kaleidoskop für Theater SEM von Renata Burckhardt

Wie über Hass reden? Was auf der Bühne dazu spielen? Wo beginnt der Hass, wo endet die Liebe – und umgekehrt?

Es gibt tausend Wege, die Hass und Liebe gehen, um zu zerstören, um aufzubauen. Wann geht Liebe in Hass über, wann wechselt Hass zu Liebe? Die sieben SEM-Spielerinnen geraten in «Das Meutchen» von einer Szene in die nächste, wie ein Kaleidoskop, das sich dreht und dreht. Wo soeben noch geliebt wurde, wird jetzt getötet, wo soeben noch geflucht wurde, wird jetzt gelacht. Und kaum ist ein Bild entstanden, verändert es sich, und es kippt ins nächste. Hass wächst überall. Liebe auch. Und wo enden wir: in Liebe oder in Hass?

«Das Meutchen» ist die neuste Produktion des Theaters SEM, das Migrantinnen der ersten und zweiten Generation sowie Schweizerinnen eine künstlerische Plattform bietet.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

AHV / Legi: CHF 25.00

reservation@kulturmarkt.ch / 044 457 10 60

Besetzung / Künstler

Spiel: Slobodanka Djordjevic / Petra Hild / Ebru Koyun / Susanna Rosati / Zeynep Sanli / Léocadie Schaller / Regula Straumann
Regie: Rebekka Burckhardt
Text: Renata Burckhardt
Bühnenbild / Kostüme: Theater SEM
Video Sequenzen: aus «Stare» von Andrea Wolfensberger, 1995
Lichtdesign: Martin Wigger

Veranstaltungsort

Kulturmarkt


Adresse:

Aemtlerstrasse 23
8003 Zürich
Sekretariat: +41 (0)44 457 10 30
Tickets: +41 (0)44 457 10 60
Sekretariat: info@kulturmarkt.ch
Tickets: reservation@kulturmarkt.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Bus Nr. 32, 72 bis «Zwinglihaus»
Tram Nr. 9, 14 bis «Goldbrunnenplatz»

Parkplätze
Einen Parkplatz in der Nähe zu finden ist abends oft schwierig.

Zugänglichkeit:

Foyer und Theatersaal sind rollstuhlgängig.

Gastroangebot:

Eine Stunde vor Vorstellungsbeginn, in der Pause und nach der Vorstellung ist die Bar im Foyer offen und bietet eine kleine Auswahl an alkoholischen und nicht alkoholischen Getränken sowie ein Käse- oder Wurstplättli für den kleinen Hunger und Kuchen gemäss Tagesangebot.


Weitere Veranstaltungen

Foto: Olivia Lecomte

Close Strangers: Eröffnung von KibbutZürich – The First Jewish Arts Festival (Mai)

StoryTeller: Im Restaurant Kulturmarkt mit Anna Sommer (Mai)

An diesem Ort und in dieser Zeit: Ein Theaterstück in persischer Sprache mit deutschen Übertiteln (Juni)