Nordamerika Native Museum NONAM

Mo, 26.03.2018 | 19:00 UHR
Seefeldstrasse 317 | Zürich

Erwachsene Fr. 25.-

Ermässigt Fr. 20.- / bis 16 Jahre: 15.-


Der Geruch von Häusern anderer Leute

Szenische Lesung nach dem Roman von Bonnie-Sue Hitchcock

Drei ausverkaufte Vorstellungen im Deutschen Theater Berlin, ein Gastspiel beim Steglitzer Literaturfest 2017 und jetzt auch im NONAM. Elf Berliner Jugendliche lesen, spielen und inszenieren unter der Leitung von Sofie Hüsler und Kristina Stang.

Alyce, Ruth, Dora und Hank wachsen in Alaska auf. Den Jugendlichen, Indigenen wie Weissen, ist eines gemeinsam – sie alle müssen den Boden unter den Füssen wiederfinden. So verschieden ihre Wege auch sind, sie berühren und kreuzen sich, bis sie zu einer gemeinsamen Geschichte verschmelzen. Der Debutroman der aus Alaska stammenden Autorin Bonnie- Sue Hitchcock erzählt abwechselnd aus den Perspektiven der vier Hauptfiguren von der Überwindung des Alleinseins und vom Ankommen in der eigenen Geschichte.

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

Abendkasse

Veranstaltungsort

Nordamerika Native Museum NONAM


Adresse:

Seefeldstrasse 317
8008 Zürich
Information: +41 (0)44 413 49 90
Kasse +41 (0)44 413 49 80
info@nonam.ch

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag: 13:00 - 17:00

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 2 & 4, Bus Nr. 33 oder S-Bahn S6 & S16 bis «Bahnhof Tiefenbrunnen»
Bus Nr. 910, 912 & 916 bis «Zollikon Bahnübergang»

Parkplätze
Es stehen Parkplätze zur Verfügung.

Zugänglichkeit:

Das Museum ist rollstuhlgängig.

Gastroangebot:

Café mit Snacks und Getränken. Picknick im Pavillon und Innenhof möglich. 


Weitere Veranstaltungen

«Karl Bodmer – Ein Schweizer Künstler in Nordamerika»

Ferienangebot: Auf leisen Sohlen wie die Jäger (Oktober)

Führung Residential Schools (Oktober, November)

Familiennachmittag (Oktober, November, Dezember)

Zürich liest – Augen auf und Ohren gespitzt! (Oktober)

© PD Uni Luzern

Zürich liest - «Mission Sitting Bull» mit Manuel Menrath (Oktober)

Theaterführung «Zwischen Biber und Bibel»: Theaterführung durch indianische Geschichte(n) (November)

Mittwoch-Special «Nordwestküste» (November)

bild

Reden statt Strafen. Ein Ansatz mit indigenen Wurzeln (November, Dezember)

Öffentliche Einführung in die Ausstellungen (November, Dezember)

bild

Langer Mittwoch: Darf man eigentlich noch «Indianer» sagen? (November)

Mittwoch-Special «Subarktis» (November)

Mittwoch-Special «Arktis» (Dezember)

Langer Mittwoch: Aus dem Nähkästchen geplaudert: Geschichten und Anekdoten von einer, die es wissen muss. (Dezember)

Führung «Karl Bodmer – Ein Schweizer Künstler in Nordamerika» (Dezember)