Kulturhaus Helferei

Mi, 04.11.2020 | 19:00 - 21:00 UHR
Kirchgasse 13 | Zürich

TICKET

DIE GENOSSENSCHAFTEN DER EIDGENOSSEN

Drei Veranstaltungen von Publiforum

Bewährt – beliebt – behäbig? | Teil 1: Die Wohnbaugenossenschaften
Viele Genossenschaften verfügen über eine glorreiche Vergangenheit. Doch wie steht es um ihre Zukunftsfähigkeit? Wie sichern Wohnbaugenossenschaften Gründergeist und Handlungsspielräume auf lange Sicht? Was heisst gute «Governance»? Was bedeutet «gemeinnützig»? Wie lässt sich Demokratie in grossen Genossenschaften leben? Nach einer Einführung ins Thema wird in thematischen Gruppen debattiert.
Zwei weitere Abende (Mittwoch, 04. November und Mittwoch, 02. Dezember) widmen sich den Konsum- und den Produktivgenossenschaften.
Verantwortlich ist ein Team um Elisabeth Michel-Alder. Jeder Abend wird von einem anderen Duo moderiert.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

04.11.2020
19:00 - 21:00 UHR

TICKET

02.12.2020
19:00 - 21:00 UHR

TICKET

Veranstaltungsort

Kulturhaus Helferei


Adresse:

Kirchgasse 13
8001 Zürich
+41 (0)44 250 66 00
betrieb@kulturhaus-helferei.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
ab Hauptbahnhof:
 Tram 4 bis «Helmhaus
»
Tram 3 und Bus 31 bis «Neumarkt» oder «Kunsthaus»

Zugänglichkeit:

Zugang für Menschen mit Behinderung möglich

Gastroangebot:

Barbetrieb in der Helferei Bar; hauseigene Bewirtschaftung


Weitere Veranstaltungen

ZÜRICH LIEST: Buchpräsentation Kathryn Schneider-Gurewitsch | «Reden wir über das Sterben - Vermächtnis einer Ärztin und Patientin» (Oktober)

SCHAM-O-MAT: Eine Erinnerungsdeponie (Oktober)

TERRA INCOGNITA: Objekttheater der ROTES VELO Tanzkompanie (Oktober)

RABBIT HOLE: Die musikalische Impro-Bar der Helferei (Oktober)

BODINESS (Oktober)

SHOW YOUR SCHOKOLADENSEITE: Ausstellung von Michael Wirz (Oktober)

OLGA TUCEK LIEST LIEDERLICHE LIEDER (November)

WAS WEISS ICH - Ein musikalisches Solo von Silli de Wit (Dezember)