Kulturhaus Helferei

Di, 21.04.2020 | 19:30 UHR
Kirchgasse 13 | Zürich

Eintritt: frei


TICKET

DIE GENOSSENSCHAFTEN DER EIDGENOSSEN ABGESAGT!

Eine Veranstaltung von Publiforum

Viele verfügen über eine glorreiche Vergangenheit – doch wie steht es um ihre Perspektiven in der globalisierten Wirtschaft? Wie lässt sich die Zukunftsfähigkeit von Wohnbaugenossenschaften, Konsumgenossenschaften (z.B. Migros), Produktionsgenossenschaften (z.B. Bachsermärt) sicherstellen?
Leitung und Moderation: Elisabeth Michel-Alder

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

21.04.2020
19:30 - 22:00 UHR

Eintritt: frei

TICKET

Besetzung / Künstler

Veranstaltungsort

Kulturhaus Helferei


Adresse:

Kirchgasse 13
8001 Zürich
+41 (0)44 250 66 00
betrieb@kulturhaus-helferei.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
ab Hauptbahnhof:
 Tram 4 bis «Helmhaus
»
Tram 3 und Bus 31 bis «Neumarkt» oder «Kunsthaus»

Zugänglichkeit:

Zugang für Menschen mit Behinderung möglich

Gastroangebot:

Barbetrieb in der Helferei Bar; hauseigene Bewirtschaftung


Weitere Veranstaltungen

HELFEREI_HILFT

bild

VÄTER, TÖCHTER, SÖHNE ABGESAGT!: Eine theatralische Geschichtensammlung (März)

MiDA MEETS ART ABGESAGT!: Ein neues kuratorisches Konzept (April)

FLOHMARKT IN DER HELFEREI ABGESAGT! (April)

MONSTER SCHULE ABGESAGT!: Ein open-world-game Theater - tout publique (April)

ESSEN MIT DEN MALAIKAS ABGESAGT! (April)

bild

WAS WEISS ICH ABGESAGT!: Ein musikalisches Solo von Silvester von Hösslin alias Silli de Wit (April)

FESTIVAL DER LIEBE TEIL VI- Wohlan denn, Herz, nimm Abschied ABGESAGT! (April)

#1 HIER – Stadtwanderung mit Total International (Lokal) ABGESAGT! (April)

PINK APPLE & PINK BAR BY APART (Mai)

KiK | Kids in der Kapelle mit Laurent und Max (Mai)

KIK - KIDS IN DER KAPELLE mit Linard Bardill (Juni)

Coronavirus


Bis mindestens 19. April 2020 finden keine Veranstaltungen und Ausstellungen statt. Bei Unklarheiten bzgl. Durchführbarkeit einer Veranstaltung oder Ausstellung bitten wir Sie, die Homepage des Veranstalters/der Veranstalterin zu besuchen. Vielen Dank!