Helmhaus Zürich

Ab 22.09.2017
Bis
|
Limmatquai 31 | Zürich

Eintritt frei

Eine Ausstellung für Dich

Tonjaschja Adler: Where were you♯2, 2017.
Vreni Spieser: T-Shirt 01, 2017, Mischgewebe gefärbt, Shibori-Technik.

Eine Ausstellung von Tonjaschja Adler, Nicole Bachmann, Stefanie Knobel, Eilit Maromj, Anna Massoni, Elpida Orfanidou, Adina Secretan, Simone Truong, Sophie Nys, Andrea Oki, Ceylan Öztrük, Yeliz Palak, RELAX (Chiarenza & Hauser & Co), Vreni Spieser, Felix Studinka, Peter Tillessen, Gian-Andri Töndury, Alexander Tuchaček (und Daniel Morgenthaler) machen eine Ausstellung für Dich.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Besetzung / Künstler

Tonjaschja Adler, Nicole Bachmann, Stefanie Knobel, Eilit Marom, Anna Massoni, Elpida Orfanidou, Adina Secretan, Simone Truong, Sophie Nys, Andrea Oki, Ceyan Öztrük, Yeliz Palak, Relax (Chiarenza & Hauser & Co), Vreni Spieser, Felix Studinka, Peter Tillessen, Gian-Andri Töndury, Alexander Tuchaček und Daniel Morgenthaler machen eine Ausstellung für Dich.

Veranstaltungsort

Helmhaus Zürich


Adresse:

Limmatquai 31
8001 Zürich
+41 (0)44 251 61 77
Information: info@helmhaus.org
Büro: peter.schneider@helmhaus.org

Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag: 11:00 - 18:00
Donnerstag: 11:00 - 20:00

Erreichbarkeit:

Tram Nr. 4 oder Tram Nr. 15 bis Station Helmhaus

Zugänglichkeit:

Das Helmhaus ist barrierefrei zugänglich.


Weitere Veranstaltungen

A.C. Kupper: Untitled.

refaire le monde * PROPOSITION: Gruppenausstellung (März)

Heidi Specogna: cahier africain, 2016, Dokumentarfilm, 119 Min.

refaire le monde * PROPOSITION: Gruppenausstellung (März)

bild

Participate Now! Challenge the Arts!: Vortrag von Max Glauner (März)

The Human Crater, Film von U5

The Human Crater: Fimscreening und Gespräch (März)

Vincent Glanzmann, Perkussionist und Komponist.

«—<°>^.°-s-^»: Konzert (März)

Der Sozialethiker Hans Ruh.

5-Uhr-These mit Hans Ruh: Gespräch (März)

Maya Homburger & Barry Guy

Maya Homburger & Barry Guy: Konzert (März)

Heidi Specogna: cahier africain, Dokumentarfilm, 119 Min.

Halle 9 im Helmhaus I: Räume für die Zukunft (April)

Pascale Birchler, Das Unwissen, 2012, Buntstift auf Papier, 100 x 70 cm

Halle 9 im Helmhaus II: Partizipation im Museum (April)

Maya Homburger & Barry Guy. Foto Marc Mc Call

Bach Meditiaton: Musikalisches Experiment (April)

Bertold Stallmach, Das Mosaikprojekt, 2017, Animationsfilm, 13 Min.

5-Uhr-These: Gespräch mit Maud Châtelet (April)

Pascale Birchler, Das Unwissen, 2012, Buntstift auf Papier, 100 x 70 cm

Halle 9 im Helmhaus III: The Eritrean Diaspora Academy (April)

Heidi Specogna: cahier africain, Dokumentarfilm, 119 Min.

Sind wir jetzt etwa im Menschenzoo oder was?: Gespräch (April)

Heidi Specogna: cahier africain, Dokumentarfilm, 119 Min.

cahier africain: Gespräch mit der Filmemacherin (April)