Musica Antigua

So, 08.03.2020 | 13:30 UHR
Alter Stadthaussaal Winterthur
Marktgasse 53 | Winterthur

90.-/ 60.- (in Ausbildung)


Einführung ins Cembalospiel

Eine praktische Einführung für Pianistinnen und Organisten

Der Workshop bietet Pianisten und Organistinnen aller Niveaus eine Gelegenheit, in die Welt des Cembalorepertoires einzutauchen. Nach einer theoretischen Einführung mit allgemeinen Erklärungen zu Technik, Spielart und Verzierungen, eingebettet in die reiche Geschichte der herrschenden Musiktraditionen von Frankreich, Deutschland und Italien im 18. Jahrhundert, erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, ein vorbereites Musikstück ihrer Wahl am Cembalo auszuprobieren. Zur Verfügung steht ein zweimanualiges, französisches Instrument (Kopie Pascal Taskin, 1760) von hervorragender Klangqualität. Für den Workshop eigenen sich Werke von Johann Sebastian Bach, François Couperin, Jacques Duphly, Jean-Philippe Rameau, Pancrace Royer, Wolfgang Amadé Mozart, Georg Friedrich Händel und ihrer Zeitgenossen.

Leitung: Helga Váradi

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

08.03.2020, Alter Stadthaussaal Winterthur
13:30 - 17:00 UHR

90.-/ 60.- (in Ausbildung)

Ticketinformationen

Anmeldung: www.musicaantigua.ch

Besetzung / Künstler

Helga Váradi erkundete die Welt der historischen Tasteninstrumente [Cembalo, Orgel, Hammerklavier] in Budapest, Szentendre, Wien, Siena, Lyon, Basel und Zürich. Sie vertiefte ihre Kenntnisse in Kulturmanagement an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. 2014 gewann sie in Lugano für ihr Cembalospiel den internationalen Wettbewerbspreis «Gianni Bergamo». Seitdem musizierte sie als Gastspielerin mit verschiedenen renommierten Orchestern und Ensembles in Europa und Südamerika. Als Mitarbeiterin des „Institute For Music Research“ an der Zürcher Hochschule der Künste dokumentiert sie das Leben der Geigerin Stefi Geyer (1888–1956) in einer Buchpublikation. Die Gesamtkorrespondenz zwischen Stefi Geyer und Béla Bartók wird darin ein erstes Mal der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Helga Váradis erste auf dem Cembalo eingespielte CD Bartók & Baroque führte die holländische Zeitschrift «De Volkskrant» unter den 50 besten Aufnahmen des Jahres 2018 auf. Ihre zweite CD (November 2019) widmet sich Nannerl Mozart. Diese Produktion wird durch einen eigens konzipierten Kurzfilm bereichert.

Veranstaltungsort

Alter Stadthaussaal Winterthur


Adresse:

Marktgasse 53
8400 Winterthur
+41 (0)52 24 213 34
info@musicaantigua.ch


Weitere Veranstaltungen

Das Kaufmannshaus in Amsterdam: Eine musikalisch-theatralische Erzählung für junges Publikum (Februar)

Herr Mozart lädt zum Tanz: Eine heitere Soirée (März)

Singen im Ensemble: Italienische Villanellen und Canzonetten (April)