Kosmos

Mi, 23.09.2020 | 20:30 - 22:00 UHR
Lagerstrasse 104 | Zürich

TICKET

Elisabeth Bronfen – «Angesteckt: Zeitgemässes über Pandemie und Kultur»

Buchvernissage und Lecture Performance

«Das Virus ist keine Geschichte. Es offenbart auch keine Wahrheit. Es zeigt vielmehr die Grenzen unseres Wissens angesichts eines virologischen Unbekannten auf. Dennoch wollen wir Geschichten erzählen – nicht nur um uns die Zeit zu vertreiben, sondern auch die Ungewissheit, der wir zusammen mit dem Virus ausgesetzt sind.»

Anhand der Schriften von Sigmund Freud, Walter Benjamin, Roland Barthes, Susan Sontag, Michel Foucault und Donna Haraway zeigt Elisabeth Bronfen auf, wie notwendig Denkbilder für das Erfassen und die Beurteilung der Jetztzeit sind. Sie analysiert literarische Werke von Giovanni Boccaccio und Mary Shelley über Daniel Defoe, Edgar Allan Poe bis Anne Katherine Porter und Albert Camus, aber auch Filmklassiker des Film noir sowie Zombiefilme und Thriller der jüngste Gegenwart. Ausserdem untersucht sie die Reden der Präsidentinnen und Präsidenten während der Zeit von Covid-19. Bronfens kulturwissenschaftliche Betrachtung macht deutlich, wie Denkbilder kreiert und instrumentalisiert werden. Ein inspirierender Beitrag zur aktuellen Diskussion über die Fragilität des menschlichen Lebens und gegen den hartnäckigen Glauben an die Unversehrtheit.

Elisabeth Bronfen ist Professorin für Anglistik und Lehrstuhlinhaberin am Englischen Seminar der Universität Zürich und Global Distinguished Professor an der New York University. Sie hat zahlreiche Aufsätze in den Bereichen Gender Studies, Kunst-, Film- und Kulturwissenschaften geschrieben und ist Autorin vielbeachteter Bücher.

Eine Kooperation mit dem Echtzeit Verlag.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Kosmos


Adresse:

Lagerstrasse 104
8004 Zürich
+41 (0)44 299 30 50
hello@kosmos.ch


Weitere Veranstaltungen

SGDA Games Testing Nights – Unveröffentlichte Games spielen (Oktober, November, Dezember)

Kosmopolitics – Let's play democracy: Mit Games=Kultur, Blindflug Studios & Avenir Suisse (Oktober)

Maximum Vorpremiere «Never Rarely Sometimes Always» (Oktober)

bild

Souverän Auftreten – Halbtages-Intensiv-Workshop: Mit Haltung und Ausstrahlung begeistern (Oktober)

Kosmopolitics – Männlichkeiten: Erwartungen vs. Realität: Mit den Feministen (Oktober)

Rocko Schamoni liest «Das Beste, was es gibt!»: Lesung (Oktober)

Konzert & Album Release – Nuit Cosmique mit Bálint Dobozi: Album-Release «Avarnes» / Bálint Dobozi (piano, electronics). Special Guest: Benjamin Danech (trumpet) (Oktober)

Konzert und CD-Taufe – Thierry Lang / Heiri Känzig Duo: Mit neuem Album «Celebration» (Oktober)

Kosmopolitics – Die Service-Public-Revolution: Corona, Klima, Kapitalismus – eine Antwort auf die Krisen unserer Zeit (Oktober)

«40 Jahre Nasenmalerei» mit Ralf König: Lesung präsentiert von QueerAltern & Kosmos (Oktober)

bild

Ein Gespräch mit der Autorin Anna Katharina Hahn: NZZ Live trifft Zürich liest (Oktober)

Zürich liest – Literarische Kurzfilme von Christina Benz: Die Kurzfilme laufen im Rahmen von «Zürich liest» vor ausgewählten Filmen. (Oktober)

Spezialvorführung «Zeliha's Hütte» mit Podium (Oktober)

Kosmos Kinderbuchtag: Lesen, malen, spielen, staune | Im Rahmen von «Zürich liest» (Oktober)

Werkstattgespräch mit Illustrator Torben Kuhlmann: Im Gespräch mit seinem Verleger Herwig Bitsche (Oktober)

Konzert & Klubabend – Echo im Kosmos: Noémi Büchi (live) / HOVE & Slow Glass (DJ) (Oktober)

Worst Movie Night «Birdemic: Shock & Terror»: Worst Movie Night (Oktober)

«Einstein: Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit»: Bilderbuchkino mit Torben Kuhlmann (Oktober)

Axel Hacke liest und erzählt: «Wozu wir da sind. Walter Wemuts Handreichungen für ein gelungenes Leben» (Oktober)

Spezialvorführung «La Daronne» mit Podium: Mit der Datenschutzbeauftragten des Kantons Zürich (Oktober)

Jann M. Hoffmann tischt auf: Ein interaktiver Abend mit Geschichten von Lebensmittelproduzenten (Oktober)

Queer | Sex | Health: Tagung der Aids-Hilfe Schweiz am 31.10.2020 (Oktober)