Einfach Zürich

Sa, 13.06.2020 | 09:00 UHR
Bahnhof Bauma (Treffpunkt)
Bahnhofstrasse | Bauma

CHF 40.00
TICKET

Essbare Wildmedizin

Wildpflanzen schmecken gut und sind gesund! Die Vielfalt an essbaren Wildpflanzen im Zürcher Oberland ist riesig, ebenso die Möglichkeiten diese zuzubereiten. Richtig verarbeitet und eingesetzt, unterstützen sie etwa die Verdauung oder die Genesung bei Krankheiten.

Wie das geht, zeigt uns Melitta Maradi, Forstingenieurin, Botanikerin und Jägerin von Bodenhaftung in ihrem Wildpflanzen-Workshop. Gemeinsam mit ihr machen wir uns auf den Weg durchs Tösstal: Vom Bahnhof Bauma stapfen wir los und sammeln Wildpflanzen was das Zeug hält. Auf Wiesen und in Wäldern lernen wir zahlreiche essbare Wildpflanzen kennen und zu erkennen. Dank einprägsamen Eselsbrücken vergessen wir das Gelernte nicht so schnell wieder. Auf der Burgruine Bauma bereiten wir anschliessend die gesammelten Wildpflanzen zu. Über dem Kocher und/oder dem Feuer zaubern wir diverse einfache Speisen und geniessen ein gemeinsames Mittagessen. Zum Abschluss gibt es von Melitta Maradi ein kleines Wildpflanzen-Geschenk zum Mitnehmen – was es ist, verrät sie noch nicht.

Eine Kooperation zwischen Einfach Zürich und Natürli Zürioberland Kultur.

TREFFPUNKT: Bahnhof Bauma, ZH
ENDPUNKT: Burgruine Bauma
INFO: Die Veranstaltung richtet sich an Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren. Sie findet bei jeder Witterung statt, gutes Schuhwerk wird empfohlen. Getränke und Zwischenverpflegung bitte selber mitbringen. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
EINTRITT: CHF 40.– (inkl. gemeinsames Mittagessen)
TICKET: Die Veranstaltung vom 23.05. ist ausgebucht. Zusatzdatum am 13.06. hat noch freie Plätze!

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

https://eventfrog.ch/de/p/freizeit-ausfluege/ausflug/essbare-wildmedizin-zusatzdatum-6636240783127113755.html

Veranstaltungsort

Bahnhof Bauma (Treffpunkt)


Adresse:

Bahnhofstrasse
8494 Bauma
+41 (0)44 520 30 17
info@einfachzuerich.ch


Weitere Veranstaltungen

Drogenparcours – Auf der Suche nach dem «Stoff»: Ein digitaler Parcours zur Drogengeschichte Zürichs auf dem Platzspitz

Wasser und Gesundheit II: Den Epidemien der Vergangenheit auf der Spur: Eine Symposiumsreihe über Zürich und das Element Wasser (Oktober)

Expertenführung durch die Ausstellung von Einfach Zürich (Oktober, November, Dezember)

Wurzeln – Königsdisziplin der Wildpflanzenküche: Ein kulinarischer Workshop (Oktober)

Wurzeln – Königsdisziplin der Wildpflanzenküche #2: Ein kulinarischer Workshop (Oktober)

Züri im Fluss: Eine Stadttour vom Bellevue bis zum Landesmuseum (Oktober, November, Dezember)

Wasser und Gesundheit III: Wasser als Chance zur Konservierung: Eine Symposiumsreihe über Zürich und das Element Wasser (Oktober)

Gegenstrom II: Wasserkraft – Kreative Kraft: Eine Spazierreihe in vier Etappen die Limmat aufwärts (Oktober)

Tierisch wildes Zürich - von Löwen, Bären, Schlangen und Papageien: Eine Stadttour für Familien mit Kindern ab 5 Jahren (Oktober)

Simply Zurich – Treasures of local history: Guided tour of the exhibition of Simply Zurich (Einfach Zürich) (Oktober, November)

Wasser und Gesundheit IV: Wasser als Heilmittel – von Badern, Badstuben, Heilbädern und Heilquellen im Kanton Zürich: Eine Symposiumsreihe über Zürich und das Element Wasser (November)

Gegenstrom III: Schreibfluss: Eine Spazierreihe in vier Etappen die Limmat aufwärts (November)

Gegenstrom IV: Kopfsprung: Eine Spazierreihe in vier Etappen die Limmat aufwärts (November)

Gegenstrom V: Wassergeschichten: Eine Spazierreihe in vier Etappen die Limmat aufwärts (November)

Wasser und Gesundheit V: Aus Wasser bestehend, ein Leben lang. Was trinken wir, und warum?: Eine Symposiumsreihe über Zürich und das Element Wasser (Dezember)