Moods

Mo, 20.01.2020 | 20:30 UHR
Schiffbaustrasse 6 | Zürich

CHF 33.-


TICKET

Eva-Maria Karbacher – Dimos Vryzas / New Electric Trio Kimmig-Studer-Zimmerlin feat. erikM

Eva-Maria Karbacher – Dimos Vryzas:

Das Duo Karbacher-Vryzas verbindet eine radikale Auffassung über Improvisation: Nichts wird vorbereitet und nichts Erwartbares wird gespielt. Diese Einstellung lässt den Musikern die absolute Freiheit, ermöglicht es neue Klänge zu erforschen und eine eigene musikalische Sprache zu finden. Sie setzt aber auch ein sorgfältiges aufeinander Hören und lustvolles Experimentieren voraus. So werden die eigenen Hörgewohnheiten in Frage gestellt, man ist gezwungen im Hier und Jetzt zu bleiben und sich vorurteilsfrei den neuartigen Klangwelten zu stellen.

New Electric Trio Kimmig-Studer-Zimmerlin feat. erikM:

Ein improvisierendes Streichtrio trifft auf einen Turntable-Spezialisten. Seit über 10 Jahren touren der Geiger Harald Kimmig, der Cellist Alfred Zimmerlin und der Kontrabassist Daniel Studer über die wichtigsten Konzert- und Festivalbühnen Europas. Dabei hat sich das Streichtrio mit facettenreichen Klangwelten, überraschenden Strukturen und Formen international einen Namen erspielt. Wesentlich dazu beigetragen haben auch ihre Kooperationen mit Musikern wie z.B. John Butcher, Gerry Hemingway, Elliott Sharp und vielen mehr. Für ihr aktuelles Projekt spielt das Trio auf den elektronischen Varianten ihrer Instrumente und wird durch den französischen Künstler und Turntableist erikM ergänzt.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Video

Besetzung / Künstler

Eva-Maria Karbacher – Dimos Vryzas:

Eva-Maria Karbacher sax, Dimos Vryzas violin/electronics

New Electric Trio Kimmig-Studer-Zimmerlin feat. erikM:

eRikm electronics, Harald Kimmig el. violin, Alfred Zimmerlin el. cello, Daniel Studer el. b

Veranstaltungsort

Moods


Mit dem Schiffbau mitten in Zürichs lebendigem Kreis 5 verfügt der Jazzclub Moods über eine attraktive Location. Dazu gehört auch die stilvolle Bar, wo Musikfans und Musiker oft bis spät in die Nacht plaudern und debattieren.


Adresse:

Schiffbaustrasse 6
8005 Zürich
+41 (0)44 276 80 01
info@moods.ch

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 19:30 - 00:00
Freitag bis Samstag: 19:30 - 04:00

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Bus Nr. 72/33 bis «Schiffbau»
S-Bahn bis «Bahnhof Hardbrücke»
Tram Nr. 4 bis «Schiffbau»
Tram Nr. 17 bis «Escher-Wyss-Platz»

Parkplätze
Das Moods liegt direkt an der Schiffbaustrasse. 
Parkplätze sind unter der Hardbrücke und im Parkhaus Pfingstweid-/Hardstrasse vorhanden.

Zugänglichkeit:

Das Moods ist stufenlos begehbar.

Gastroangebot:

Bar mit einem breiten Getränkesortiment und kleinen Snacks.


Weitere Veranstaltungen

ABGESAGT: Christy Doran's Sound Fountain (Juni)

ABGESAGT: Let it be forgotten | Kordz (live): Lieder von Ives, Crumb, Messiaen und Kordzaia (Juni)

ABGESAGT: GMF - Grand Mother's Funck: «The Big Pie» (Juni)

ABGESAGT: Mark Eliyahu (Juni)

ABGESAGT: Dominique Fils-Aimé (Juni)

JazzBaragge Saisonabschluss - Special: JazzBaragge Allstars & Soul Train (Juni)

Band-It Vorausscheidung (Juni)

ETH Big Band | JugendJazzOrchester Nordrhein-Westfalen (Juni)

Andrina Bollinger Solo / Martial Art: ZKB Jazzpreis (September)

Nicolas Ziliotto Trio & String Quartet / Sc'ööf: ZKB Jazzpreis (September)

Max Petersen Trio / Tome Iliev Sextet: ZKB Jazzpreis (September)

ZKB Jazzpreis Finale: ZKB Jazzpreis (September)

MOON HOOCH (September)

Too Many Zooz (Oktober)

Pierre Omer & The Nightcruisers: CD-Taufe «Time Flies» (Oktober)

Zara McFarlane: London Jazz Calling (Oktober)

Roberto Fonseca: «Yesun» (Oktober)

Zurich Jazz Orchestra plays Sidney Bechet feat. Rainer Tempel & Christof Lauer (Oktober)

MATTHEW HALSALL: LONDON JAZZ CALLING – MOODS & KASHEME PRESENT (Oktober)

Chris Dave & The Drumhedz: Verschoben | Neues Datum 27.10.2020 (Oktober)

Gary Bartz & Maisha: London Jazz Calling (November)

Andreas Schaerer & Hildegard Lernt Fliegen: The Waves Are Rising, Dear! - Tour 2021 (März)

Rabih Abou-Khalil (März)

Eric Bibb (März)

Melingo (April)