Kellertheater Winterthur

Fr, 10.05.2019 |
Marktgasse 53 | Winterthur

TICKET

Findling

Theater

Asja hat ihr ganzes Leben im sibirischen Wald verbracht. Ihre Eltern waren einst vor Verfolgung dorthin geflohen. Sie wurde dort geboren, überlebte ihre Eltern und ihre Geschwister, lebte zuletzt achtzehn Jahre allein und schreibt nun, in der Stunde ihres Todes, einen Brief an denjenigen, der sie finden wird. Mit grosser Klarheit und ohne Schnörkel beschreibt sie ihre Familie und ihr Leben jenseits der Welt, ausserhalb der Zeit, inmitten der Natur, die nur ihren eigenen Gesetzen folgt.

Mit: Ursina Hartmann, Charlotte Engelbert, Meret Gutmann, Annina Schmid (Spiel), Vera Kardos (Musik)
Regie: Julian M. Grünthal
Koregie: Charlotte Engelbert

Türöffnung: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

CHF 37.60
CHF 16.30 Schüler/Studenten

Veranstaltungsort

Kellertheater Winterthur


Adresse:

Marktgasse 53
8400 Winterthur
+41 (0)522675117
leitung@kellertheater-winterthur.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
5 min zu Fuss vom Hauptbahnhof Winterthur oder Bushaltestelle Schmidgasse

Gastroangebot:

Bar im Theater (geöffnet ab 1h vor Vorstellungsbeginn)


Weitere Veranstaltungen

MM_Blondine bevorzugt?: Theater (September, Oktober)

All das Schöne: Von Duncan Macmillan (Oktober)

M - Mörder unter uns: Von Mikhail Schischkin, Matto Kämpf und Simon Ho (November)

Ichglaubeaneineneinzigengott.hass: Von Stefano Massini (November, Dezember)

Tandemlesung: Mit Rolf Hermann und Thilo Krause (Dezember)

Schlaf!: Von Norman Spenzer und Esther Becker (Januar)

Austerlitz: Von W.G. Sebald (Februar, März)

Die Überwindung der Schwerkraft: Wortort - Blick hinter die Kulissen (März)

Ich muss Deutschland: Von Catalin Dorian Florescu (März)