Musikklub Mehrspur

Fr, 17.02.2017 | 18:00 UHR
Pfingstweidstrasse 96 | Zürich

Eintritt frei

Flucht in die Musik

Ausklang Z-Modul Woche

Zum Ausklang des Z-Moduls „Kunst und Migration“ der ZHdK flüchten wir in die Musik. Wir werden alles schlicht halten. DJ Bandura & Johnny Bossco spielen World Music mit elektronischem Ausdruck bescheiden und gemütlich in der Mehrspurbar.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Musikklub Mehrspur


Adresse:

Pfingstweidstrasse 96
8031 Zürich
Büro: +41 (0)43 446 50 76
Bar: +41 (0)43 446 50 86
info@mehrspur.ch

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 12:00 - 00:00
Freitag: 12:00 - 02:00
Samstag: 20:00 - 04:00

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 17 bis «Fischerweg»
Tram Nr. 4 bis «Toni Areal»

Zugänglichkeit:

rollstuhlgängig

Gastroangebot:

Barbetrieb


Weitere Veranstaltungen

Bayou: Mehr Deep (April)

RAY DRMA: Mehr Soul (April)

MEHLTAU: Bock auf Deutschrock und Zuckerschock? (Mai)

Yumi Ito Orchestra: Mehr Jazz (Mai)

bild

Jazzraum: Jazz in der Bar (Mai)

Ventus (Mai)

Dom: Funk (Mai)

Leo Marc Trio: Instinktive Improvisation trifft auf minutiöse Komposition (Mai)

Leandro Irarragorri Quartett: No Slogans. Only Music (Mai)

MÈNE: "HEY, MÈNE" - "SEE YA, MÈNE" - "MUSIC, MÈNE" (Mai)

Felice & The Soulgroovers: It's all about your Soul Groove (Mai)

Meta Zero: META; 1A) RÄUMLICH, ZWISCHEN 1B) ZUSAMMEN, ZUGLEICH MIT 2) (ZEITLICH ODER IN DER RANGFOLGE) NACH, HINTEN ZEROE; AUSGLEICH POSTIVER/NEGATIVER MATERIE IM UNIVERSUM = NULL (Mai)

ANAHÍGHT’S SESSION: Tiefe und Ruhe für die Nacht, Spontanität und Freiheit für die Session. (Mai)

Corsin Hobi Quartett: Hard-Bol-Sprache trifft auf freie Improvisation (Mai)

Ananas Apocalypse: Wenn das Ende naht, mach ein Fruchtsalat (Mai)

22° HALO: Ein ringförmiger kosmischer Lichteffekt (Mai)

Furniture Music: Ambient Airport Music (Mai)

Mama Jefferson: Mama loves you! (Mai)

Klain Karoo: Electronic Indie Pop (Mai)

Kevin Wayes: Eine Brücke zwischen traditionellem amerikanischen Singer-Songwritertum und modernem Pop. (Mai)

Ikan Hyu: All the fishes in the sea, get away, cuz here comes he! (Mai)

Yet to find: YTF 3.0 - Feat. Fernanda Ramos & Lukas Sudewa (Mai)