Fortepiano Festival

Fr, 09.11.2018 | 19:00 UHR
Bühlkirche Zürich
Goldbrunnenstrasse 54 | Zürich

Kollekte


Flügelschläge

Das Zürcher Fortepiano Festival

Das Klavier - von vielen gespielt, bei allen beliebt. Doch, wer hat es eigentlich erfunden? Wer waren und wie klangen die Vorkämpfer des modernen Konzertflügels? Das Zürcher Fortepiano Festival «Flügelschläge» führt das Publikum auf einer musikalischen Zeitreise in die Welt des Klaviers um 1800, als der Geist der Revolutionen sich bis in die Klaviermechanik durch drängte. In einer einzigartig bezaubernden Atmosphäre bietet das Fortepiano Festival Konzerte auf exklusiven Instrumenten mit renommierten Interpret*innen und Gästen, Workshop, Referate, Instrumentenvorführungen und eine kleine Ausstellung von über 200-jährigen Hammerflügeln. Wir laden Sie herzlich ein – heben Sie ab, fliegen Sie mit!

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Besetzung / Künstler

Soirée Franz Schubert: eine Zeitreise nach Wien um 1825
Martin Zeller, Arpeggione und Violoncello
Els Biesemans, Fortepiano Brodmann 1825

Veranstaltungsort

Bühlkirche Zürich


Adresse:

Goldbrunnenstrasse 54
8055 Zürich