Gewerbe­museum Winterthur

Ab 02.12.2018
Bis 28.04.2019
|
Kirchplatz 14 | Winterthur

CHF 12.00 / CHF 8.00


Food Revolution 5.0 - Gestaltung für die Gesellschaft von morgen

Ausstellung vom 2.12.2018-28.4.2019

Was und wie wollen wir in Zukunft essen? Wie wird im Zeichen von Klimawandel, stetig wachsender Weltbevölkerung und zunehmender Verstädterung die Versorgung der Menschheit sichergestellt? Welche Ernährungsgewohnheiten werden wir aufgeben, zu welchen zurückkehren? Oder werden wir womöglich ganz neue Formen entwickeln, mit denen wir überlebenswichtige Nährstoffe zu uns nehmen?

Ob In-vitro-Fleisch, Gemüse aus Indoor-Farmen, Algenproteine oder auch Mehlwürmer: Rund 50 internationale Design- und Forschungsprojekte widmen sich mit zukunftsweisenden Konzepten und Visionen diesen Fragen, formulieren kritische Kommentare und stiften an zu einer Food Revolution 5.0. Einer Revolution, die zukünftige Technologien mit alten handwerklichen Kulturtechniken und kulturellem Wissen um die Besonderheit der Lebensmittelherstellung verbindet. Denn Essen geht uns alle etwas an, sind wir doch, was wir essen – und ohne Essen können wir nicht existieren.

Ein dichtes Veranstaltungsprogramm rundet «Food Revolution 5.0» ab.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ab 02.12.2018
Bis 28.04.2019

CHF 12.00 / CHF 8.00

Veranstaltungsort

Gewerbe­museum Winterthur


Adresse:

Kirchplatz 14
8400 Winterthur
Sekretariat: +41 (0)52 267 51 36
Empfang: +41 (0)52 267 51 35
Sekretariat: gewerbemuseum@win.ch
Medienstelle: gewerbemuseum.medien@win.ch

Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag: 10:00 - 17:00
Donnerstag: 10:00 - 20:00

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Ab Bahnhof Winterthur ca. 10 Minuten zu Fuss durch die Altstadt bis zum Kirchplatz.

Parkplätze
Keine Parkplätze, autofreie Zone.
Parkhaus Technikum Nord, Technikumstrasse 9, Winterthur.

Zugänglichkeit:

Barrierefreier Zugang ins Museum. Lift in die oberen Etagen zu den Ausstellungsräumen. Rollstuhlgängige Toilette. Hauseigener Rollstuhl kann am Museumsempfang ausgeliehen werden.

Gastroangebot:

Grand Café du Musée, im Parterre des Museums, im Sommer im lauschigen Hinterhofgarten. Täglich frisch zubereitetes Mittagsmenu mit Produkten aus der Region sowie Tapas, Salate, Suppen und hausgemachte Kuchen. Geöffnet Dienstag bis Sonntag, 10-17 Uhr.


Weitere Veranstaltungen

Kohle, Koks und Pech: Sonderpräsentation im Material-Archiv vom 31.3.–15.9.2019

Food Revolution 5.0: Öffentliche Führung in der Ausstellung «Food Revolution 5.0» (April)

Metamorphosen: Museumskonzert in der Sonderpräsentation «Kohle, Koks und Pech» (Mai)

Kohle, Koks und Pech: Öffentliche Führung in der Sonderpräsentation «Kohle, Koks und Pech» (Mai, Juni, September)

Ernst Gamperl - Dialog mit dem Holz: Ausstellung vom 26.5.-3.11.2019 (Mai)

Ernst Gamperl - Das Lebensbaum-Projekt: Dialogische Führung in der Ausstellung «Ernst Gamperl - Dialog mit dem Holz» (Mai, September)

Ernst Gamperl - Dialog mit dem Holz: Öffentliche Führung durch die Ausstellung «Ernst Gamperl - Dialog mit dem Holz» (Juni, Oktober)

Experimente mit Bambuskohle: «Workshop für alle» in der Sonderpräsentation «Kohle, Koks und Pech» (September)