Graphische Sammlung ETH Zürich

Ab 01.09.2020
Bis 15.11.2020
|
Rämistrasse 101 | Zürich

Franz Gertsch

Looking Back. Hommage zum Neunzigsten

(links) Franz Gertsch (*1930) Notiz (Figur hinter Blättern), 1950–1953 Bleistift auf linierter Heftseite 17,4 x 10,5 cm, Inv. Nr.: GER01978 © Franz Gertsch  (rechts) Franz Gertsch (*1930) Notiz (Figur hinter Blättern), 1950–1953 Bleistift auf linierter Heftseite 17,4 x 10,5 cm, Inv. Nr.: GER01979 © Franz Gertsch

Darüber hinaus laden prachtvolle Farbproben, die im Verlauf des komplexen Druckprozesses der grossformatigen späteren Holzschnitte entstehen, dazu ein, eine weitere Facette von Gertschs Werk kennenzulernen. Die farbigen Testreihen, die der Künstler liebevoll als «études (de) couleurs» bezeichnet und für sich als eigene Sammlung abgelegt hat, fördern eine reizvolle Vielfalt von Erscheinungsformen zutage.

Kuratoren-Team:
Dr. Linda Schädler, Leiterin Graphische Sammlung ETH Zürich
Alexandra Barcal, Konservatorin 20. – 21. Jh. Graphische Sammlung ETH Zürich

Zur Ausstellung erscheint im Hirmer Verlag ein Katalog in deutsch und englisch.

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Bern und «SWISSLOS/Kultur Kanton Bern».

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ab 01.09.2020
Bis 15.11.2020

Veranstaltungsort

Graphische Sammlung ETH Zürich


Adresse:

Rämistrasse 101
ETH
8092 Zürich
+41 (0)44 632 40 46
info@gs.ethz.ch


Weitere Veranstaltungen

ABGESAGT: Im Dialog: Dr. Linda Schädler führt zusammen mit Dr. Tobia Bezzola durch die Ausstellung: Dr. Linda Schädler führt zusammen mit Dr. Tobia Bezzola, Direktor MASI Lugano und Stiftungsrat Museum Franz Gertsch in Burgdorf, durch die Ausstellung (November)

ABGESAGT: Kunst am Montagmittag: Alexandra Barcal im Gespräch mit Nik Hausmann: Alexandra Barcal im Gespräch mit Nik Hausmann, langjähriger Drucker der grossen Holzschnitte von Franz Gertsch (November)

Liebe Besucherinnen und Besucher


Aufgrund von Corona sind ab sofort und für unbestimmte Zeit Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen untersagt. Sollten Sie nicht sicher sein, ob eine Veranstaltung stattfindet, bitten wir Sie, sich diekt auf der Homepage des Veranstalters zu informieren.

Vielen Dank & bleiben Sie gesund!