Alte Kaserne Kulturzentrum

Do, 24.09.2020 |
Technikumstrasse 8 | Winterthur

Eintritt frei


Fumetto Selection

Comics, Cartoons & Karikaturen im Bistro

The Lonely Orbit - Team Tumult

Das Wettbewerbsthema 2020 lautete «vernetzt». Wir vernetzen uns mit Menschen, das Klima ist vernetzt mit dem gesamten Globus und für einige ist die Heizung zuhause mit dem Mobiltelefon vernetzt. Wie wir uns vernetzen – ob freiwillig oder zwangsläufig – ist im Moment noch individuell. Doch wie sieht das in Zukunft aus: was bringt uns mehr Vernetzung, wohin führt uns diese? Wo sind Chancen, was gefährliche Aspekte? Wie gehen wir mit der Vernetzung in nächster Zeit um?

Der internationale Wettbewerb des Fumetto Comic-Festivals in Luzern bildet, neben einer Vielzahl an Ausstellungen und einem dichten Rahmenprogramm, seit Beginn das Kernstück des viel beachteten Festivals. Jährlich senden bis zu 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in drei Alterskategorien ihre Arbeiten ein.

Der Wettbewerb ist einer der meist beachteten seiner Art in Europa und ist eine wichtige Plattform für Zeichnerinnen und Zeichner aller Altersgruppen. Ausserdem hat er sich zum Sprungbrett für junge Comic-Künstlerinnen und -Künstler aus der ganzen Welt entwickelt. Manch eine Zeichnerin, die im Wettbewerb zum ersten Mal auf sich aufmerksam machte, gehört heute zur führenden Comic-Avantgarde.

Vernissage: Do, 24. September, 19 Uhr

Ausstellung im Bistro bis am 23. Oktober
Öffnungzeiten Bistro:
Montag bis Freitag 9 – 22.30 Uhr
Samstag und Sonntag geschlossen

www.fumetto.ch

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Alte Kaserne Kulturzentrum


Adresse:

Technikumstrasse 8
8400 Winterthur
Sekretariat: +41 (0)52 267 57 75
Bistro: +41 (0)52 267 57 80
altekaserne@win.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Bus Nr. 2 ab Bahnhof Winterthur in Richtung «Seen» bis «Technikumstrasse»

Parkplätze
Keine Parkplätze vorhanden. Öffentliche Parkplätze und ein Parkhaus in unmittelbarer Nähe.

Zu Fuss
10 Minuten ab Bahnhof Winterthur durch die Altstadt

Zugänglichkeit:

Sämtliche Räume sind mit dem Rollstuhl barrierefrei erreichbar (Lift).
Eine Toilette für Rollstuhlfahrer befindet sich im Untergeschoss.
Weitere Informationen auf www.zugangsmonitor.ch.

Gastroangebot:

Das kulinarische Angebot wird im Haus mit Sorgfalt aus Frischprodukten gekocht und gebacken. Neben den vegetarischen Mittagsmenüs gibt es abends im Bistro auch hausgemachte Spezialitäten wie Burger, Pepito oder Ravioli. Brot und Gebäck stammen von der Brühlgutstiftung. Kuchen und Eistee wird selbst hergestellt. Die Mosterei Wuffli in Seen liefert den Süssmost, Holunder- und Quittenmost. Der Kaffee wird von der Firma Küng in Oberwinterthur geröstet. Sämtliche Getränke mit Milch gibt es auch laktosefrei. Für private oder geschäftliche Feiern, Seminare oder Tagungen kocht das Team für die Gäste im Haus, gerne auch mit Fleisch.


Liebe Besucherinnen und Besucher


Aufgrund von Corona sind ab sofort und für unbestimmte Zeit Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen untersagt. Sollten Sie nicht sicher sein, ob eine Veranstaltung stattfindet, bitten wir Sie, sich diekt auf der Homepage des Veranstalters zu informieren.

Vielen Dank & bleiben Sie gesund!