Kellertheater Winterthur

So, 15.03.2020 | 17:30 UHR
Marktgasse 53 | Winterthur

CHF 25.00


TICKET

Ich muss Deutschland

Von Catalin Dorian Florescu

In den beiden Erzählungen: Russisches Roulette und Ich muss Deutschland beschäftigt sich Catalin Dorian Florescu mit dem Zustand des Unverwurzeltseins. In beiden Texten befindet sich ein junger Mann zwischen zwei Welten. In Russisches Roulette verstrickt sich ein Mann zwischen zwei Frauen, die für zwei Lebensentwürfe stehen. Überfordert von der Situation sucht er den Pfarrer seiner Jugendzeit auf, und lässt sich auf ein folgenreiches Gespräch mit einem jungen Dieb ein.

In Ich muss Deutschland trifft ein junger rumänischer Grenzsoldat einen nordafrikanischen Flüchtling auf der sogenannten “Balkan-Route“ in den Westen. Der junge Rumäne, der selbst mit dem Gedanken spielt auszuwandern, realisiert nur langsam die Absurdität der Situation. Mit dem Geflüchteten alleine gelassen, beginnt sich der Soldat zu fragen, ob das “rigorose Aufgreifen aller Flüchtlinge“ wirklich seine Aufgabe ist, zu der er verpflichtet ist. Autor und Regisseurin haben gemeinsam ein Bühnenkonzept für beide Erzählungen entworfen.

Kurze Probenzeit, minimale Ausstattung und die Konzentration auf das Wesentliche sind die Markenzeichen dieser Aufführungen. Nicht die grosse Bühnenshow ist das Ziel, sondern der Text und das Spiel stehen im Zentrum. 4 Mal im Jahr erarbeitet Ursina Greuel mit einem eingespielten Team einen neuen Theatertext im engen Austausch mit dem Autor/ der Autorin. Gemeinsam nehmen sie nach jeder Aufführung Stück und Thema zum Anlass mit dem Publikum ins Gespräch zu kommen. Die Stückbox wurde mit dem “hibou 2015“ ausgezeichnet.

Mitwirkende Künster: Mit Jonas Gygax und Krishan Krone / Regie: Ursina Greuel / Kostüme: Cornelia Peter

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

15.03.2020
17:30 UHR

CHF 25.00

TICKET

Besetzung / Künstler

Mit Jonas Gygax und Krishan Krone / Regie: Ursina Greuel / Kostüme: Cornelia Peter

Veranstaltungsort

Kellertheater Winterthur


Adresse:

Marktgasse 53
8400 Winterthur
+41 (0)522675117
leitung@kellertheater-winterthur.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
5 min zu Fuss vom Hauptbahnhof Winterthur oder Bushaltestelle Schmidgasse

Gastroangebot:

Bar im Theater (geöffnet ab 1h vor Vorstellungsbeginn)


Weitere Veranstaltungen

MM_Blondine bevorzugt?: Theater (September, Oktober)

All das Schöne: Von Duncan Macmillan (Oktober)

M - Mörder unter uns: Von Mikhail Schischkin, Matto Kämpf und Simon Ho (November)

Ichglaubeaneineneinzigengott.hass: Von Stefano Massini (November, Dezember)

Tandemlesung: Mit Rolf Hermann und Thilo Krause (Dezember)

Schlaf!: Von Norman Spenzer und Esther Becker (Januar)

Austerlitz: Von W.G. Sebald (Februar, März)

Die Überwindung der Schwerkraft: Wortort - Blick hinter die Kulissen (März)

Unter einem Dach: Nach dem gleichnamigen Buch von Amir Baitar und Henning Sussebach. (März)

Ein lukullischer Morgen: Wortkunst & Literatur (April)

kulturzüri.ch will’s wissen


Sagt uns, was Euch wichtig ist und wie kulturzüri.ch noch besser werden kann.

>zur Umfrage