Sogar Theater

Do, 12.11.2020 | 19:00 - 20:15 UHR
Josefstrasse 106 | Zürich

TICKET

«In fremden Gärten»

das Glauser Quintett mit Texten von Peter Stamm

Auch in seiner sechsten Produktion bleibt das Glauser Quintett den Schweizer Autoren treu und bringt zwei Erzählungen von Peter Stamm auf die Bühne: «In fremden Gärten» und «Im Alter». Beide Geschichten spielen in einem grösseren Dorf in der Provinz und erzählen von der Einsamkeit ihrer Bewohner, von erloschenen Freundschaften und von der Angst vor allzu grosser Nähe: Man kennt einander und ist sich über die Jahre doch fremd geworden oder fremd geblieben. Ein Dorf wie jedes andere auch.

Daniel R. Schneider hat für die neue Produktion eine kammermusikalisch angelegte Landschaft für Klavier, Klarinette und Violoncello komponiert. Die Musik dringt in die offenen Räume der beiden ineinander verflochtenen Erzählungen ein und gibt den beschriebenen Figuren zusätzlich Raum.

Was ist nur mit der Familie, hatte die Nachbarin oft zu ihrem Mann gesagt, man könnte meinen.
Unsinn, hatte er gesagt, ohne sie anzuschauen.
Sie stand schnell auf und trug die leeren Schüsseln in die Küche.

Am 18. November findet im Anschluss ein Autorengespräch statt.

Foto: Andrin Winteler

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

12.11.2020
19:00 - 20:15 UHR

TICKET

14.11.2020
17:00 - 18:15 UHR

TICKET

15.11.2020
17:00 - 18:15 UHR

TICKET

18.11.2020
19:00 - 20:15 UHR

TICKET

Besetzung / Künstler

mit Markus Keller (Sprecher), Daniel R. Schneider (Klavier, Gitarre), Martin Schumacher (Klarinette), Sibylle Bremi (Violoncello)

Veranstaltungsort

Sogar Theater


Adresse:

Josefstrasse 106
8005 Zürich
Betriebsbüro +41 (0)44 271 55 76
Vorverkaufsnummer +41 (0)44 271 50 71
Info info@sogar.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 4, 13, 17 oder Bus Nr. 32 bis «Limmatplatz»

Zugänglichkeit:

Das sogar theater ist barrierefrei. 

Gastroangebot:

An der sogar Bar im neu gestalteten Foyer können Sie vor und nach den Vorstellungen köstliche Drinks und kleine Snacks geniessen. Wir sind im Kreis 5, mitten in der Ausgehmeile von Zürich. Neben der sogar Bar laden zahlreiche weitere Bars und Restaurants vor oder nach der Vorstellung zum Verweilen ein.


Weitere Veranstaltungen

«Zarina zeigt den Vogel»: das Zwitschern einer Dolmetscherin (Oktober)

«Hiob»: von Joseph Roth. Ein Erzähltheater mit Jaap Achterberg. (Oktober, November)

«Lackritzer»: mit Olga Lakritz, Omri Ziegele, Marco Käppeli (November)

«Reportagen live»: im Gespräch (November)

«Fremdkörper»: von Peter Stamm (November)

«Gegen den Glanz»: von Dill & Kraut (November)

«Ich muss Deutschland»: von Catalin Dorian Florescu (November)

«Jogging»: von und mit Hanane Hajj Ali. Gastspiel aus dem Libanon. (Dezember)

«Misch dich in mein Leben ein!»: Spoken Love mit Simon Chen und An Chen (Dezember)

«Bajass»: von Flavio Steimann – Erzähltheater mit Hanspeter Müller-Drossaart (Dezember)

«Das Hirn. spoken»: mit Jens Nielsen (Januar)

«mir nähs wies chunnt»: Lesung mit Ernst Burren (Januar)

«Stimmt!»: mit Stefanie Grob und Sibylle Aeberli (Januar)

«ä schöne buep seit adjö»: von Martin Frank – eine musikalische Totenklag (Februar)

Kaltlesung 3: «#Züri_vo_une»: von Stephan Pörtner (Februar)