Sternenkeller

Sa, 14.09.2019 | 20:30 UHR
Ferrachstrasse 72 | Rüti ZH

CHF 30.00 / 25.00


Lisa Christ "Ich brauche neue Schuhe"

Wortgewandte Fulminanz – ein Gedankensturm

Es kommt der Punkt, an dem man feststellt: Nun bin ich definitiv aus meiner Jugend herausgewachsen. Was heisst das? Zwischen schwangeren Freundinnen, stehengebliebenen Junggesellen, politisierenden Mitbewohnerinnen, hohen Idealen und realen Erlebnissen stellt sich die Frage nach Eigenständigkeit und Abhängigkeit, nach der Rolle der Frau in der heutigen Zeit und unserer Verpflichtung der Vergangenheit gegenüber. Alltägliche Gegebenheiten verbinden sich nahtlos mit grundsätzlichen Fragen über Leben und Identität, die sich bei Christ nicht zuletzt auch übers Frau sein definieren.

Lisa Christ ist die Gewinnerin des JUNGSEGLER-Wettbewerbs 2019. KünstlerInnen, die am Anfang ihrer Laufbahn stehen, können im Rahmen einer Ausschreibung ihre Produktion einreichen. Die Gewinnerin oder der Gewinner gewinnt eine Tournée durch 14 Kleintheater in der Schweiz und wird dabei professionell unterstützt.

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

Reservationen 055 240 45 51 / info@sternenkeller.ch

Veranstaltungsort

Sternenkeller


Adresse:

Ferrachstrasse 72
8630 Rüti ZH
+41 (0)55 240 45 51
info@sternenkeller.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
S5, S15 bis «Bahnhof Rüti»
Bus Nr. 631 bis «Rüti Ferrach»

Parkplätze
wenige Parkplätze beim Haus
mehr Parkplätze beim Sonnenplatz Rüti (5 Gehminuten)

Zugänglichkeit:

Leider schwer zugänglich (2 Treppen in den Keller)

Gastroangebot:

Pausenbar vor und nach den Veranstaltungen.


Weitere Veranstaltungen

© Verena Sala

Peter Schärli Trio feat. Sandy Patton: «Don’t change your hair for me» (Februar)

Mind Games: Sterne Zmorge (März)

schön&gut "Mary": Poetisches und politisches Kabarett (März)

Hannes vo Wald: ZauberEi für Kleine und Grosse ab 5 Jahren (März)

Baklava: Musik zwischen Odessa und Istanbul, Belgrad und Jerewan (März)

Alex Porter «Nepp»: Magie & Fantasie (März)

Angeluci: 2 Gitarren und 1 Kontrabass (März)

Anna Mateur & The Beuys «Kaoshüter»: Liedgut unchained (März)

Theater anundpfirsich «Eusi Gmeind»: Impro-Theater (April)

Tale of the Gael: Sterne Zmorge (April)

Gabriela Krapf: Soulful Songjazz (April)

Die Gebrüder Lüger präsentieren die Wahrheit: Tragikomisches Theater (April)