Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Sa, 13.01.2018 | 20:00 UHR
Toni-Areal
Pfingstweidstrasse 96 | Zürich

Gratis


Kasimir und Karoline

«Gestern abgebaut und morgen stempeln, aber heut’ sich amüsieren, vielleicht sogar noch mit lachendem Gesicht!»
Die Weltwirtschaftskrise ist auf dem Höhepunkt. Die Gesellschaft teilt sich in Gewinner und Verlierer. Nationalismus und Gewalt liegen in der Luft. Das Paar Kasimir und Karoline versucht sich zu amüsieren, was komplett schief läuft.

von Ödon von Horväth
Eine Semesterproduktion der Master of Arts in Theater / Schauspiel

Veranstaltungsort:
Toni-Areal, Grosse Probebühne, Förrlibuckstr. 109, Zürich / Treffpunkt: 19.45 Uhr beim Maskenraum (Einfahrt Parkhaus)

Informationen

Besetzung / Künstler

Regie: Christoph Frick
Bühnenbild: Friederike Helmes
Kostüm: Friederike Helmes, Tan Wenke
Video: Tashi Sotrug Lobsang
Regieassistenz: Selina Rohr
Spiel: Lena Conrad, Annina Euling, Dominic Hartmann, Timo Kählert, Julian Lehr
Technik: Produktion DDK

Veranstaltungsort

Toni-Areal


Adresse:

Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich
+41 43 446 46 46
hs.admin@zhdk.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 4 bis «Toni-Areal»
Tram Nr. 8 und 17 bis «Fischerweg»

Parkplätze
Wenige Plätze im Toni-Areal
weitere Parkmöglichkeiten im Parkhaus Zürich West,
Förrlibuckstrasse 151, 8005 Zürich

Zugänglichkeit:

Sämtliche Veranstaltungsräumlichkeiten sind barrierefrei zu erreichen.

Gastroangebot:

Bistro Chez Toni
Mo-Fr von 8 bis 20.30 Uhr
Sa von 9 bis 15 Uhr
So geschlossen

Mensa Molki
Mo-Fr von 11 bis 14 Uhr
Sa-So geschlossen

Momento – Caffè & Take Away
Mo-Fr von 7 bis 19 Uhr
Sa-So von 9 bis 17 Uhr

Kafi Z
Mo-Fr von 7 bis 17 Uhr
Sa-So geschlossen


Weitere Veranstaltungen

Preisträgerkonzert: Kiwanis (Oktober)

Vorsprechen 2018: Vorspiel Szenen & Monologe der Schauspielabsolvierenden 2018 (Oktober)

Musikgespräch: Zwischen bildender Kunst und Komposition (Oktober)

Workshop: Clavierforum – L'Art de varier (Oktober)

Werkstatt: Johann Joachim Quantz (Oktober)

bild

Digitaltag.ZHdK 2018 (Oktober)

Vortrag: Historische Aufnahmen als Quelle der Aufführungspraxis (Oktober)

Masterclass: Johannes Enders, Saxophon (November)

bild

The Perfumative - Parfum in Kunst und Design (November)

Konzert: Bachkantate (November)

bild

BLOCC - Building Leverage Over Creative Capitalism (November)

Konzert Spektrum: Duo-Improvisationen (November)

Konzert: Synchron-Asynchron #2 (November)

Bachelor Contemporary Dance (November)

Konzert Arc-en-Ciel: Bekenntnisse (November)

ZHdK-Infotage 2018 und offener Unterricht Musik (November)

bild

MAYBE BABY: Eine Diplomproduktion des Master-Studiengangs Theaterpädagogik, ZHdK (November)

Orchesterkonzert: Symphonic dances (November)

bild

Motion Pictures (November, Dezember)

Lange Nacht: Artikulationen in der zeitgenössischen Musik (November)

bild

Tag der Forschung (November)

Ballettwerkstatt (Dezember)