Helmhaus Zürich

Ab 08.12.2017
Bis
|
Limmatquai 31 | Zürich

Keine Zeit

Kunst aus Zürich

Susanne Keller: "Musicisti", 2015-16

12 Künstlerinnen und Künstler beschäftigen sich mit der Zeit.

Ausstellung mit Magda Drozd, Willi Facen, Noomi Gantert, Susanne Hefti, Cécile Huber, Susanne Keller, Martina Mächler, Michael Meier & Christoph Franz, Peter Schweri, Klaus Tinkel, Patrizia Vitali, Daniel Zimmermann

Kuratoren: Simon Maurer und Daniel Morgenthaler

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

Eintritt frei

Besetzung / Künstler

Ausstellung mit Magda Drozd, Willi Facen, Noomi Gantert, Susanne Hefti, Cécile Huber, Susanne Keller, Martina Mächler, Michael Meier & Christoph Franz, Peter Schweri, Klaus Tinkel, Patrizia Vitali, Daniel Zimmermann

Kuratoren: Simon Maurer und Daniel Morgenthaler

Veranstaltungsort

Helmhaus Zürich


Adresse:

Limmatquai 31
8001 Zürich
+41 (0)44 251 61 77
Information: info@helmhaus.org
Büro: peter.schneider@helmhaus.org

Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag: 11:00 - 18:00
Donnerstag: 11:00 - 20:00

Erreichbarkeit:

Tram Nr. 4 oder Tram Nr. 15 bis Station Helmhaus

Zugänglichkeit:

Das Helmhaus ist barrierefrei zugänglich.


Weitere Veranstaltungen

Aldo Mozzini (*1956): Quasi Cani, 2018. Foto: Lorenzo Pusterla.

Werk- und Atelierstipendien für Kunst

Einblick in die Ausstellung: Installationen von Rahel Hegnauer (*1968, l.) und Robert Steinberger (*1989, Installation für Performance, r.). Foto: Lorenzo Pusterla.

«let me go ... down» (Juli)

Jean-Charles de Quillacq (*1979): Die Vertretung, 2018. Foto: Lorenzo Pusterla.

Führung (August)

Einblick in einen Videoraum: Arbeiten von Susanne Hofer (*1970, l.) und Ursula Sulser (*1964, r.). Foto: Lorenzo Pusterla.

5-Uhr-These «Art from Zurich makes me want to sleep» (August)

Aldo Mozzini (*1956): Quasi Cani, 2018. Foto: Lorenzo Pusterla.

Führung (August)

Aldo Mozzini (*1956): Quasi Cani, 2018. Foto: Lorenzo Pusterla.

Kinderführung (August)

Nicole Bachmann, Personare Part I, 2018.

«Personare» (August)

Ben Rosenthal (*1990): no 2. (The Only Administration Left), 2018. Foto: Lorenzo Pusterla.

«Refaire le monde? Refaire la Kunstszene!» (August)

Einblick in die Ausstellung: Installationen von Rahel Hegnauer (*1968, l.) und Robert Steinberger (*1989, Installation für Performance, r.). Foto: Lorenzo Pusterla.

Führung (August)

Einblick in die Ausstellung: Installationen von Rahel Hegnauer (*1968, l.) und Robert Steinberger (*1989, Installation für Performance, r.). Foto: Lorenzo Pusterla.

«Lieblinge der Herzen» (August)

bild

Lange Nacht der Museen: Mit drei Konzerten von «Tabasoom» (September)

Simon Ledergerber (*1977): unnütze Ecken, 2018. Foto: Lorenzo Pusterla.

Parallelführung (September)