Kosmos

Mo, 14.01.2019 |
Lagerstrasse 104 | Zürich

Eintritt frei

KOSMOPOLITICS – «REFORMIERT EUCH!»

Im Anschluss an «Zwingli» um 18 Uhr im Kino 1

Reformation tut Not! Nicht nur in der Religion, sondern auch in der Politik und der Bildung. Nur: In welchem Grad ist eine Gesellschaft überhaupt reform(ations)fähig, in welchem Mass das politische oder sozial-normative System? Und: Wie weit sollten, müssen und dürfen entsprechende Reformen gehen?

Anlässlich des Zwingli-Jahres 2019 und direkt im Anschluss an die Vorpremiere des Schweizer Films «Zwingli» sprechen wir mit Regierungsrätin Jacqueline Fehr (SP), dem Sprecher des Bistums Chur, Giuseppe Grazia, mit Christoph Sigrist, dem Botschafter des Reformationsjubiläums und Michael Köpfli, Grossrat Kanton Bern (glp), über den Reformationsbedarf unserer Gesellschaft.

18 Uhr: Vorpremiere des Films «Zwingli», Infos & Tickets gibt’s hier.
20.30 Uhr: Podium, Eintritt frei

ÜBER KOSMOPOLITICS – Die Montagsreihe im KOSMOS
Kosmopolitics, nomen est omen, handelt von der Welt. Vieles liegt im Argen, doch es gibt auch Grund zur Hoffnung. In Kosmopolitics werden gesellschaftliche, politische, soziale und wissenschaftliche Themen behandelt, Fragen die uns beschäftigen. Informieren, gemeinsam analysieren und diskutieren: unverkrampft, aber engagiert, analytisch, aber mit Herz, diskursiv, aber hoffentlich auch intuitiv. Mit dieser Absicht lädt KOSMOS verschiedene Partner oder Hosts ein, die inhaltliche Schwerpunkte setzen und ihren Teil zum Abend beitragen.

Kosmopolitics findet jeden Montagabend statt. Die meisten Abende werden von KOSMOS gemeinsam mit einem Host organisiert und durchgeführt. Der Eintritt ist frei, manchmal gibt es eine Kollekte.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Kosmos


Adresse:

Lagerstrasse 104
8004 Zürich
+41 (0)44 299 30 50
hello@kosmos.ch


Weitere Veranstaltungen

Buchvernissage – Edition Digital Culture 6: Virtual Reality: Neues Leben für zerstörte Kulturgüter (Juni)

Apropos... Urknall: Theatervorführung Junges Schauspielhaus (Juni)

Alba Polo – «Die Ausserirdischen. Liebesgeschichten.»: Alba Polo liest aus ihrem Buch, musikalisch begleitet von Duncan James (Gitarre) und Matthias Widmer (Kontrabass). (Juli)

Lili Tanner – «Wild Thing»: Book Launch, featuring Hank Shizzoe (Juli)

Wie gehts denn nun zum Mond? – Kinderlesung und Workshop: Mit Claudia Walder und Anna-Lea Guarisco (Juli)

D:Pulse – «It's about context, not content»: Auftaktveranstaltung des globalen Business Conference Networks (August)

Lesung – Karina Sainz Borgo: «Nacht in Caracas» (September)

Cosmic Talk with Ben Moore #2: Die «Science Late Show» mit dem Popstar unter den Astrophysikern (September, November, Dezember)

Ralf Königs Stehaufmännchen: Lesung & Performance (Oktober)