Kosmos

Mo, 25.11.2019 | 20:00 UHR
Lagerstrasse 104 | Zürich

Kosmopolitics – Soziale (Klima-)Krise

Die Klimakrise kann nicht ohne Einbezug sozialer Fragen überwunden werden, dies ist unumstritten. Doch welches sind die Brennpunkte? Wo treffen sich die scheinbar unabhängigen Themenbereiche? Was haben indigenen Kämpfe, feministische Bewegungen oder Migrationskrisen mit dem Klima zu tun? Wir wollen der Frage nachgehen, wie die unterschiedlichen sozialen Bewegungen und Konflikte verbunden werden können und wieso gegenseitige Unterstützung den geforderten Wandel in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft vorantreiben könnte. Auch möchten wir wissen, wie gross die Bereitschaft für ein Miteinander ist und wo noch Handlungsbedarf besteht. Vertreter*innen diverser sozialer Bewegungen, aber auch der Politik debattieren mit jungen Klimaaktivist*innen rund um das Thema des sozialen (Klima-)Wandels.

Über den Klimastreik Zürich
Wir sind vor allem junge Menschen, die sich um ihre eigene Zukunft, die ihrer Kinder und die des Planeten sorgen. Obwohl die wissenschaftlichen Fakten um den Treibhauseffekt und seine Folgen seit Jahrzehnten bekannt sind, weigern sich unsere Entscheidungsträger*innen, ihre Verantwortung wahrzunehmen und für die Sicherheit unserer Gesellschaft zu sorgen.

Wir wollen für den nötigen politischen Druck und das öffentliche Bewusstsein sorgen, damit endlich die nötigen Massnahmen ergriffen werden, um die natürliche Lebensgrundlage für unsere Generation und alle kommenden zu sichern.

Über Kosmopolitics – Die Montagsreihe
Kosmopolitics, nomen est omen, handelt von der Welt. Vieles scheint im Argen zu liegen, doch es gibt auch Grund zur Hoffnung. Kosmopolitics behandelt gesellschaftliche, politische, soziale und wissenschaftliche Themen. Informieren, gemeinsam analysieren und diskutieren: unverkrampft, aber engagiert, analytisch, aber mit Herz. Mit dieser Absicht lädt Kosmos verschiedene Hosts ein, die inhaltliche Schwerpunkte setzen und ihren Teil zum Abend beitragen.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Kosmos


Adresse:

Lagerstrasse 104
8004 Zürich
+41 (0)44 299 30 50
hello@kosmos.ch


Weitere Veranstaltungen

Podium – High Hopes! Vom Sinn und Unsinn einer rauschfreien Gesellschaft: Im Rahmen von «Trockener Januar» (Januar)

Podium – Optimizing Humans: How will we use technology to change our brains and behaviours? | With Daphne Bavelier & Amy Organ (Januar)

Barbara Bürers Kosmos – Thema «Abhängig»: Telefontalk live vor Publikum (Januar)

SubsTanz – Dosis I: Psychedelischer Salon: High-Poetry & Konzerte | Im Rahmen von «Trockener Januar» (Januar)

«Life Guidance»: Filmzyklus «Nothing to hide» in Zusammenarbeit mit dem Datenschutzbeauftragten des Kantons Zürich (Januar)

SubsTanz – Dosis II: Rave Up: Rave im KOSMOS | Im Rahmen von «Trockener Januar» (Januar)

SubTanz – Dosis III: Space out: Free-Tripping | Chill-Out | Movie-Reel (Januar)

Kosmopolitics – Rassismus 2020: Haben wir aus dem Holocaust nichts gelernt?: Anlässlich des Holocaust-Gedenktags (Januar)

Konzert – Nuit Cosmique: mit Bálint Dobozi (Januar)

bild

Soultown – The Soulmaniacs: Kosmos Late Night Concerts (Februar)

Vorpremiere «Inside Afghanistan»: Vorpremiere (Februar)

Kosmopolitics – Ist das Utopie oder kann das weg?: Mit dem Klimastreik Zürich (Februar)

Pitch-Night – Perspektiven der Bildung: Mit tsüri.ch (Februar)

SGDA Games Testing Night – Unveröffentlichte Games spielen: Im Rahmen der Kosmos-Reihe «Games=Kultur» (Februar, März, April, Mai)

Klubabend – «Sputnik 2020»: Mission Alpha: Ambient-Raumklang-Patrouille mit Hertz-Operateur: DJ Beda (Februar)

«Liebes Pony..» – Fragen, die das Leben schreibt: 1+1=3 – Ein ehrliches Gespräch zwischen (jungen) Eltern (Februar)

bild

Unübersetzbar #9: Spannendes übersetzen! Langweilig wird uns nie. (Februar)

Klubabend – Tour de France mit Thomas Bohnet (Februar, März, April, Mai, Juni)

Worst Movie Night «Troll 2»: KULTMOVIEGANG (Februar)

Read my Lips – Page-99-Test: Der «Page-99-Test» live mit Sieglinde Geisel und einem Gast (Februar)

bild

Soultown – Neal Sugarman & The Soul Pleasers: Kosmos Late Night Concerts (Februar)

Workshop – Coding für Kids: Mit dem Verein für Aufklärung über Internet und Spielkultur (März, Mai)

Barbara Bürers Kosmos – Thema «Ausbrechen»: Telefontalk live vor Publikum (März)

Max Goldt liest...: ... alte und neue Texte (März)

bild

Soultown – Next Movement: Kosmos Late Night Concerts (März)

Thees Uhlmann über die Toten Hosen (April)

Read my Lips – Edition One Page: Ein Text, ein Gedicht, ein Magazin (April)

Unübersetzbar? Mit Frank Heibert und Hinrich Schmidt: Übersetzen – es geht eben doch (fast) immer! (Mai)

Barbara Bürers Kosmos – Thema: «Versöhnen»: Telefontalk live vor Publikum (Mai)

Read my Lips – Theisohn trifft... #2: ... die 80er Jahre (Mai)

Workshop – Literarische Computerspiele: Workshop (Mai)

Ludicious Zürich Game Festival 2020 – Kosmos Zürich: Im Rahmen von Games=Kultur (Juli)