Theater Stok

Mi, 14.03.2018 | 20:00 UHR
Hirschengraben 42 | Zürich

45.00


La Lupa

mondo mio

In Ihrem neuen Programm riskiert La Lupa ein sehr persönliches Unterfangen! Die stimmgewaltige Performerin tut was wir eigentlich alle immer wieder tun: Sie umkreist das, was man als die eigene Welt wahrnimmt. Und sie lässt uns teilhaben an ihrer «Mondo mio!»

Wie bei all ihren Soloprogrammen hat sie auch dieses Mal der Zufall zum Sujet des Programms geführt. Vor zwei Jahren stiess sie auf das Buch «Breve storia del mondo», die italienische Übersetzung eines dicken Buches aus den Zwanzigerjahren, in dem der Engländer H. G. Wells in kulturhistorischem Rundschlag nicht weniger als die Geschichte der Menschheit erklärt. «Ein Fundus für mich!» begeistert sich La Lupa noch heute.
Mit dem ihr eigenen Gespür formt sie daraus eine bekömmliche Mischung aus Staunen, Augenzwinkern, Unterhaltung und Tiefgang. Gespickt mit ausgesuchten Geschichten, mit gefundenen Texten oder wunderschönen Poesien von Koryphäen wie Pablo Neruda, Rabindranath Tagore, Elisabeth Haich, Fabio Pusterla, Carlo Rovelli, und Lukrez. Es sind Preziosen der Weltliteratur, mit denen die Künstlerin ihre Welt – Mondo mio – illustriert. Und natürlich mit Musik. Der Klang ihrer berühmten, kehligen Naturstimme gibt dem wiederentdeckten, vielfältigen Liedgut aus ihrer Tessiner Heimat ebenso eine packende Färbung wie den neapolitanischen Canzoni oder – man staunt amüsiert – herzbewegenden Schlagern von Caruso oder Domenico Modugno.

Aus diesem Kaleidoskop hat die Künstlerin einmal mehr ein abend-
füllendes Programm zusammengestellt, einen bühnenwirksamen Spannungsbogen von niveauvoller Unterhaltung. Dargeboten im Stil, der La Lupa einzigartig macht, wofür das Publikum sie liebt: mit umwerfender Bühnenpräsenz und engagierter Direktheit und Echtheit.

Evita Galanou und Thomas Wollenberger – Regie
Adam Brody – Kostüm
Sonja Rieser – Kopfschmuck

 

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

www.la-lupa.ch/mondomio-karten

Besetzung / Künstler

La Lupa und Hieronymus Schädler

Veranstaltungsort

Theater Stok


Adresse:

Hirschengraben 42
8001 Zürich
Theater: +41 (0)44 251 22 80
Büro: +41 (0)44 271 20 64
theater_stok@bluewin.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 3 oder Bus Nr. 31 bis «Neumarkt»

Gastroangebot:

Restaurants und Bars im Niederdorf


Weitere Veranstaltungen

Sax and the city II: „SAX and the CITY“ bietet SaxophonistInnen und SaxschülerInnen eine Begegnung auf der Konzertbühne. (Dezember)

Beflügelte Worte: Ein Lyrik-Abend rund um die Liebe (Dezember)