Theater am Gleis

So, 15.09.2019 | 17:00 UHR
Untere Vogelsangstrasse 3 | Winterthur

CHF 30.00 / 20.00 / 10.00


TICKET

Lasst uns weniger Musik schaffen, aber dafür bessere!

Ensemble TaG

Die Musikerinnen und Musiker des Ensembles TaG mit einer Hommage an Klaus Huber.

Am 2. Oktober 2017 verstarb der international anerkannte Komponist Klaus Huber im Alter von 92 Jahren. Er war Vorbild und Wegweiser für eine bedeutende Generation an Musikern und Tonsetzern. An den Musikakademien in Basel und Freiburg i. B. sowie an unzähligen Meisterkursen weltweit inspirierte er etliche Musikschaffende.

Das Ensemble TaG würdigt den Berner Komponisten in einem Konzert mit eigenen Werken sowie mit Kompositionen von vier seiner prominentesten Schüler.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

Ticketino: 0900 441 441 (CHF 1.00/Min., Festnetztarif, www.ticketino.com

Besetzung / Künstler

SOPRAN Anna Gschwend
FLÖTEN Anja Clift
KLARINETTE Donna Louise Molinari
VIOLINE Mateusz Szczepkowski
VIOLA David Schnee
VIOLONCELLO Alex Jellici
KLAVIER Rafael Rütti
SCHLAGZEUG Martin Flüge

Veranstaltungsort

Theater am Gleis


Adresse:

Untere Vogelsangstrasse 3
8400 Winterthur
Abendkasse +41 (0)52 212 79 54
Büro +41 (0)52 252 79 55
sekretariat@theater-am-gleis.ch


Weitere Veranstaltungen

Klärli und der belgische Pilot: Cornelia Montani (Januar)

Dada Nu: 40 Jahre Theater am Gleis / Improvisation (Januar)

Ida hat einen Vogel, sonst nichts: Figurentheater Lupine (Januar)

Les Amuses Bouches: Brigitta Schrepfers Somafon (Januar)

Improvisiert: Die Redaktion (Februar)

Foto: Anders Stoos

William White / Tawara: Molton-Festival (Februar)

Glen Phillips

Glen Phillips / Bob Gault: Molton-Festival (Februar)

Oddgeir Berg Trio

Oddgeir Berg Trio / WIAM: Molton-Festival (Februar)

Das Uhu-Experiment: Mandarina&Co/Diana Rojas-Feile (Februar)

The Sky above, the Mud below: Hungry Sharks (Februar)