Museum für Gestaltung Zürich

Ab 28.08.2020
Bis 03.01.2021
| 10:00 UHR
Toni-Areal
Pfingstweidstrasse 96 | Zürich

Lee Miller – Fotografin zwischen Krieg und Glamour

Ausstellung

Elizabeth «Lee» Miller war eine herausragende Fotografin und eine starke, moderne Frau. Ihr Drang nach Selbstbestimmung ist selbst nach heutigen Massstäben aussergewöhnlich: Bei Vogue, zunächst als begehrtes Fotomodell beschäftigt, wechselte sie in den 1930er Jahren hinter die Kamera. Als Muse beeinflusste sie den Surrealisten Man Ray – und verliess ihn zugunsten ihrer eigenen Karriere. Weder privat noch professionell hielt sich Miller mit Konventionen auf und ging als Künstlerin, Porträtfotografin und Kriegsreporterin ihren eigenen Weg. Unvergessen sind ihre Aufnahmen befreiter Konzentrationslager, die den Horror und Wahnsinn des Krieges mit «surrealistischem Blick» dokumentieren. Die Ausstellung präsentiert zum ersten Mal in der Schweiz ihr Lebenswerk mit über 250 Originalen.

28.8.2020 - 3.1.2021 -  | 10:00 - 20:00 Uhr | Mi
28.8.2020 - 3.1.2021 -  | 10:00 - 17:00 Uhr | Di,Do,Fr,Sa,So

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ab 28.08.2020
Bis 03.01.2021
, Toni-Areal
10:00 - 17:00 UHR

Veranstaltungsort

Toni-Areal


Mitten im dynamischen Trendquartier Zürich-West bespielt das Museum seinen zweiten Standort, das Toni-Areal. Mit wechselnden Ausstellungen schlägt es auf dem Campus eine Brücke zur Zürcher Hochschule der Künste, zeigt experimentierfreudige Projekte und bezieht Stellung zu aktuellen Debatten im Design. Zudem befindet sich im Toni-Areal die Sammlung des Museums mit über 500 000 Objekten. An geführten Rundgängen kann ein Blick in dieses eindrückliche Archiv geworfen werden.


Adresse:

Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich
+41 (0)43 446 67 67
welcome@museum-gestaltung.ch

Öffnungszeiten:

Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag: 10:00 - 17:00
Mittwoch: 10:00 - 20:00

Geschlossen am:

1.8.2019
24.12.2019
25.12.2019
1.1.2020

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 4 bis «Toni-Areal»

Zugänglichkeit:

Die Ausstellungsräume sind rollstuhlgängig.

Gastroangebot:

Bistro Chez Toni
Momento Caffè & Take Away


Weitere Veranstaltungen

Designlabor: Material und Technik

Énergie animale

Norm – It's not complicated

Performance: Irène Schweizer: Jazz | Kunst-Performance (Juli)

Führung in der Ausstellung «Designlabor: Material und Technik»: Führung (Juli, August, September)

Führung in der Ausstellung «Norm – It’s not complicated»: Museumsführung (Juli, August, September)

Führung in der Ausstellung «Énergie animale»: Museumsführung (Juli, August, September, Oktober)

ABGESAGT: Vernissage: Lee Miller – Fotografin zwischen Krieg und Glamour: Die Veranstaltung wurde aufgrund der Situation rund um das Corona-Virus abgesagt. (August)

Alexey Brodovitch: Der erste Art Director: Ausstellung (August)

Performance: Katja Bonyushkina: Jazz | Kunst-Performance (August)

Performance: Lea Lu & Nils Wogram: Jazz | Kunst-Performance (September)

Norm: Dimension of Two: Lesung (September)

Sonntagsmatinée: Gespräcj (September)

Performance: Trio Heinz Herbert: Jazz | Kunst-Performance (September)

Bewegte Zeiten im Pavillon Le Corbusier: Gespräch (Oktober)

MyCollection: Bruno Monguzzi: Ausstellung (Oktober)

Total Space: Ausstellung (Oktober)

Wild Thing – Modeszene Schweiz: Ausstellung (Dezember)