Kosmos

Mi, 17.04.2019 |
Lagerstrasse 104 | Zürich

CHF 30
TICKET

Lesung – Clemens Setz

«Der Trost runder Dinge»

Ein elsässischer Soldat im Ersten Weltkrieg entdeckt am Nachthimmel das Sternbild des Grossen Burschen, das so schauderhaft ist, dass er niemandem davon erzählen kann. Ein junger Mann, der sich in die blinde Anja verliebt hat, muss feststellen, dass ihr Apartment von oben bis unten mit Beschimpfungen bekritzelt ist. Marcel, sechzehn Jahre alt, hinterlässt auf der Toilettenwand eines Erotiklokals seine Handynummer und den Namen Suzy. Jean-Henri Fabre, eigentlich Insektenforscher, erhält 1914 den Nobelpreis für Literatur – eine Katastrophe für den Einundneunzigjährigen.

Das ganz und gar Unerwartete bricht in das Leben von Clemens Setz’ Figuren ein. Ihr Schöpfer erzählt davon einfühlsam, fast zärtlich. Durch Falltüren gestattet er uns Blicke auf rätselhafte Erscheinungen und in geheimnisvolle Abgründe des Alltags, man stösst auf Wiedergänger und auf Sätze, die einen mit der Zunge schnalzen lassen. «Der Trost runder Dinge» ist ein Buch voller Irrlichter und doppelter Böden – radikal erzählt und aufregend bis ins Detail.

Clemens J. Setz wurde 1982 in Graz geboren, wo er Mathematik sowie Germanistik studierte und heute als Übersetzer und freier Schriftsteller lebt. 2011 wurde er für seinen Erzählband «Die Liebe zur Zeit des Mahlstädter Kindes» mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet. Sein Roman «Indigo» stand auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises 2012 und wurde mit dem Literaturpreis des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft 2013 ausgezeichnet. 2014 erschien sein erster Gedichtband «Die Vogelstraußtrompete». Für seinen Roman «Die Stunde zwischen Frau und Gitarre» erhielt Setz den Wilhelm Raabe-Literaturpreis 2015.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Kosmos


Adresse:

Lagerstrasse 104
8004 Zürich
+41 (0)44 299 30 50
hello@kosmos.ch


Weitere Veranstaltungen

Scintifica-Warm-Up «The Martian»: Spezialvorführung mit anschliessendem Talk (August)

Scientifica-Warm-Up: «Alien»: Spezialvorführung mit anschliessendem Talk (August)

bild

Scientifica-Warm-Up: «Blade Runner»: Spezialvorführung mit anschliessendem Talk (August)

Scientifica-Warm-Up: «Back to the Future»: Spezialvorführung mit anschliessendem Talk (August)

Kinderbuch-Vernissage – Gabriela Kasperski: «Einfach Yeshi»: Eine kunterbunte Buchvernissage mit anschliessendem Streetdance-Workshop für Kinder (August)

Buchvernissage – Roger Nordmann: «Sonne für den Klimaschutz» (August)

Scientifica-Warm-Up: «The Imagination Game»: Spezialvorführung mit anschliessendem Talk (August)

Buchvernissage – Birgit Schmid: «In jeder Beziehung» (August)

Premiere «Nurejew – The White Crow»: Filmpremiere (August)

Femme Artist Table (FAT) #2: Netzwerk-Treffen (August, September)

LALA-Platz-Fest: Die Ferien sind vorbei, der Sommer neigt sich dem Ende zu – höchste Zeit, nochmals richtig zu feiern, zu palalavern und die warme Nacht zum Tag zu machen! (August)

Science Slam im Kosmos: Im Rahmen der Scientifica | Mit Patti Basler (August)

Allianz Tag des Kinos: ALLIANZ TAG DES KINOS – 1. SEPTEMBER 2019 (September)

Kosmopolitics – Stadt 1:1 mit Peter Zumthor: Mit Hochparterre (September)

Helvetia ruft – Frauen macht Politik!: Podium zu Partizipation und Repräsentation von Frauen (September)

Filmfestival Palestine Arts: Hummus trifft Popcorn! (September)

Kunstmarkt im Kosmos: «When you buy from an artist, an actual person does a little happy dance.» (September)

Podium – Kampf um den Nationalrat: Mit dem Tages-Anzeiger (September)

Lesung – Martina Caluori, Nora Dubach und Ute Karin Höllrigl: Drei Stimmen. Drei Lyrikerinnen. Drei Generationen. (September)

Tibet Film Festival: Das Tibet Film Festival findet vom 12. bis 15. September im KOSMOS statt! (September)

Expanded Kosmos: Geschichten erzählen im digitalen Zeitalter (September)

Barbara Bürers Kosmos – Telefontalk live vor Publikum #3: Thema «Wie aus dem Nichts» (September)

Kosmopolitics – Mehr Vielheit wagen: Warum die Idee der Integration sich nicht mit Demokratie verträgt | Mit About us! Zürich Interkulturell (September)

NZZ Gespräche – Wahre Verbrechen: Auf der Spur einer Zürcher Mordserie (September)

Drag Queen Story Time: Queere Geschichten für Kinder | Mit Brandy Butler & Evalyn Eatdith (September)

Spezialvorführung «La Fuga»: Im Anschluss an die Spezialvorführung von «La Fuga» am 18.September um 19.30 Uhr gibt’s ein Q&A mit Cast und Crew. (September)

Lesung – Karina Sainz Borgo: «Nacht in Caracas» (September)

Buchvernissage – Lorenz Langenegger: «Jahr ohne Winter» (September)

Lesung – Bela B Felsenheimer: «Schwarnow ist über(all)» (September)

Kosmopolitics – Rahmenabkommen Schweiz-EU: Wie weiter für ein soziales Europa?: Mit dem Denknetz (September)

Spezialvorführung «Die rote Linie»: Im Rahmen der ActionWeek des Klimastreik Zürich. (September)

Unübersetzbar? #7: Spannendes übersetzen! Langweilig wird uns nie. (September)

Cosmic Talk with Ben Moore #2: Die «Science Late Show» mit dem Popstar unter den Astrophysikern (September, November, Dezember)

Buchvernissage – Min Li Marti & Jean-Daniel Strub: «Freiheit. Grundwert in Bedrängnis» (September)

Storylab – «Hair is where the Heart is»: Storytime for kids (September)

Kosmopolitics – Heimat im Kochtopf: Mit dem Ernährungsforum Zürich (September)

Thomas Meyer – «Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin»: Buchvernissage (Oktober)

Lesung – Martin Walker: «Brunos Gartenkochbuch» (Oktober)

Ralf Königs Stehaufmännchen: Lesung & Performance (Oktober)

Vortrag & Diskussion – Sascha Lobo: «Realitätsschock – Zehn Lehren aus der Gegenwart» (Oktober)

Buchvernissage – Cornelia Kazis: «Weiterleben, weitergehen, weiterlieben – Wegweisendes für Witwen» (Oktober)

Worst Movie Night: Die Berner KULTMOVIEGANG bringt mit «Plan 9 From Outer Space» die «Worst Movie Night» ins KOSMOS! (Oktober)

Kreatives Schreiben SPEZIAL: im Rahmen von «Zürich liest» (Oktober)

Lesung – Stewart O'Nan: «Henry persönlich»: Der berühmte amerikanische Schriftsteller endlich wieder in Zürich! – Im Rahmen von «Zürich liest» (Oktober)

Kinderbuchtag: Lesen, malen, spielen, staunen | Im Rahmen von «Zürich liest» (Oktober)

Kosmopolitics – Welthandel, Klima, Umweltschutz: Vernissage des Denknetz-Jahrbuchs 2019: Mit dem Denknetz (November)

Kosmopolitics – Agrarinitiativen 2020: Zukunft Bioland Schweiz?: Mit dem Ernährungsforum Zürich (November)

Lesung – Milena Moser: «Den Toten geht es blendend – Dia de los Muertos – Ein Fest fürs Leben» (November)