Musikklub Mehrspur

Fr, 17.02.2017 | 20:00 UHR
Pfingstweidstrasse 96 | Zürich

Eintritt frei

Mad Chit Chat

20 Bilder x 20 Sekunden = 1 Projekt

Master Design Studierende präsentieren ihre laufenden Projekte. Weniger ist an diesem Abend mehr, denn folgende Regeln geben hier den Takt vor: 20 Bilder werden gezeigt und jedes Bild wird genau 20 Sekunden zu sehen sein. Die Zeit läuft und wer zu viel zu sagen hat, geht mit der Zeit verloren.

Der Master of Arts in Design der Zürcher Hochschule der Künste veranstaltet eine Semester-Eröffnungsparty unter dem Motto eines PechaKucha Abends und lädt alle herzlich ein.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Musikklub Mehrspur


Adresse:

Pfingstweidstrasse 96
8031 Zürich
Büro: +41 (0)43 446 50 76
Bar: +41 (0)43 446 50 86
info@mehrspur.ch

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 12:00 - 00:00
Freitag: 12:00 - 02:00
Samstag: 20:00 - 04:00

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 17 bis «Fischerweg»
Tram Nr. 4 bis «Toni Areal»

Zugänglichkeit:

rollstuhlgängig

Gastroangebot:

Barbetrieb


Weitere Veranstaltungen

bild

Jazzraum: Jazz in der Bar (April, Mai)

UZU: Pop in der Bar (April)

Bayou: Mehr Deep (April)

RAY DRMA: Mehr Soul (April)

MEHLTAU: Bock auf Deutschrock und Zuckerschock? (Mai)

Yumi Ito Orchestra: Mehr Jazz (Mai)

Ventus (Mai)

Dom: Funk (Mai)

Leo Marc Trio: Instinktive Improvisation trifft auf minutiöse Komposition (Mai)

Leandro Irarragorri Quartett: No Slogans. Only Music (Mai)

MÈNE: "HEY, MÈNE" - "SEE YA, MÈNE" - "MUSIC, MÈNE" (Mai)

Meta Zero: META; 1A) RÄUMLICH, ZWISCHEN 1B) ZUSAMMEN, ZUGLEICH MIT 2) (ZEITLICH ODER IN DER RANGFOLGE) NACH, HINTEN ZEROE; AUSGLEICH POSTIVER/NEGATIVER MATERIE IM UNIVERSUM = NULL (Mai)

ANAHÍGHT’S SESSION: Tiefe und Ruhe für die Nacht, Spontanität und Freiheit für die Session. (Mai)

Felice & The Soulgroovers: It's all about your Soul Groove (Mai)

Corsin Hobi Quartett: Hard-Bol-Sprache trifft auf freie Improvisation (Mai)

Ananas Apocalypse: Wenn das Ende naht, mach ein Fruchtsalat (Mai)

22° HALO: Ein ringförmiger kosmischer Lichteffekt (Mai)

Furniture Music: Ambient Airport Music (Mai)

Mama Jefferson: Mama loves you! (Mai)

Klain Karoo: Electronic Indie Pop (Mai)

Kevin Wayes: Eine Brücke zwischen traditionellem amerikanischen Singer-Songwritertum und modernem Pop. (Mai)

Ikan Hyu: All the fishes in the sea, get away, cuz here comes he! (Mai)

Yet to find: YTF 3.0 - Feat. Fernanda Ramos & Lukas Sudewa (Mai)