Moods

So, 09.06.2019 | 19:00 UHR
Schiffbaustrasse 6 | Zürich

CHF 38.00
TICKET

Neal Sugarman & The Soul Pleasers / The Como Mamas

Daptone Records Night

Neal Sugarman & the Soul Pleasers
The Como Mamas

Neal Sugarman & the Soul Pleasers:

Wer Soul liebt, kennt Daptone Records – kaum ein anderes Label bestimmte das Soul-Revival der letzten zehn Jahre so stark mit. Geführt wird es von Neal Sugarman, der New Yorker Saxofonist spielt selbst in der Label-Hausband The Dap-Kings, welche unteranderem Sharon Jones begleitete. Seit kurzem lebt er in Zürich und gründete hier seine neue Band The Soul Pleasers, besetzt mit einigen der «most soulful hard hitting» Jazzmusikern der Schweiz, wie Neal selbst sagt. Dieses Konzert im Moods wird das allererste überhaupt der Band, die groovender Soul-Jazz in der Manier von Ramsey Lewis, Young Holt Unlimited und Jimmy Smith spielt.

The Como Mamas:

Diese drei Ladies aus Como, Mississippi faszinieren mit ihren kraftvollen Stimmen! Die beiden Schwestern Angela Taylor und Della Dniels singen zusammen mit ihrer Freundin Ester Mae seit sie Kinder waren. Das spürt man auch bei ihren Auftritten: Die drei Stimmen verschmelzen nahtlos miteinander über einem groovenden Mix aus modernem Gospel und Soul, der tief aus dem Herzen kommt.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Video

Besetzung / Künstler

Neal Sugarman sax/fl, Michael Flury tb, Ephrem Lüchinger p, Andy Tollman b, Luca Ramella dr

Angelia Taylor voc, Ester Wilbourn voc, Della Wright voc, Jacob Fussel g, Wallace Lester dr

Veranstaltungsort

Moods


Mit dem Schiffbau mitten in Zürichs lebendigem Kreis 5 verfügt der Jazzclub Moods über eine attraktive Location. Dazu gehört auch die stilvolle Bar, wo Musikfans und Musiker oft bis spät in die Nacht plaudern und debattieren.


Adresse:

Schiffbaustrasse 6
8005 Zürich
+41 (0)44 276 80 01
info@moods.ch

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 19:30 - 00:00
Freitag bis Samstag: 19:30 - 04:00

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Bus Nr. 72/33 bis «Schiffbau»
S-Bahn bis «Bahnhof Hardbrücke»
Tram Nr. 4 bis «Schiffbau»
Tram Nr. 17 bis «Escher-Wyss-Platz»

Parkplätze
Das Moods liegt direkt an der Schiffbaustrasse. 
Parkplätze sind unter der Hardbrücke und im Parkhaus Pfingstweid-/Hardstrasse vorhanden.

Zugänglichkeit:

Das Moods ist stufenlos begehbar.

Gastroangebot:

Bar mit einem breiten Getränkesortiment und kleinen Snacks.


Weitere Veranstaltungen

ABGESAGT: LOS PIRAÑAS / La Gallera Social Club: Noche de Cumbia (Mai)

ABGESAGT: GRUPO COMPAY SEGUNDO (Mai)

ABGESAGT: Christy Doran's Sound Fountain (Juni)

ABGESAGT: Let it be forgotten | Kordz (live): Lieder von Ives, Crumb, Messiaen und Kordzaia (Juni)

ABGESAGT: GMF - Grand Mother's Funck: «The Big Pie» (Juni)

ABGESAGT: Mark Eliyahu (Juni)

ABGESAGT: Dominique Fils-Aimé (Juni)

JazzBaragge Saisonabschluss - Special: JazzBaragge Allstars & Soul Train (Juni)

Band-It Vorausscheidung (Juni)

ETH Big Band | JugendJazzOrchester Nordrhein-Westfalen (Juni)

Andrina Bollinger Solo / Martial Art: ZKB Jazzpreis (September)

Nicolas Ziliotto Trio & String Quartet / Sc'ööf: ZKB Jazzpreis (September)

Max Petersen Trio / Tome Iliev Sextet: ZKB Jazzpreis (September)

ZKB Jazzpreis Finale: ZKB Jazzpreis (September)

MOON HOOCH (September)

Too Many Zooz (Oktober)

Pierre Omer & The Nightcruisers: CD-Taufe «Time Flies» (Oktober)

Zara McFarlane: London Jazz Calling (Oktober)

Roberto Fonseca: «Yesun» (Oktober)

Zurich Jazz Orchestra plays Sidney Bechet feat. Rainer Tempel & Christof Lauer (Oktober)

MATTHEW HALSALL: LONDON JAZZ CALLING – MOODS & KASHEME PRESENT (Oktober)

Chris Dave & The Drumhedz: Verschoben | Neues Datum 27.10.2020 (Oktober)

Gary Bartz & Maisha: London Jazz Calling (November)

Andreas Schaerer & Hildegard Lernt Fliegen: The Waves Are Rising, Dear! - Tour 2021 (März)

Rabih Abou-Khalil (März)

Eric Bibb (März)

Melingo (April)

Coronavirus


Ab dem 11. Mai dürfen die Museen ihre Türen wieder öffnen und präsentieren hier ihre Ausstellungen. Ansonsten finden weiterhin keine Veranstaltungen statt. Weiterhin gilt: Bei Unklarheiten bzgl. Durchführbarkeit einer Veranstaltung oder Ausstellung bitten wir Euch, die Website des Veranstalters/der Veranstalterin zu besuchen. Vielen Dank!