Theater Neumarkt

So, 08.03.2020 | 13:30 UHR
Neumarkt 5 | Zürich

CHF 25.- | CHF 15.-* | CHF 10.-**


TICKET

Ode To The Patriarchy II

An Afternoon of Misogynistic Song

Anlässlich des Weltfrauentags singen einige der talentiertesten Zürcher Sängerinnen eine Ode ans Patriarchat, im ganzen Haus, in Endlosschleife: Frauenfeindliche Songs verbunden mit Humor und Widerspruch, Wut und Talent.
Ein Nachmittag für die Solidarität, für Love Play Fight.

Saal und das ganze Haus. Come and go.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

Frauen ermässigt CHF 15.-

Besetzung / Künstler

Von und mit Brandy Butler, Ella Ronen, Legion Seven, Ella Sun, Fernanda Ramos, Andrina Bollinger, Marena Whitcher, Tanya Birri, Ana Scent, Lynn Aineo, Annie the Mojo, DANA, Luce, YaëlZoë

Veranstaltungsort

Theater Neumarkt


Adresse:

Neumarkt 5
8001 Zürich
+41 (0)44 267 64 64
tickets@theaterneumarkt.ch

Erreichbarkeit:

Tram Nr. 3, Haltestelle Neumarkt
Bus Nr. 31, Haltestelle Neumarkt

Zugänglichkeit:

Aufzug vorhanden

Gastroangebot:

Die Bar im Theater Neumarkt ist eine Stunde vor sowie nach den Vorstellungen geöffnet.


Weitere Veranstaltungen

bild

SCHWEIZER PROPAGANDAKONFERENZ (ONLINE) 3/3 (März)

Nouvelle Nahda (April)

Art, Uprising & Civic Engagement – Nahda!: Talk and Discussion. (April)

A matinée on intersection: Diskursive Matinée zur Intersektionalität als Strategie. (April)

Between Myth and Memory. Lebanese Film Night. (April)

Un/Safe Spaces. Folge 3: Identität: Gesprächsreihe zu Fragen der Migration, Viefalt und Teilhabe in der Schweiz (April)

Les Trucs: Performance-Konzert (April)

Zürich liest Theorie. "Freie Rede": Lektüre- und Diskussionsreihe mit ausgewählten Theorietexten. (April)

Avoir Du Pois. Eine Performance über die vereinfachte Betrachtungsweise des dicken Körpers. (April)

bild

Storytellers. Folge 4: Goldschatz.: Contemporary musical voices and the stories they tell. (April)

Akademie zur Verarbeitung von Enttäuschungen der Vernunft. Folge 8: Beautify Me.: Philosophische Reihe in künstlerischen Settings über Sinnansprüche, Lebenswelten und Diskurse. (April)

«bu hasret bizim» (Türkisch: «Diese Sehnsucht ist unser»)Eine szenische Nâzım-Hikmet-Lesung (April)

Coronavirus


Bis mindestens 19. April 2020 finden keine Veranstaltungen und Ausstellungen statt. Bei Unklarheiten bzgl. Durchführbarkeit einer Veranstaltung oder Ausstellung bitten wir Sie, die Homepage des Veranstalters/der Veranstalterin zu besuchen. Vielen Dank!