FIFA Museum

Sa, 20.07.2019 |
Seestrasse 27 | Zürich

0.00

Öffentliche Führung Sonderausstellung "Heroes: Centuries of Women`s Football"

Eine 45 min Führung durch unsere Sonderausstellung zur Geschichte des Frauenfussballs. Jeweils Samstags (auf Deutsch) und Sonntags (auf Englisch). Teilnahme ist kostenlos.

Eine 45 min Führung durch unsere Sonderausstellung zur Geschichte des Frauenfussballs. Teilnahme und Eintritt sind kostenlos.

Von seinen Anfängen bis zum heutigen Spiel, waren Frauen stets Teil des Fussballs – als Spielerinnen, Fans oder Befürworterinnen. Ob als Breitensport oder auf professionellem Niveau, sowohl offiziell als auch “inoffiziell”, der Frauenfussball verdankt seine Erfolge den bekannten und unbekannten Heldinnen, die teils auch gegen Widerstände spielten – und dies noch heute tun. «Heroes: Centuries of Women’s Football» ist eine Auswahl von Geschichten, Berichten und Erinnerungen, die Momente aufzeigen, die den Frauenfussball von seinen Ursprüngen bis zur Weltmeisterschaft 2019 geprägt haben. Diese Sonderausstellung trägt dazu bei, dass das FIFA World Football Museum sowohl die geschriebene als auch die ungeschriebene Geschichte des Frauenfussballs erzählt und erweitern möchte.

Teilnahme ist kostenlos

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

FIFA Museum


Adresse:

Seestrasse 27
P.O. Box
8027 Zürich
+41 (0)43 388 25 00
info@fifamuseum.org

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag: 10:00 - 18:00

Geschlossen am:

Montags geschlossen

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
S-Bahn, Tram Nr. 5, 13 bis «Bahnhof Enge»

Zugänglichkeit:

Rollstuhlgängiges Museum und entsprechende, sanitäre Infrastruktur vorhanden

Gastroangebot:

- Bistro / Cafébar mit Tageslunch und div. zusätzliche Angebote
- Sportsbar 1904 mit drei grossen LED Screens für Sportübertragungen