Kino Xenix

Mi, 05.08.2020 | 21:15 UHR
Kanzleistrasse 52 | Zürich

CHF 19
TICKET

Open-Air-Kino Xenix 2020 – LE CLAN DES SICILIENS von Henri Verneuil

mit Jean Gabin, Alain Delon – F/I 1969; 125' F•I/d (DCP, Farbe, Scope)

Weil Sartet die Unverfrorenheit hat, am Strand Manaleses verschärfte Schwiegertochter zu vernaschen, wird der Patron seinen Lebensabend nicht in Sizilien, sondern hinter Gittern verbringen.

Der eiskalte Gangster Roger Sartet (Alain Delon) wird im Auftrag seiner Schwester vom einflussreichen Vittorio Manalese (Jean Gabin), dem patriarchalischen Oberhaupt einer sizilianischen Mafia-Familie in Paris, aus einem schwer bewachten Gefangenentransporter der Polizei befreit. Sartet, vierzehn Monate zuvor von Kommissar Le Goff (Lino Ventura) verhaftet und im Gefängnis an Insiderinformationen über das Sicherheitssystem der Villa Borghese in Rom gekommen, revanchiert sich, indem er seine Befreier einweiht. Manalese, der dem notorischen Frauenhelden nicht wirklich traut, nimmt die Sache in die Hand, um schliesslich zusammen mit seinem Clan, dem New Yorker Ableger seiner Familie und Sartet einen spektakulären, generalstabsmässig organisierten Juwelenraub durchzuführen, bei dem die Villa Borghese allerdings eine untergeordnete Rolle spielt.

Henri Verneuils ebenso souverän konstruierter wie kommerziell erfolgreicher Krimi geniesst längst Kultstatus: dank seiner zeitgeistigen Ausstattung, einem aalglatten Alain Delon, dem genialen Soundtrack von Ennio Morricone – einem akzentuierten Sparring zwischen Spinett und Maultrommel – sowie dank Lino Ventura, der als gereizter Kommissar stets einen Schritt zu spät kommt, weil er mit dem Rauchen aufgehört und dadurch seinen Instinkt verloren hat. Einer der besten Raucherfilme überhaupt, denn Ventura, der während des ganzen Films eine nicht angezündete Zigarette zwischen seinen verkniffenen Lippen stecken hat, wird erst dann zu einem ernsthaften Gegner für Manalese/Gabin, als er sich endlich Feuer geben lässt. Dank Digitalisierung endlich im Xenix-Open-Air zu sehen (denn die wenigen noch existierenden 35-mm-Kopien sind seit Jahren nicht mehr spielbar).

migros-sorbetto.jpg

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

Am Besten online reservieren, aber es gibt immer auch Abendkasse und genügend Platz!

Besetzung / Künstler

von Henri Verneuil
mit Jean Gabin, Alain Delon, Lino Ventura, Irina Demick, Danielle Volle, Amedeo Nazzari, Yves Lefebvre, Marc Porel, André Pousse, Sally Nesbitt

Veranstaltungsort

Kino Xenix


Adresse:

Kanzleistrasse 52
8004 Zürich
+41 (0)44 242 04 11
kasse@xenix.ch