Volkshochschule Zürich

Do, 22.10.2020 | 18:15 - 19:45 UHR
Universität Zürich
Rämistr. 71 | Zürich

Eintritt frei


Pestalozzi und die Roboter: Unten bleiben oder nach oben kommen?

Ringvorlesung

In liberalen und demokratischen politischen Systeme gilt „Bildung für alle“ als Grundsatz staatlicher Bildungsorganisation. Ideen von Chancengleichheit, Bildungsgerechtigkeit und sozialem Aufstieg verbinden sich mit Bildung. Dagegen steht die Erkenntnis, dass die Schule ein wesentlicher Faktor der sozialen Verfestigung ist. Das Referat zeichnet die Entwicklung von Bildung im Spannungsfeld zwischen gesellschaftlicher Reproduktion und sozialer Mobilität nach.

Diese Veranstaltung gehört zu Pestalozzi und die Roboter. Bildung in technikaffinen Zeiten

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

Anmeldung erforderlich, beschränkte Platzzahl.

Besetzung / Künstler

Prof. Dr. Lucien Criblez

Veranstaltungsort

Universität Zürich


Universität Zürich, Hauptgebäude, Rämistrasse: Hier finden die unviersitären Kurse und Vorlesungen der VHS Zürich statt. Beginn in der Regel um 19:30.


Adresse:

Rämistr. 71
8006 Zürich
+41 44 205 84 84
Information info@vhszh.ch

Erreichbarkeit:

Tram "Kantonsschule" oder "Hochschule", Polybahn

Zugänglichkeit:

Zugänglich auch für Menschen mit Behinderungen.

Gastroangebot:

Mensa Künstlergasse


Weitere Veranstaltungen

Latine loqui, Stadtrundgänge in Zürich: Stadtrundgänge in einfachem Latein (Juni, Juli)

Am Puls der zeitgenössischen Kunst: Konstruktiv über Mittag (Führung) (Juli, August, November)

Hugo von Hofmannsthal «Das Glück am Wege»: VHS Sommerakademie (Juli)

Poetry Slam – Poesiewettstreit: VHS Sommerakademie (Juli)

Ein Gespräch zwischen Himmel und Erde: VHS Sommerakademie (Juli)

125 Jahre Röntgenstrahlen - Aufbruch ins Unsichtbare: VHS Sommerakademie (Juli)

Ovid und die Kunst (Zürich): VHS Sommerakademie (Juli)

Kunstlandschaften der Schweiz: VHS Sommerakademie (August)

Thomas Hürlimann «Er kam eine Stunde vor der Dämmerung»: VHS Sommerakademie (August)

Das Bücherregal der 68er: VHS Sommerakademie (August)

Beatus vertreibt den Drachen: VHS Sommerakademie (August)

Wir bauen unseren Körper: VHS Sommerakademie (August)

Ovid und die Kunst (Basel): VHS Sommerakademie (August)

Zwanzig Jahre Krieg gegen den Terror: Ringvorlesung (Online) (August, September)

Koloniale Schweiz: Ringvorlesung (August, September)

Josquin Desprez – der Noten Meister: Vorlesung mit Thomas Meyer (August, September)

Das Immunsystem: Körperabwehr mit Tücken: Ringvorlesung (September)

Klingende Bilder – Musik und Film: Ringvorlesung (September)

Outsider Art: Ringvorlesung (September)

Schönheit der Moderne: Erik Satie: Musiksalon an der Bärengasse (September)