Migros Museum für Gegenwartskunst

Sa, 15.02.2020 | 14:00 UHR
Limmatstrasse 270 | Zürich

'Pfeffermanze' - mit dem machTheater durch die Ausstellung von Lily van der Stokker

«Eigentlich wollten wir die kleine old lady befragen über den Klang ihrer Farben, den Duft ihrer Formen und den Witz ihrer Figuren. Aber: She wasn’t here. Also versuchten wir selber zu ergründen, was uns ihre Werke erzählen und, ob wir mit ihrem Arbeiten etwas gemein haben. Sorry, wir haben uns gar noch nicht vorgestellt: Team machTheater. Entstanden ist eine ‚Pfeffermanze’.»


- 13.2.2020, 18.30 Uhr
- 15.2.2020, 14.00 Uhr
- 16.2.2020, 14.00 Uhr
- Spieler*innen machTheater: Erik Attinger, Sara Dallo, Sebastian Dalloz, Vincent Flach, Mirjam Gambon, Igor Krndija und Andres Landert
- Eintritt frei
- Dauer: ca. 50 Minuten mit anschliessendem Apéro

machTheater bietet jungen ausdrucksstarken, kommunikativen Menschen mit hauptsächlich kognitiven Beeinträchtigungen eine professionelle zertifizierte Berufsausbildung in Schauspiel, Kommunikation und verwandten und neuen Medien. Mit dem Bildungsweg vom Freizeitkurs zur Berufsvorbereitung, in die Ausbildung und zum Arbeitsplatz, führt machTheater ein europaweit einzigartiges gestalterisches Angebot im Bildungswesen.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Migros Museum für Gegenwartskunst


Adresse:

Limmatstrasse 270
8005 Zürich
+41 (0)44 277 20 50
info@migrosmuseum.ch

Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch, Freitag: 11:00 - 18:00
Donnerstag: 11:00 - 20:00
Samstag bis Sonntag: 11:00 - 18:00

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 4, 13, 17 bis «Löwenbräu»

Parkplätze
Besucherparkplätze stehen zum Preis von CHF 5/Stunde im Hof zu Verfügung (Einfahrt über Gerstenstrasse)

Zugänglichkeit:

Zum Haupteingang führt eine Treppe mit 14 Stufen. Der Alternativeingang dazu befindet sich im Hof (Einfahrt über Gerstenstrasse, Behindertenparkplätze für CHF 5/h vorhanden). Der Eingang ist durch einen Lift erschlossen, der mit Eurokey zugänglich ist. Der gesamte Ausstellungsbereich ist hindernisfrei zugänglich. Der Lift erschliesst alle relevanten Gebäudeebenen. Eine Rollstuhl-Toilette befindet sich im 1. Untergeschoss.

Gastroangebot:

In der Umgebung gibt es zahlreiche Gastronomiebetriebe und Cafés.


Weitere Veranstaltungen

Monira Al Qadiri, Divine Memory, 2019, Videostill, Courtesy the artist

Potential Worlds 1: Planetary Memories: ab 19. Mai 2020 wieder geöffnet