Migros Museum für Gegenwartskunst

Ab 07.03.2020
Bis 11.10.2020
|
Limmatstrasse 270 | Zürich

Potential Worlds 1

Planetary Memories

Monira Al Qadiri, Divine Memory, 2019, Videostill, Courtesy the artist

Potential Worlds 1: Planetary Memories ist die erste in einer Reihe von zwei Ausstellungen, die sich mit dem Verhältnis zwischen Mensch und Natur befassen. Die künstlerischen Positionen beider Ausstellungen untersuchen die Beziehung von Mensch und Natur und entwerfen potentielle Zukunftsszenarien des Lebens auf der Erde. Die im ersten Teil gezeigten Werke beleuchten Formen der Aneignung von Umwelt zur Gewinnung von Macht und Ressourcen. Sie zeigen die Folgen für die Natur und für soziale Zusammenhänge. Auch hinterfragen sie naturkundliche Wissenskonzepte, die im Zuge der machtvollen Aneignung von Umwelt entwickelt werden.

Die von Heike Munder (Leiterin Migros Museum für Gegenwartskunst) und Suad Garayeva-Maleki (Leiterin YARAT Contemporary Art Space) kuratierte Ausstellung zeigt Werke von Monira Al Qadiri, Maria Thereza Alves, Alberto Baraya, Ursula Biemann, Carolina Caycedo, Cooking Sections, Mark Dion, Mishka Henner, Reena Saini Kallat, Kiluanji Kia Henda, Jakob Kudsk Steensen, Almagul Menlibayeva, Katja Novitskova, Tabita Rezaire, Zina Saro-Wiwa und Himali Singh Soin. Die Ausstellung wird vom 10. Juli 2020 bis 27. September 2020 im YARAT Contemporary Art Space, Baku zu sehen sein.

Begleitend zur zweiteiligen Ausstellung erscheint im Juni 2020 eine Publikation mit Texten von Benjamin H. Bratton, T. J. Demos, Suad Garayeva-Maleki & Heike Munder, Reza Negarestani und Jussi Parikka, sowie Kurztexten von Milena Bürge, Anna Fech und Rabea Kaczor.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ab 07.03.2020
Bis 11.10.2020

Veranstaltungsort

Migros Museum für Gegenwartskunst


Adresse:

Limmatstrasse 270
8005 Zürich
+41 (0)44 277 20 50
info@migrosmuseum.ch

Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch, Freitag: 11:00 - 18:00
Donnerstag: 11:00 - 20:00
Samstag bis Sonntag: 11:00 - 18:00

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 4, 13, 17 bis «Löwenbräu»

Parkplätze
Besucherparkplätze stehen zum Preis von CHF 5/Stunde im Hof zu Verfügung (Einfahrt über Gerstenstrasse)

Zugänglichkeit:

Zum Haupteingang führt eine Treppe mit 14 Stufen. Der Alternativeingang dazu befindet sich im Hof (Einfahrt über Gerstenstrasse, Behindertenparkplätze für CHF 5/h vorhanden). Der Eingang ist durch einen Lift erschlossen, der mit Eurokey zugänglich ist. Der gesamte Ausstellungsbereich ist hindernisfrei zugänglich. Der Lift erschliesst alle relevanten Gebäudeebenen. Eine Rollstuhl-Toilette befindet sich im 1. Untergeschoss.

Gastroangebot:

In der Umgebung gibt es zahlreiche Gastronomiebetriebe und Cafés.


Weitere Veranstaltungen

Botanischer Spaziergang - Auf den Spuren der Pflanzen zwischen Frau Gerolds Garten und dem Migros Museum für Gegenwartskunst (August)

Workshop: Pflanzendruck - Beeindruckende Natur (August)

Öffentliche Führung: Potential Worlds 1: Planetary Memories (August)

Öffentliche Führung: Potential Worlds 1: Planetary Memories (September)

Artist's Talk: Jakob Kudsk Steensen im Gespräch mit Heike Munder (September)

Öffentliche Führung: Potential Worlds 1: Planetary Memories (September)

Familiennachmittag: Organisch oder künstlich? - Geheimnisvolle Skulpturen (September)

Herbstferienworkshop für Kinder: Auf ins Abenteuer Kunst und Natur! (Oktober)

Workshop: Utopisches Schreiben im Museum - Hopepunk (November)