Moods

Do, 13.12.2018 |

CHF 30
TICKET

Puts Marie

Support: Pull My Daisy

Puts Marie
Pull My Daisy

Fast zwei Jahre ist es her, seitdem man Puts Marie das letzte Mal auf einer Bühne sah. Nun kommt die Band endlich mit einem neuen Album zurück! Das soll so richtig gefeiert werden – und zwar zusammen mit dem Helsinki Club.
Bekannt sind die Bieler Jungs unter anderem für ihre grossartigen Live-Shows und das wird gemäss Frontman Max Usata auch so bleiben: «Laut, vulgär und skurril sind unsere Konzerte nach wie vor.» Ihre Musik hingegen ist nur schwer in Worte zu fassen: Puts Marie lässt Einflüsse von Django Reinhardt bis Wu-Tang Clan, von Sun Ra bis Alfred Cortot, zu einem eigenen und sehr zeitgenössischen Sound verschmelzen, der mal nach Cabaret-Punk und dann wieder nach Mörderballaden klingt.

Dieses Punk-Trio aus Biel ist legendär: Pull my Daisy. Ja, genau… die Band, die sich selbst als «80’s Girlband, more or less» beschreibt, ist zurück! Der Bieler Kassettenpapst Hotcha und die beiden Mitmusikerinnen ignorieren Schuladen, Vorurteile und Genregrenzen oder manchmal werden diese auch übers Knie gebrochen. Das Ergebnis ist: Glam, Trash, Punk and YéYé!

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Video

Besetzung / Künstler

Max Usata voc/perc, Sirup Gagavil g/voc, Beni06 farfisa, Igor Stepniewski b/voc, Nick Porsche dr/voc & Hotcha voc/g, Karin voc/b, Esther voc/dr

Weitere Veranstaltungen

Mighty Mo Rodgers & Baba Sissoko: Griot Blues (Mai)

Ed Motta

Ed Motta / Toto ST Solo: Alma Negra Residency (Mai)

Alma Negra: Alma Negra Residency (Mai)

Meshell Ndegeocello (Mai)

Adrian Mira Group: CD-Taufe «Spotlight» (Mai)

Jeremias Kellers Vertigo (Mai)

JazzBaragge Wednesday Jam (Mai, Juni)

Johannes Enders Quartett: Carte Blanche Jean-Paul Brodbeck (Mai)

Wavetest

Wavetest / Der White Rauschen (live): Hertz Blatt (Mai)

Manou Gallo: Afro Groove Queen (Mai)

Baumon Favre Jukebox: Live Disco (Mai)

Moses Boyd Exodus

Moses Boyd Exodus / Tenderlonious: London Jazz Calling #5 (Juni)

K.O.S Crew Dancehall Mood (Juni)

Andrina Bollinger Solo

Andrina Bollinger Solo / Marena Whitcher Solo: Carte Blanche Marena Whitcher (Juni)

Federspiel (Juni)

Marialy Pacheco & Rhani Krija (Juni)

Alfredo Rodriguez & Pedrito Martinez (Juni)

Style Bakery presents Cypher Reloaded (Juni)

Locomondo (Juni)

Afrobeats Explosion (Juni)

Neal Sugarman & the Soul Pleasers

Neal Sugarman & The Soul Pleasers / The Como Mamas: Daptone Records Night (Juni)

Hazmat Modine (Juni)

Seun Kuti & Egypt 80 (Juni)

YOISHO: Carte Blanche Lukas Traxel (Juni)

Alexander Abreu y Havana D'Primera (Juni)

Cemîl Qoçgîrî (Juni)

RotFront: BalkanEkstra 10 Years Emigranstki Raggamuffin Tour (Juni)

BalkanEkstra Parti: BalkanEkstra (Juni)

Valentin Liechti plays Céline Dion vs. Marc Méan plays Johnny Hallyday: Hits Recycled Round 23 (Juni)

The Dark Tenor: «Acoustic Session» Hosted by Act Entertainment (September)

Brüt: Carte Blanche Marena Whitcher (September)

Berge: «Kreise aus Licht Tour» 2019 (September)

Yuko Oshima / David Meier Ensemble: Carte Blanche David Meier (September)

Co Streiff – Russ Johnson Quartet: Carte Blanche Co Streiff (Oktober)

Jean-Paul Brodbeck Solo: Carte Blanche Jean-Paul Brodbeck (November)

The Beauty Of Gemina: Hosted by TBOG Music (November)

Michelle David & The Gospel Sessions (Dezember)